BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.04.2004, 10:20     #71
akuma   akuma ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von akuma
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-84xxx
Beiträge: 8.314

Aktuelles Fahrzeug:
"Flocke" E90 318i Bj 02.08

LA-..600
ich glaub so: Bahrain

hey neulich kam ich in ne bar rein....

scherz beiseite: ich fand die strecke auch gut. waren sogar ein paar mehr überholmanöver zu sehen die geklappt haben...(ralfi seine ausgenommen)

und für 140 Millionen kann man nicht klagen. da hat sich der nette scheich mal einen wunschtraum erfüllt und sich nen f1 kurs geleistet, wie sich unsereins ne carrerabahn kauft....

war doch neulich irgendwo ne doku und er hat da mit ein paar autos aus seinem "fuhrpark" runden gedreht...

ich finde es nur komisch warum einige oder auch die medien probleme damit haben wenn ferrari dominant ist. was können die dafür, wenn die anderen es nicht schaffen vernünftige autos zu bauen? in anderen sportarten gab es auch immer wieder ewige talente (bubka-hochsprung usw.) und keiner hat sich aufgeregt...ist das weil schumi ein deutscher ist und kein land ihm das gönnt oder ihn manche einfach nicht leiden können?
er macht nur seine arbeit und das eben um längen besser wie die anderen...

es kommt die zeit, da wird schumi fehler machen, das auto fällt aus und er hat einen unfall usw. und das passiert sicher auch dieses jahr....
__________________
Zent(ralf)riedhof

Geändert von akuma (06.04.2004 um 10:31 Uhr)
Userpage von akuma
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 06.04.2004, 10:38     #72
Andreas   Andreas ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 9.354

Aktuelles Fahrzeug:
Audi RS3 8VA 2016, Skoda Octavia III Kombi 2017
Hi!

Ich habe kein Problem, dass Michael Schumacher immer gewinnt. Es wäre genauso, wenn immer irgendwer anders gewinnt: Es wird langweilig. Und nur darum geht es.
Wie Du schon geschrieben hast: Im letzten Rennen gab es sehr viele sehr interessante Überholmanöver (z.B. Raikönnen vs. Klien). Aber ganz vorne war es gähnend langweilig.
Besser wäre es einfach, wenn es im gesamten Feld interessant bleibt...

Ciao

Andreas
__________________
Vier gewinnt....
Userpage von Andreas Spritmonitor von Andreas
Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2004, 10:59     #73
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 43.417

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
So, nu mal ein Statement mit meiner Meinung.

Das Problem ist in meinen Augen nicht Ferrari.

Ob man Schumacher mag oder nicht.
Neutral betrachtet kann Ferrari und MS nichts dafür, daß die angeblichen Titelaspiranten DC ihre Hausaufgaben nicht gemacht haben.
BMW Williams ist ja jetzt zumindest halbwegs mit dabei (Ausfälle können immer mal passieren).
Andere haben sich zwar stark verbessert, aber man kann nicht erwarten, daß die von 2 Sekunden Rückstand pro Runde auf 1 Sekunde Vorsprung kommen.

Außerdem:
Solche Dominanzen (auch über mehrere Saisons) gab es schon öfter.

Die meisten Siege am Stück, Die meisten Siege pro Saison, die meisten Doppelsiege pro Saison, die meisten Poles pro Saison und noch einiges mehr liegt bisher alles bei anderen Teams und ist teilweise so hoch, daß Ferrari und MS das nicht toppen werden.

Also ist alles schon mal da gewesen und zwar mehrfach.

Natürlich hoffe auch ich, daß sich da was tut, aber die Möglichkeiten die es da gäbe werden sonderbarerweise von der FIFA ja nicht genutzt.

Es wird zwar dauernd am Reglement rumgedoktert, aber warum wird nicht mal rigouros die Aerodynamik eingeschränkt?
Wenn die Spoiler nur noch halb so groß wären, ist die Schleppe hinter den Autos nicht mehr so stark und es wären wieder Windschattenmanöver möglich zum überholen. Dazu am besten der fahrerischen Kontrolle wegen wieder Slicks und wenn die errechneten Geschwindigkeiten zu hoch wären, eine Änderung die die Leistung beschneidet.
In der ALMS haben die Autos auch Air Ristrictoren ohne daß es stört.

Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2004, 11:28     #74
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Ja wenn beim Golf Tiger Woods seinen 10. Sieg in Folge feiert, sagen alle "Toll gemacht".

Technische Restriktionen sind immer so eine Sache. Kleinere Flügel bringen weniger Anpreßdruck und viele fliegen öfters bei hohen Geschwindigkeiten raus. Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie die Zeiten mit Slics aussehen würden...

Schon der Ansatz nur mit einem Motor fahren zu müssen ist teilweise kontraproduktiv. Klar spart er Geld. Nur wenn man wegen dem Wechsel eines nebensächlichen Teiles die Verblombung öffnen muß, gilt das als kompletter Motortausch (Jordan). Man ist chancenlos, bitter für kleinere Teams.
Der neue Motor kostet auch was und die Aussicht das Geld wieder reinzufahren sinkt enorm (Offset +10).
Wenn aber potentiellen Titelaspiranten mehrfach der Motort hochgeht, hat man nichts gewonnen. Die Chancen auf eine interessante WM sinken auch, weil es kaum noch Möglichkeiten gibt, das Aufzuholen.

