BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.11.2001, 08:30     #1
Martin_320   Martin_320 ist offline
Newbie
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: Rosenheim
Beiträge: 2

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320, BJ '89 und VW-Bus T3
Motor springt bei Kälte schlecht an

Hallo,
mein BMW E30 320i Bj. 89 springt bei Kälte sehr schlecht an.
Er startet zwar auf Anhieb, leider läuft er jedoch dann sehr unruhig. Wenn ich ihn stehen lasse und nur der Motor läuft habe ich das Gefühl, er läuft einmal hochtouriger und fällt dann gleich wieder ab. Letztendlich säuft er dann ab. Wenn ich dann wieder starten will, muss ich wirklich extrem lang den Anlasser laufen lassen. Und er springt dann auch nur an, wenn ich auf dem Gas stehe.
Wenn ich direkt nach dem Starten losfahre, läuft er auch unruhig und ich muss aufpassen, dass er nicht abstirbt. Er ruckelt dann auch beim Fahren, z. B. bei ca. 50kmh im 3. Gang. Wenn ich nicht hochtourig fahre, stirbt er ab.
Nach einiger Zeit, wenn der Motor warm ist läuft er einwandfrei und springt nach dem Abstellen auch ohne Probleme an. Bei wärmerer Umgebungstemperatur tritt das auch nicht auf.
Ausserdem habe ich das Gefühl, dass das Standgas zu niedrig (ca. 600-700 U/min) zu niedrig ist.

Danke für eure Hilfe
Gruß
Martin
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 15.11.2001, 20:17     #2
MP318   MP318 ist offline
Newbie
 
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 1
Du solltest mal den Schlauch hinterm Lüfter überprüfen. Ist der vielleicht undicht? Dan stimmt der Druck nicht mehr.
Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2001, 21:48     #3
TB320   TB320 ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-34560 Fritzlar
Beiträge: 1.062

Aktuelles Fahrzeug:
320iA E36, 316iCompact,Golf IV,Porsche944
Hallo Martin,
wenns der Schlauch nicht ist,kann die Ursache für deine Probleme nur Spritzufuhr oder Zündung sein.Gefühlsmäßig würde ich bei der Zündung Feuchtigkeit vermuten,die sich bei Wärme verflüchtigt,bei Kälte wieder absetzt.Schau ggf. auch mal nach Marderbiß in den Zündkabeln.
Gruß
T.B.
Userpage von TB320
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2001, 10:58     #4
Treser   Treser ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Treser
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: Nürnberg/Mannheim
Beiträge: 2.379

Aktuelles Fahrzeug:
E34 M20, E34 M40, Golf IID

ER-**-**
also es gibt weiter auch noch nen Entlüftungschlauch vom Bremszylinder, der könnte das auch verursachen,...mußt mal schauen ob der auch dicht ist,...
ansonsten Zündung, ist deine Batterie noch iO????? läuft die Lichtmaschine einwandfrei, oder leuchtet am ende das lämpchen ab und zu auf???
sind die kerzen naß????
sind die Zündkabel ok???
schau mal nach den Schläuchen und Verbindungen, wenns die nicht sind, dann isses wohl ein problem des leerlaufventils, oder des steuergeräts, aber das ist das kompliziert und kostet.
grüßle
__________________
---------------------------------------
Old school
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:28 Uhr.