BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.05.2004, 13:10     #231
Miramour   Miramour ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 44
Zitat:
Original geschrieben von Schleicher
Und Schuld sind immer die anderen
eben, ganz genau. Es sind immer die anderen Schuld

LG,
Mira
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 28.05.2004, 09:07     #232
Heiko Weiser   Heiko Weiser ist offline
Profi
  Benutzerbild von Heiko Weiser
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-73054 Eislingen
Beiträge: 1.732

Aktuelles Fahrzeug:
520d touring E61

GP-
Für mich ist klar: MS ist der beste F1-Fahrer der letzten Jahre. Möglicherweise könnte er sogar mit Minardi oder Mercedes Weltmeister werden . Wenn man die Karriere des MS seit Ende der 80er verfolgt hat, wird man feststellen, daß er oft an Karambolagen beteiligt und seiner Meinung nach nie schuldig war. DTM in Hockenheim, Anfang der 90er Jahre. Damals fuhr er als unbedeutender Gastfahrer (Mercedes) mit und schoß den Titelaspiranten Roberto Ravaglia (BMW) ab :gpaul:. WM-Kämpfe in der Formel 1: Wenns um die Wurst ging, hats im letzten Saisonrennen oft gekracht. Mit Damon Hill (1994?) krachte er zusammen. Weil beide ausfielen wurde MS Weltmeister, ansonsten hätte MS gewinnen müssen. Ebenso hat er Villeneuve (1997?) angerempelt, hat aber nichts geholfen. Wenn er, den aktuellen Fall betreffend, sagt, der Hintermann muß so fahren, daß er immer anhalten kann, dann gebe ich ihm völlig Recht. Als er aber im Regen (2001?) David Coulthard volle Möhre hinten reingeknallt ist, da waren natürlich wieder alle anderen Schuld. Fazit: Nur weil er der beste Fahrer ist, sollte er die Schuld nicht immer ausschließlich bei den anderen suchen, sondern er kann ruhig auch mal seine (Mit)schuld eingestehen. Diese Arroganz liegt aber offensichtlich in der Familie. Sein Bruder ist da ähnlich, nur daß der nicht fahren kann.
__________________

Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2004, 09:40     #233
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Soweit ich mich erinnere, ist MS damals um den Sieg gefahren, DC hatte ein technisches Problem und ist als rollender Prellbock bei strömenden Regen durch die Kante geschlichen.

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2004, 09:49     #234
Gonzo   Gonzo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gonzo
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: CH-41XX BL
Beiträge: 8.264

Aktuelles Fahrzeug:
F34 335ix (Jg.13) + E88 125i (Jg.09)

BL XXX XXX
Zitat:
Original geschrieben von Schleicher
Soweit ich mich erinnere, ist MS damals um den Sieg gefahren, DC hatte ein technisches Problem und ist als rollender Prellbock bei strömenden Regen durch die Kante geschlichen.
Richtig, und er ist auf der Ideallinie (!) vom Gas gegangen! Bei dieser praktisch Nullsicht musste ihm eigentlich klar sein dass er ihm da hinten drauf knallt!
__________________
E88 125i Cabrio ! F34 335i xdrive Luxury !
Userpage von Gonzo Spritmonitor von Gonzo
Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2004, 10:00     #235
laminator   laminator ist offline
Power User
  Benutzerbild von laminator
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 14.916

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mustang; BMW Z3
Zitat:
Original geschrieben von Gonzo
Richtig, und er ist auf der Ideallinie (!) vom Gas gegangen! Bei dieser praktisch Nullsicht musste ihm eigentlich klar sein dass er ihm da hinten drauf knallt!
Naja, DC halt. Auch so ein maßlos überschätzter Fahrer. Quasi der Ralfi von der Insel.

Gruß Volker
__________________
Das Pony steht im Stall.