Klar wirds im Mittelfeld spannender. Aber die Effekte sind halt die, daß man es sich bei Standfestigkeit des Autos vorne leisten kann, in der letzten Runde einfach mal 10s so liegen lassen zu können.

Meiner Meinung nach wird zuviel an den Regeln rumgedoktert. Irgendwann landet man dort wo andere schon sind:
Gleiches Chassis und gleicher Motor für alle, begrenzt auf 100PS. Völlig Gaga.

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2004, 16:00     #75
akuma   akuma ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von akuma
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-84xxx
Beiträge: 8.314

Aktuelles Fahrzeug:
"Flocke" E90 318i Bj 02.08

LA-..600
was ist eigentlich für euch wichtiger?

der fahrer oder das auto oder die kombination?

in meinen augen wäre es spannender, wenn alle fahrzeuge gleich wären und es einzig und allein auf den fahrer ankommt....wenn man bedenkt, dass so manche wm durch technische defekte entschieden wird ist dies für den fahrer schon sehr ungerecht...ok das kann aber mit einheitsautos auch passieren....
__________________
Zent(ralf)riedhof
Userpage von akuma
Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2004, 16:24     #76
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Wenn man dies so möchte, braucht man nur Formel 3 zu gucken, oder?
Selbst die IndyCar Serie ist so spannend wie die Lindenstraße, von den hohen Geschwindigkeiten mal abgesehen.

Das Team ist wichtig, finde ich (jeder hat seinen Spezi-Fahrer/Team), und wie es Problemsituationen meistert. Das Bonbon ist schon der Fahrer und was er aus dem Wagen rausholt.
Einheitsautos sind langweilig ohne Ende und verhindern jegliche technische Innovation.

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2004, 11:07     #77
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.183

Aktuelles Fahrzeug:
F45 AT 216d, E36 318i Cabrio
Hallo

Sodele ich habe es endlich geschafft (Ostern sei Dank )

HIER findet Ihr alle Infos zum Formel1 Engagement von Williams und BMW seit Ihrer Zusammenarbeit.

Gruß Hermann
__________________
Viele Grüße Hermann

"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."Albert Einstein
Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2004, 12:07     #78
ReDDoG   ReDDoG ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von ReDDoG
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: NRW
Beiträge: 1.131

Aktuelles Fahrzeug:
1996er BMW E36 320i Coupe
@Hermann: Du mußt auch ne Langeweile haben Aber vielen, vielen Dank, wir wissen es zu schätzen

@Schleicher: Jo da bin ich deiner Meinung. Viele regen sich über die F1 auf, aber ich denke es gibt noch mehr langweilige Serien und die F1 hat da noch ihren speziellen Weg. Mir macht es nichts aus, das Ferrari vorn weg fährt. Ich finde auch nicht das Ferrari, Schumi und Co. daran schuld sind. Ich denke viel mehr ist es Sache der Anderen mal was dagegen zu unternehmen und richtig konzentriert zu arbeiten! Zusätzlich ist doch diese Materialschlacht der Technik auch sehr interessant und spannend. Das kennen wir aber schon seit Jahren aus der F1, das ist nichts neues. Also bin ich gespannt, was sich die ANderen nun einfallen lassen, um wieder richtig mitmischen zu können. Dann kommena uch so Inovationen zum Vorschein wie die William-Nase, oder erinnern wir uns an den 6-rädigen Tyrell

So long... frohe Ostern
Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2004, 15:44     #79
markidis   markidis ist offline
Profi
  Benutzerbild von markidis
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-90429 Nürnberg&Thessaloniki
Beiträge: 1.802

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 520i(E39) 5/98

N-SL-xxx
Können sie mir mal sagen, was ist mit Williams los?

Punkte-Gleichstand mit BAR
Von der Leistung ganz zu schweigen, Montoya konnte auf keinen Fall Button drohen, mindestens 20sec Rückstand, Ralf: schlechter geht nicht.

War aber ein interessantes Rennen.
F1 bietet dieses Jahr viel mehr Show. (War aber zeit)

MfG, georg
__________________
Wenn die Bangle Designlinie so weitergeht, werden bald alle BMW's der pre-2002 Ära Kult sein.Imho sind die neuen keine BMW's mehr.
Ab 2002 -> BMW = Bangle Motoren Werke.
Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2004, 16:11     #80
JuHe   JuHe ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 1.775

Aktuelles Fahrzeug:
T5.2 Multivan Highline TSI 4motion, Centurion No Pogo Ultimate 3
GP San Marino

Habt ihr die dicke Backen von Montoya bei der Pressekonferenz gesehen!

Wenn man selbst nichts kann, muss man halt den anderen die Schuld geben.

Vielleicht sollte ich Juan Pablo mal eine Dose Leberwurst schenken.

Jürgen
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:53 Uhr.