BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.03.2004, 09:10     #1
CharlyBraun   CharlyBraun ist offline
Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Witten
Beiträge: 4.890

Aktuelles Fahrzeug:
F55 Mini Cooper SD + Youngtimer E46 Coupe
Juan-Pablo Montoya ver******

Hallo,

grad bei "ams-online" gelesen!

Montoya versteht keinen Spaß
Zwei Spaßvögel des australischen Fernsehens nahmen bei einer Pressekonferenz Juan Pablo Montoya auf die Schippe. Der Kolumbianer rauschte wütend ab.
Auf der Rennstrecke von Sandown, rund 30 Kilometer südwestlich der Grand Prix-Strecke gelegen, stellte sich Montoya rund 50 Medienvertretern im Rahmen einer BMW-Veranstaltung. Auch zwei Spaßvögel der australischen Variante von "Versteckte Kamera“ hatten sich unter das Journalistenvolk gemischt. Auf eine zunächst von Wortspielen durchsetze Frage kurz nach Beginn der Konferrenz rollte Montoya nur mit den Augen und antwortete mit "No comment“.

Nur wenige Minuten später begann die Situation zu eskalieren. Bei einem der beiden vermeintlichen Journalisten - offensichtlich beides ausgebildete
Schauspieler - klingelte laut das Mobiltelefon. Ohne Rücksicht auf Montoyas Ausführungen führte der Journalistendarsteller ein lautes Gespräch: "Was ist?...Ich bin mitten in einer Presskonferenz.... Wer? Juan Pablo Montoya!...Nein, das ist kein Golfspieler...“
Juan Pablo Montoya: "Habe genug"
Der Mann verließ den Saal, Montoya beruhigte sich wieder. Doch nur wenige Minuten später klingelte es erneut, diesmal bei dem zweiten Komödianten. Die extrem peinliche Situation wiederholte sich mit exakt dem gleichen, laut vorgetragenen Monolog. Montoya verließ daraufhin aufgebracht das Podest: "Ich habe genug“, waren die letzten Worte des Kolumbianers, der sich fortan in einem Hinterzimmer derart heftig aufregte, dass sich die draußen Wartenden durchaus ein Bild vom erheblichen Unmut des WM-Mitfavoriten machen konnten.

Zuvor äußerte sich Montoya zu seinem Weltmeisterschafts-Ambitionen. "Der WM-Titel ist ziemlich genau unser Ziel in diesem Jahr. Im vergangenen Jahr waren wir knapp dran, aber es sollte eben nicht sein. Wir sind in diesem Jahr in einer guten Position, um den Titel zu holen. Das Auto ist ein Riesenschritt nach vorne. Es fühlte sich vom ersten Test an sehr stabil an“, zeigte sich Montoya optimistisch. Hauptgegner sei nach wie vor Ferrari. "Ferrari war bei den letzten Tests in Imola sehr stark, auch wenn die Streckentemperatur sehr, sehr niedrig war. Sollten sie beim ersten Rennen schneller sein als wir, heißt das noch lange nicht, dass sie auch die WM gewinnen.“
__________________
FC Schalke 04. Wir leben dich.
Userpage von CharlyBraun
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 04.03.2004, 09:38     #2
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist offline
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86xxx Augsburg
Beiträge: 45.097

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
Durchgeknallt und grössenwahnsinnig...
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2004, 10:07     #3
Markus_LAU   Markus_LAU ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 4.193

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X1 (F48) + Mini Cooper (F56)

NM-K-___
Wo er auftaucht gibt´s Ärger .
Wie auch im letzten Jahr... ---> Beitrag im Thema: Montoya in Action (Video)

Viele Grüße
Markus
__________________

Userpage von Markus_LAU
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2004, 11:33     #4
akuma   akuma ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von akuma
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-84xxx
Beiträge: 8.314

Aktuelles Fahrzeug:
"Flocke" E90 318i Bj 02.08

LA-..600
heftig
__________________
Zent(ralf)riedhof
Userpage von akuma
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2004, 12:08     #5
Cool Robbi_king   Cool Robbi_king ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Cool Robbi_king
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-89231 Neu-Ulm
Beiträge: 3.244

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 328i E46 / Kawasaki 636C zx6r 05

NU-* ***
So kann auch eine kostenlose Promotion gemacht werden, a`la "Kübelböck" usw....



