BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.04.2004, 10:55     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.179

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
Concorso d'Eleganza Villa d'Este - Autodesign von damals und heute ausgezeichnet

Herausragende Show der schönsten Automobile am Comer See

München/Cernobbio.: Gleich drei Jubiläen feierten die Besucher des Concorso d'Eleganza Villa d'Este 2004 vom 23. bis zum 25. April. Der traditionsreichste Schönheitswettbewerb für herausragendes Automobildesign zelebrierte seinen 75. Geburtstag. Die BMW Group, unter deren Patronat die Veranstaltung am Comer See seit sechs Jahren stattfindet, feierte mit den Gästen des Concorso d'Eleganza Villa d’Este den 100. Geburtstag von Rolls Royce und den Beginn des automobilen Zeitalters der Marke BMW vor 75 Jahren.

Mit 52 historischen Fahrzeugen und zehn aktuellen Konzeptautos verzeichnete der Wettbewerb Concorso d’Eleganza Villa d’Este erneut eine Rekordbeteiligung. Im Park der Villa d’Este versammelten sich am Samstag Teilnehmer, Jury und Fachpublikum um die ausgestellten Fahrzeuge zu bewerten. Am Sonntag flanierten bei strahlendem Wetter im Park der benachbarten Villa Erba mehrere Tausend Besucher um den ausgestellten automobilen Preziosen ihre Referenz zu erweisen und um den Publikumspreis zu wählen. Seit der Wiedereinführung des Concorso d’Eleganza steigt in jedem Jahr das Interesse an der Veranstaltung, was sich nicht nur an den langen Besucherschlangen Sonntags, sondern auch an der steigenden Zahl der Medienvertreter ablesen lässt.

Der Hauptpreis der Jury für das schönste Auto der Show ging in diesem Jahr an das Ferrari 250 GT Cabriolet Pinin Farina, Baujahr 1957. Eigentümer dieser herausragenden Sonderkarosserie ist der US-amerikanische Sammler Peter Kalikow, der in New York beheimatet ist.

Den Publikumspreis Coppa d’Oro di Villa d’Este erhielt ein Lancia Astura Double Phaeton mit einer Karosserie von Castagna aus dem Jahr 1933. Das Auto hatte schon in seinem Entstehungsjahr diesen Preis gewonnen.

Zu Ehren des Anfang des Jahres verstorbenen Jury Präsidenten Carlo Felice Bianchi Anderloni wurde in diesem Jahr erstmals einen Sonderpreis für die eleganteste Karosserie vergeben. Der Preis ging an den Alfa Romeo 6C 2500 Coupé Villa d’Este Helvetia 1951.

In jedem Jahr steht ein Designer im Mittelpunkt der Veranstaltung. Diesmal bereicherten die Kreationen von Zagato den Concorso. In einer Sondershow präsentierten die Italiener ihre Arbeiten der vergangenen 85 Jahre. Anlässlich dieses Geburtstages verlieh die Jury die Trofeo Zagato an einen Alfa Romeo1900 SSZ Coupé Zagato aus dem Jahre 1954.

Seit drei Jahren gibt es, ganz in der Tradition des Wettbewerbs einen Designpreis für die besten modernen Konzeptfahrzeuge. In diesem Jahr wurden zehn Fahrzeuge vorgestellt. Erstmals nahm mit Nissan auch ein japanischer Hersteller an diesem Wettbewerb teil. Der Preis des Publikums am Samstag, der Concorso d´Eleganza Villa d´Este Design Award, ging an den Alfa Romeo 8C Competizione, der im vergangenen Jahr auf der IAA debütierte. Dieses Fahrzeug erhielt auch den am Sonntag vergebenen Trofeo BMW Italia Design Award.

BMW Group Design Talk diskutiert die Linien der Vergangenheit und der Zukunft

Ganz im Sinne modernen Designs steht auch der von der BMW Group im vergangenen Jahr initialisierte Design-Talk. In diesem Jahr diskutierten Dr. Jean-Marc Droulers, der President der Villa d´Este S.p.A., BMW Group Designchef Chris Bangle, Andrea Zagato, der Möbeldesigner Carl Magnusson (Knoll Design), Ian Cameron als Chefdesigner von Rolls-Royce und Chris Dercon, der Direktor des Münchner Haus der Kunst über die Wechselwirkung von Design und Marketing und das Design von gestern und heute.

Bangle machte deutlich, dass modernes Autodesign keinesfalls ein reines Marketinginstrument sei. Nur Design, das sich nicht an den Moden des Tages orientiere, könne im Laufe der Jahre bestehen und sei es würdig, zukünftig bei Veranstaltungen wie dem Concorso d’Eleganza präsentiert zu werden, so Bangle.

Stimmen zum Concorso d’Eleganza Villa d’Este:

„Der Concorso d’Eleganza Villa d’Este hat in den vergangen Jahren an Bedeutung gewonnen und kann heute mit Fug und Recht als die wichtigste Veranstaltung dieser Art in Europa bezeichnet werden. Weltweit einzigartig ist die Verbindung mit den Wurzeln der Veranstaltung, in dem wir nicht nur die Preziosen der Automobilgeschichte sondern auch Design-Konzepte von einer Fachjury und dem Publikum bewerten lassen.“

Holger Lapp, Leiter BMW Mobile Tradition

„Ein tolles Umfeld für zwei sehr wichtige Geburtstage der BMW Group. Hier sind die Themen Prestige, Luxus Eleganz, Dynamik bestens präsentiert. Und hier liegen die Wurzeln der Weltkultur des Premium-Autos.“

Chris Bangle, Head of Design BMW Group

„Eine fantastische Veranstaltung. Die schönen Autos berühren mich. Die schönen Autos der dreißiger Jahre, an die ich mich noch aus meiner Jugend erinnern kann, werden hier für mich lebendig. Aber auch unter den Prototypen gibt es ganz besonders schöne Exemplare.“

Albrecht Graf Goertz, Designer des BMW 507

„Eine außergewöhnliche Veranstaltung wo gleich drei wichtige Jubiläen zusammen fallen. 75 Jahre Concorso d’Eleganza Villa d’Este, 75 Jahre BMW Automobile und 100 Jahre Rolls-Royce in einem Event: fantastisch. Der Standard der Autos ist der bislang Beste überhaupt.“

Lord Charles March, Jury Mitglied und Veranstalter des Goodwood Festival of Speed

Der nächste Concorso d´Eleganza Villa d´Este findet vom 22. – 24. April 2005 statt.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:37 Uhr.