BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.05.2004, 15:12     #51
Michael G   Michael G ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Glauchau
Beiträge: 4.158

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 318ti Compact (M44) und Porsche 968
UUps. Ok. Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
__________________
M.G.

von 1-12: 1996 BMW E36 318ti GC-W 773
von 3-10: 1992 Porsche 968 Targa GC-P 968
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 07.05.2004, 15:35     #52
Heggi   Heggi ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Heggi
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 7.892
Zitat:
weil der 318ti und der 320i leistungsmäßig 1 Level haben. Um die 10 PS Differenz wollen wir hier nicht streiten.
Also ein 320i (2,2 Liter, bereits seit fast 4 Jahren...) hat 170 PS und somit 27 PS mehr als ein 318i. Das ist ein größerer Unterschied als zwischen 320 und 325, und der Unterschied ist schon gut spürbar.

Aus eigener Erfahrung ist der 6-Zylinder die deutlich souveränere Antriebsquelle, da beißt die Maus keinen Faden ab. Es geht hier auch nicht drum die 4-Zylinder schlecht zu machen, aber umsonst baut BMW bestimmt keine 6-Zylinder.

Und in München (BMW-Town...) fahren 325ti wie Sand am Meer rum, da würde sich auch ein 1er mit 6-Zylindern gut verkaufen lassen.

Übrigens die meisten Z4 hier fahren als 3,0i herum, auch das war früher nicht so. Die Leute greifen mittlerweile ganz gerne mal zu einem "etwas unvernünftigerem Motor", weil`s halt Laune macht.

Wenn ich sparen will und weite Strecken fahre kaufe ich mir einen 318d, aber ansonsten darf`s auch gerne etwas geschmeidiges sein.

Geändert von Heggi (07.05.2004 um 15:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2004, 15:48     #53
Robinsen Reen   Robinsen Reen ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 1.006

Aktuelles Fahrzeug:
325i e92
Ich glaube, dass der Sechzylinder im Coupé ziemlich sicher ist. Ein Coupé von einem Premiumhersteller muss imho ein Sechzylinder im Angebot haben. Konkurenten wären ja der Audi TT, SLK, Nissan 350z, ect. Die haben alle einen Sechzylinder im Angebot.
Ohne Sechzylinder macht man sich zwar selbst keine Konkurenz, aber dafür auch niemand anderem...

Wenn das Coupé einen Sixpack bekommt, baut man den bestimmt auch in den 1er ein! Die Frage ist IMHO wirklich nur wann.
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2004, 15:55     #54
Heggi   Heggi ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Heggi
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 7.892
Ja, der Trend ist doch klar ersichtlich. Bei dem angeblichen "Premiumsegment", wozu BMW sicher auch den 1er zählt, er ist nun mal nicht der klassische Golf-Konkurrent, führt am 6-Zylinder kein Weg vorbei.

Schaut mal beim 5er, den gabs früher auch mit 4-Zylindern - und nun: Nur noch 6-, 8- und bald auch 10-Zylinder. Oder SLK: ein mickriger 4-Zylinder und sonst nur Powerteile.

Es geht ja nur um eine komplette Produktpalette. 4-Zylinder von BMW sind top, 6-Zylinder noch eine Spur, sagen wir mal, Freude bringender
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2004, 16:01     #55
max1420   max1420 ist offline
Power User
  Benutzerbild von max1420
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-533XX Köln-Bonn
Beiträge: 10.066

Aktuelles Fahrzeug:
E 24,30,36,46
Zitat:
Original geschrieben von Heggi
Also ein 320i (2,2 Liter, bereits seit fast 4 Jahren...) hat 170 PS und somit 27 PS mehr als ein 318i. Das ist ein größerer Unterschied als zwischen 320 und 325, und der Unterschied ist schon gut spürbar.
Die Diskussion ging um den E 36, wo der 318 Ti 140 und der alte 320i 150 PS hatte - wobei letzterer natürlich viel besser war.
__________________
Warum willst Du laufen, wenn Du fliegen kannst!?
Userpage von max1420
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2004, 16:08     #56
Heggi   Heggi ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Heggi
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 7.892
Na dann mal los, wenn alle noch E36 fahren, wo jetzt doch bald schon der E46 abgelöst wird... so kann das ja nix werden mit der Wirtschaft (wirklich nur S P A S S!!)
Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2004, 08:34     #57
Michael29   Michael29 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: D-70xxx
Beiträge: 2.624

Aktuelles Fahrzeug:
523iA (F11); X1 2.0i xDrive (F48)

LB
Zitat:
Original geschrieben von Heggi
Aus eigener Erfahrung ist der 6-Zylinder die deutlich souveränere Antriebsquelle, da beißt die Maus keinen Faden ab.
Wenn Du Souveränität damit gleichsetzt die Kiste (320i/520i) immer auf mind. 5000 Touren hochzujubeln, nur um im Stadtverkehr mit einem ambitionierteren Polofahrer mitzuhalten (und damit meine ich jetzt keine Ampelrennen) hast Du sicherlich recht.
Und da spielt es jetzt auch keine große Rolle dass der Motor Hubraum und leistungsmäßig etwas aufgewertet wurde, zumal sowohl das immer höhere Gewicht, als auch die vermehrt verbauten Verbraucher (z.B. Klima) zusätzlich Leistung kosten. Und auch der 1er wird ja durchaus kein Leichtgewicht.
Von daher sollte man schon nicht nur schwarz weiss zwischen 4 und 6 Zylindern unterscheiden...

Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2004, 11:27     #58
Heggi   Heggi ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Heggi
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 7.892
Zitat:
Von daher sollte man schon nicht nur schwarz weiss zwischen 4 und 6 Zylindern unterscheiden...
Das sagt ja keiner. Du argumentierst, dass die 4-Zylinder genauso gut gehen als z.B. ein 320. Schau Dir die Fahrleistungen an und Du wirst es sehen. Dass ein 6-Zylinder mehr Benzin verbraucht weiss ich auch. Und das Argument mit den vielen Verbrauchern im Auto zählt nicht, weil das GLEICHE Problem haben die 4-Zylinder auch...

Und auf 5.000 Touren drehen macht auf alle Fälle deutlich mehr Laune als mit einem 4-Zylinder, so viel kann ich sagen

Es ging auch nicht darum, dass der 6-Zylinder das alleinige Heilmittel ist. Ich habe nie schlecht über die 4-Zylinder geredet.

Ich freu mich an unseren 2 Sechszylindern, Du an Deinem 4-Zylinder, wo ist das Problem?

Schöne Grüße

Heggi
Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2004, 19:06     #59
Michael29   Michael29 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: D-70xxx
Beiträge: 2.624

Aktuelles Fahrzeug:
523iA (F11); X1 2.0i xDrive (F48)

LB
Hallo Heggi,

jetzt wird es langsam unsachlich, was aber daran liegen mag, dass die Diskussion generell etwas abgegleitet ist
Deshalb fasse ich nochmal zusammen worüber die Diskussion IMHO eigentlich ging:

Zunächst wissen wir nur sicher, dass es bei den Benzinern im 1er bis 150PS Vierzylinder geben wird. Da man davon ausgehen kann dass bei 150PS nicht Schluss sein wird spekuieren/streiten wir darüber wie die höheren Motorisierungen aussehen werden oder aussehen sollten.

Dazu sind im wesentlichen 3 Möglichkeiten durchgedrungen:

Vierzylinder Sauger mit mehr Hubraum (z.B. 2,4l)
Vierzylinder mit Aufladung (wie auch immer die aussieht)
Sechszylinder Sauger

Bei einem M1/M2 (falls er denn kommt) scheint es wohl wahrscheinlich dass die letzte Möglichkeit realisert wird (Göschel Kommentar), vielleicht (lt. Autobild) mit abgespecktem E46 M3 Motor und etwa 300PS.

Bleibt immer noch die Frage, wie die Motorisierungen dazwischen aussehen, wobei für die meisten hier wohl die Stufe über dem 120 interessant ist, die wohl irgendwo zwischen 170 und 200PS liegt.
Und das ist genau die Frage:
Welche Motorisierung ist bei gleicher PS Zahl am geeignetsten?

So jetzt zur eigentlichen Beantwortung Deines Beitrages:
Ich habe bisher zwei BMWs besessen, einen 520er E34 (mit Vanos) und einen 318er E46 (ohne Valvetronic). Beide sind von den Katalogwerten her ähnlich,

0-100km/h 318: 10,4s 520: 10,6s
vMax 318: 206km/h 520: 211km/h

daher denke ich man kann -trotz des Leitungsunterschiedes- hier besonders gut die Stärken/Schwächen von schwachen 6 und 4 Zylindermotoren vergleichen:

Um die gleichen Fahrleistungen zu erziehlen musste ich den 520er halt extrem hoch drehen. Belohnt wurde das mit tollem Sound, aber wenn untenrum nix geht und man wirklich immer treten muss geht einem das irgendwann auf den Sack
Beim 318er kann ich die Leistung lässiger aus dem Ärmel schütteln, dafür sind Sound und Drehfreude ab ca 4000U/min etwas eingeschränkt (also so ein kleines bisschen Diesel-Effekt). Ich will auch keinesfalls sagen dass ich mit meinem 318 völlig zufrieden bin (siehe meine anderen Beiträge), aber:

Wenn 6Zylinder, dann IMHO so stark dass auch untenrum etwas geht, aber dann fallen wir beim 1er aus dem 170 bis 200PS Rahmen.
Und wenn man doch lieber auf die Kraft unten verzichtet hat man trotzdem noch das Gewicht- und Verbrauchshandicab.
Im übrigen ist Sound nicht nur eine Frage der Zylinderzahl. So ist zB beim Z4 nur für den 3.0i ein spezielles Sound-Engineering durchgeführt worden (siehe MTZ von ?/2003), das den Klang sehr deutlich gegenüber zB dem 2.5i aufwertet. Ich denke mal, BMW wird sich Mühe geben und uns mit einem sehr guten, drehfreudigen, kräftigen Vierzylinder überraschen

Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2004, 19:19     #60
Heggi   Heggi ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Heggi
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 7.892
Hallo Michael29,

unsachlich... ach woher

Bleiben wir doch mal bei den 3ern (E46):

318i Limousine: 0-100 9,3 sec., 200 Nm bei 3.750 U/min., Spitze 218
320i Limousine: 0-100 8,3 sec., 210 Nm bei 3.500 U/min., Spitze 226

Ich würde sagen, die 27 PS zahlen sich aus, sowohl bei den Fahrleistungen, als auch bei dem früher anliegenden max. Drehmoment. Mein 320 Cabrio ist natürlich schlapper, da schwerer (Leistungsgewicht).

Ausgangspunkt der Diskussion war übrigens, ob und wann der 1er mit 6-Zylinder-Motor kommt.

Und ich hoffe er kommt!

Schönen Abend

Heggi
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:46 Uhr.