Gruß

Robbi_King
__________________
Freude am fahren!!!


Bimmers-Southwest: Für alle Ulmer und Umgebung ;-)
Userpage von Cool Robbi_king
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2004, 16:10     #6
ReDDoG   ReDDoG ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von ReDDoG
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: NRW
Beiträge: 1.131

Aktuelles Fahrzeug:
1996er BMW E36 320i Coupe
Bei dem wundert mich gar nichts! Mochte den noch nie
Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2004, 16:14     #7
Zygmunt   Zygmunt ist offline
Profi
  Benutzerbild von Zygmunt
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D
Beiträge: 1.985

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320d F11 530d R129
Sorry Jungs, habe nicht gesehen, dass hier schon ein Thread dazu läuft.

Aber mal ehrlich: Meint ihr das Mercedes es irgendwann bereunen wird, dass der Typ für die zu peinlich wird/ist?
__________________
Netzwerkbeziehungen sind durch Reziprozitäts- und Solidaritätsnormen gekennzeichnet, in denen moralische Verpflichtungen und nicht nur wirtschaftlich-strategische Handlungsmotivationen zum Ausdruck kommen


Userpage!
Userpage von Zygmunt
Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2004, 17:30     #8
Ernst   Ernst ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Ernst
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: NRW
Beiträge: 3.161

Aktuelles Fahrzeug:
M6 Competition 05/17

KK-
Hallo,

also ich könnte mir vorstellen, dass Freund Montoya ziemlich frustriert ist,

1.)weil sein vermeintlich genialer Schachzug, eine Saison vor Vertragsende mit BMW bei Mercedes zu unterschreiben, bei der momentanen Leistung der letzteren gar nicht mehr genial erscheint;

2.) weil BMW sicherlich kein großes Interesse an einem Fahrerweltmeister Montoya hat, mit dem man nicht richtig werben kann, da er schon bei einer anderen Marke unterschrieben hat. Das bessere Material wird R. Schummacher bekommen, ganz egal was auch vom Team erzählt wird;

3.) weil Ferrari wider Erwarten die Saison sehr gut beginnt.

MfG
Klaus Ernst
Userpage von Ernst
Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2004, 10:38     #9
akuma   akuma ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von akuma
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-84xxx
Beiträge: 8.314

Aktuelles Fahrzeug:
"Flocke" E90 318i Bj 02.08

LA-..600
und 4.) weil er am sonntag schon wieder verarschht wurde....
__________________
Zent(ralf)riedhof
Userpage von akuma
Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2004, 09:18     #10
Mattus CGN   Mattus CGN ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-50674
Beiträge: 84

Aktuelles Fahrzeug:
325i Cabrio, 635 CSI
Montoya vs. R.Schumacher

Hallo Zusammen,

als eingefleischter M.Schumacher-Fan muss ich euch trotzdem sagen, dass ihr offensichtlich die fahrerischen Talente von Montoya komplett unterschätzt!

Habt ihr am Sonntag etwa alle vor dem Fernseher geschlafen??

Ralf Schumacher ist für mich die Oberpflaume! Hat der in dem Rennen überhaupt jemanden überholt?

Beispiel:
Ralf rundenlang hinter J.Button => durch glücklichen Boxenstopp kommt er vorbei.
Montoya hat Button direkt auf der Strecke nach wenigen Runden gepackt und sich danach auch noch Trulli geschnappt.

Ich weiß leider auch nicht, was mit Ralf los ist, aber ob columbianisch oder deutsch, Montoya ist klar der bessere Fahrer!!

Gruß Mattus
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:41 Uhr.