Es ist mir shiceegal, wer dein Vater ist. Solange ich hier angle, wird nicht übers Wasser gelaufen.
Userpage von laminator
Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2004, 18:05     #236
Flashbeagle   Flashbeagle ist offline
Power User
  Benutzerbild von Flashbeagle
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.341

Aktuelles Fahrzeug:
Übermacht Sentinel IV

D-M 346
Damals war aber das offizielle Statement von McLaren, dass man Coulthard gesagt hätte, er sollte langsam fahren, gleich würde MS vorbeischiessen.
Die Schuld würde ich nicht bei Coulthard suchen.
Und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Mercedes zu ihm sagt, dass er sich mal in die Karre fahren lassen soll (also praktisch absichtlich seine Gesundheit riskiert) um MS zu stoppen.


Das MS viel Mist gebaut hat und den Fehler den anderen in die Schuhe geschoben hat sehe ich genauso.
Allerdings verhandeln wir hier ja von Fall zu Fall.
Und momentan ist es halt wirklich so, dass, egal wo es knallt, Montoya sich mittendrin befindet.
Ich würd schon gerne wissen, warum Montoya am Sonntag nicht auch mal gebremst hat, aber vielleicht wird das ja einfach mal wieder besser.
Barichello hat ja auch oft Mist gebaut, weil er meinte, er wäre genauso flott wie MS. Jetzt hat er sich wohl damit abgefunden langsamer zu sein, jetzt setzt er sich nicht mehr so unter Druck und dann geht es auch halbwegs.
Wenn Montoya nächstes Jahr im McLaren damit klar kommt den Minardi die Spur zu säubern, dann baut er bestimmt auch nicht mehr soviel Mist.

Gruß
Udo
__________________
HTPC Spiele-PC
Wer die Wahrheit spricht, sollte M3 fahren. (frei nach Konfuzius)
Userpage von Flashbeagle
Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2004, 18:32     #237
Breitmaulfrosch   Breitmaulfrosch ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Breitmaulfrosch
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-93326 Abensberg
Beiträge: 6.687

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes E350CDI S212MoPf/BigBear Reaper Custom

KEH-XX XXX
Hi,

Ist doch immer das gleiche!!!

Einer schiebt die Schuld auf den anderen. Auch ein MS wird niemals zugeben einen Fahrfehler begangen zu haben.

mfg:ich
__________________
Breitmaulfrosch

Mehr Käse = mehr Löcher..mehr Löcher = weniger Käse...Mehr Käse = weniger Käse?
Userpage von Breitmaulfrosch
Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2004, 17:11     #238
Micha M3   Micha M3 ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Micha M3
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Karlsruhe-Durlach
Beiträge: 3.783

Aktuelles Fahrzeug:
BMW F32 440i MPPSK
Das ist richtig, die Fahrer werden die Schuld offiziell nie bei sich suchen. Ist auch klar, gehört zum Machtspiel in der F1. Aber als Zuschauer, sollte man IMHO die Kirche im Dorf lassen und nicht alles durch eine Schumi Brille sehen. Ich muss jedenfalls immer kräftig schmunzeln, wenn auch ier im Forum einige Fans krampfhaft versuchen MS in Schutz zu nehmen und die ganze Welt verantwortlich machen, anstatt einfach mal zu sehen, was wirklich passiert ist.

Wobei ich sagen muss, dass ich MS seit der Aktion gegen JV '97 einfach nur noch arrogant finde und es mich immer freut, wenn es einen Fahrer gibt, der nicht vor den Namen kuscht, sondern auch mal dagegenhält. Darum sind mir Fahrer wie JPM und JV auch so sympathisch und ich hoffe, dass JV wieder zurück in die F1 kommt. Das RS vom JPM regelmässig gebügelt wird, auch in dieser Saison, spricht ebenfalls Bände. Bei JPM sollte man mal berücksichtigen, dass er einer der wenigen Fahrer ist, die noch bereit sind Risiko einzugehen und Überholmanöver wagen, die wir eigentlich alle sehen wollen, ich zumindest. Dass dabei auch mal was schief läuft gehört dazu. Es gibt übrigens eine Statistik, dass 8 von 10 riskanten Überholmanöver bei JPM gut gehen, damit kann man zufrieden sein!

Nochmal zum Thema Senna, Mansell und Co. Ich denke ich bin da sehr realistisch. Auch ein Senna und ein Mansell sind riskante Manöver gefahren, die ab und zu zum Unfall geführt haben. Sie haben sich mit einem 2. Platz einfach nicht zufrieden gegeben. JPM und JV machen es nicht anders. Nur, damals war es einfach so in der F1, da man durch Boxentaktik nicht viel ausrichten konnte. Heute ist es nicht mehr unbedingt notwendig, worauf sich viele Fahrer eingestellt haben und auf der Strecke nicht mehr überholen. Wenn es dann doch Fahrer gibt, die auf der Strecke überholen, dann werden sie heute als hirnlos eingestuft, anstatt das man sich freut, das es so etwas überhaupt noch zu sehen gibt.
__________________
Gruß Micha

"Wenn du glaubst alles unter KONTROLLE zu haben, bist du noch nicht schnell genug... "
Userpage von Micha M3
Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2004, 18:30     #239
Breitmaulfrosch   Breitmaulfrosch ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Breitmaulfrosch
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-93326 Abensberg
Beiträge: 6.687

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes E350CDI S212MoPf/BigBear Reaper Custom

KEH-XX XXX
Zitat:
Original geschrieben von Micha M3
Das ist richtig, die Fahrer werden die Schuld offiziell nie bei sich suchen. Ist auch klar, gehört zum Machtspiel in der F1. Aber als Zuschauer, sollte man IMHO die Kirche im Dorf lassen und nicht alles durch eine Schumi Brille sehen. Ich muss jedenfalls immer kräftig schmunzeln, wenn auch ier im Forum einige Fans krampfhaft versuchen MS in Schutz zu nehmen und die ganze Welt verantwortlich machen, anstatt einfach mal zu sehen, was wirklich passiert ist.

Wobei ich sagen muss, dass ich MS seit der Aktion gegen JV '97 einfach nur noch arrogant finde und es mich immer freut, wenn es einen Fahrer gibt, der nicht vor den Namen kuscht, sondern auch mal dagegenhält. Darum sind mir Fahrer wie JPM und JV auch so sympathisch und ich hoffe, dass JV wieder zurück in die F1 kommt. Das RS vom JPM regelmässig gebügelt wird, auch in dieser Saison, spricht ebenfalls Bände. Bei JPM sollte man mal berücksichtigen, dass er einer der wenigen Fahrer ist, die noch bereit sind Risiko einzugehen und Überholmanöver wagen, die wir eigentlich alle sehen wollen, ich zumindest. Dass dabei auch mal was schief läuft gehört dazu. Es gibt übrigens eine Statistik, dass 8 von 10 riskanten Überholmanöver bei JPM gut gehen, damit kann man zufrieden sein!

Nochmal zum Thema Senna, Mansell und Co. Ich denke ich bin da sehr realistisch. Auch ein Senna und ein Mansell sind riskante Manöver gefahren, die ab und zu zum Unfall geführt haben. Sie haben sich mit einem 2. Platz einfach nicht zufrieden gegeben. JPM und JV machen es nicht anders. Nur, damals war es einfach so in der F1, da man durch Boxentaktik nicht viel ausrichten konnte. Heute ist es nicht mehr unbedingt notwendig, worauf sich viele Fahrer eingestellt haben und auf der Strecke nicht mehr überholen. Wenn es dann doch Fahrer gibt, die auf der Strecke überholen, dann werden sie heute als hirnlos eingestuft, anstatt das man sich freut, das es so etwas überhaupt noch zu sehen gibt.
Ich schließe mich im vollem Umfang Deiner Meinung an!!!

mfg:ich
__________________
Breitmaulfrosch

Mehr Käse = mehr Löcher..mehr Löcher = weniger Käse...Mehr Käse = weniger Käse?
Userpage von Breitmaulfrosch
Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2004, 00:43     #240
EDDI   EDDI ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 235

Aktuelles Fahrzeug:
528i e39 Bj. 99
@Micha M3
So sehe ich das auch!

MfG
__________________
"Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben." André Gide
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:43 Uhr.