BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.05.2004, 15:04     #141
Gonzo   Gonzo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gonzo
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: CH-41XX BL
Beiträge: 8.278

Aktuelles Fahrzeug:
F34 335ix (Jg.13) + E88 125i (Jg.09)

BL XXX XXX
Zitat:
Original geschrieben von Thomas 346C
ohne ernsthafte Gegner...
Nicht ganz, MS hat ihm das Leben schon ziemlich schwer gemacht! Wo wir wieder beim Thema sind, der fuhr nämlich damals einen "Gurken" Ferrari im Vergleich zum Williams, aber er hat was draus gemacht ! Auch schon im 1ten Jahr als er zu den Roten kam. Grottenkarre aber ist bald um Siege mitgefahren und hat auch gewonnen (Regenschlacht AFAIR in Barcelona). Div. andere "hochkarätige" Fahrer, welche es vorher bei Ferrari versucht hatten, haben das nicht fertig gebracht bzw. vorher das Handtuch geworfen (Mansell und Prost z.B. !)!
Zitat:
Original geschrieben von Thomas 346C
Ich denke die Formel 1 kann auch ohne Villeneuve sehr gut auskommen, zumindest geht es mir so...
100% zustimm !

BTW: Ich freu mich schon darauf wenn nächste Saison der JV im Williams sitzt und vom JB im BAR überholt wird...

Edit2: Was BAR sicher auch weiter brachte ist der Wechsel von Bridgestone zu Michelin! Allerdings ist das sicher nicht der einzige Grund !
__________________
E88 125i Cabrio ! F34 335i xdrive Luxury !

Geändert von Gonzo (11.05.2004 um 15:11 Uhr)
Userpage von Gonzo Spritmonitor von Gonzo
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 11.05.2004, 15:16     #142
5er Harry   5er Harry ist offline
Power User
  Benutzerbild von 5er Harry
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 11.775
Ja und wenn Juan weg ist, können wir uns in Ruhe hinter die Minardi einordnen äh - neee hier
Wiliams war mir noch nie richtig sympatisch. Die sollten das komplett selbst hinstellen.
Oder Technik und Kosten total runterschrauben, nur noch mit einem Auto fahren und für die Einsparungen M.S. ein Hammer-Hyper-Überangebot machen.

Anders als mit Sarkasmus kann man diese 3 roten Tage am Wochenende nicht mehr ertragen, die nerven in jeglicher Hinsicht.
Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2004, 15:21     #143
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Genau, Ihr seid voll sarkastisch auf der letzten Rille!

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2004, 20:09     #144
Wulfman   Wulfman ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Wulfman
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 6.052

Aktuelles Fahrzeug:
MB SLK 350/MB GLK 350
...Villeneuve? Wer war denn Villeneuve???

Ist der mal Formel 1 gefahren???

So schnell kann man Leute vergessen.....den vermiss
ich genauso wenig wie Irvine - wie lange fährt der
denn schon nicht mehr in der Formel 1. 1 Jahr, 2 Jahre....???

Gruss
Wulfman
__________________
Gruss Wulfmän
Userpage von Wulfman Spritmonitor von Wulfman
Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2004, 07:36     #145
CharlyBraun   CharlyBraun ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Witten
Beiträge: 4.889

Aktuelles Fahrzeug:
F55 Mini Cooper SD + Youngtimer E46 Coupe
Jetzt auch bei sport-Online:


BMW-Sensation bahnt sich an



Jacques Villeneuve wurde 1997 für Williams Weltmeister



München - Was die Spatzen schon länger von den Dächern pfiffen - jetzt ist es soweit. Jacques Villeneuve steht vor einem Einstieg bei BMW-Williams.

Bereits in dieser Woche war der ehemalige Weltmeister in Le Castellet zu Gast. Sein erster Auftritt an einer Rennstrecke seit dem USA-GP 2003.

Dazu ist Le Castellet just der Ort, an dem das weiß-blaue Team ab Dienstag Testfahrten durchführen wird. Zufall? (Soll Villeneuve für Williams fahren? Diskutieren Sie jetzt mit anderen Usern im Motorsport-Forum!)

Testfahrten schon vereinbart?

Offenbar nicht. Denn Gerüchten zufolge soll der Kanadier schon in den nächsten Tagen zu Testzwecken ins Cockpit eines FW26 steigen.

Dass Villeneuve bei den Tests nicht beweisen muss, dass er ein guter Fahrer ist, liegt auf der Hand. Vielmehr soll dem Kanadier die Möglichkeit gegeben werden, sich mit dem Auto vertraut zu machen. Denn: Villeneuve könnte sogar noch in diesem Jahr für BMW-Williams an den Start gehen.

Head bestätigt Verhandlungen mit Villeneuve

Gegenüber der englischen Tageszeitung "The Guardian" bestätigte Williams' Technik-Direktor Patrick Head, dass er gemeinsam mit Teamchef Frank Williams bereits Verhandlungen mit Villeneuve geführt hat.

Villeneuve selbst macht bereits seit Wochen keinen Hehl mehr daraus, dass er in die Königsklasse zurückkehren will. Vorraussetzung ist aber ein Platz in einem Top-Team - und dazu zählt BMW-Williams zweifelsohne.

DSF-Experte Zipser: Wechsel ist "absolut denkbar"

Für DSF-Formel-1-Experte Walter Zipser ist die Villeneuve-Verpflichtung durch BMW-Williams ein logischer Schritt: "Das ist absolut denkbar. Unter den zur Verfügung stehenden Fahrern ist er ganz sicher der schnellste. Und den Biss hat er sicher nicht verloren."

Selbst in Sachen Gehalt wäre Villeneuve für Williams ein Schnäppchen. Craig Pollock, Villeneuves Manager, ließ wissen: "Geld wird keine Rolle spielen." Auch Walter Zipser ist sicher: "Villeneuve will noch ein, zwei Jahre erfolgreich fahren. Geld hat er genug verdient."

Villeneuve als Schumacher-Ersatz?

So käme der Kanadier nicht nur als Montoya-Nachfolger in Betracht. Auch ein Austausch Ralf Schumachers, dessen Weiterverpflichtung bisher gerade an den hohen Gehaltsforderungen des Deutschen scheiterte, ist möglich.

Mit einer Verpflichtung des ehemaligen BAR-Piloten könnte Williams zudem eine andere Gefahrenquelle eindämmen.

Stühlerücken in der Königsklasse

Wechselt Montoya bereits während der Saison zu seinem kommenden Arbeitgeber McLaren, müsste sich Williams keine Gedanken mehr machen, dass der Kolumbianer neueste Entwicklungen für 2005 zur Konkurrenz mitnimmt. Denn die werden erst gegen Ende des Jahres getestet.

Zipser meint: "BMW-Williams wird in diesem Jahr weder Montoya noch Schumacher Komponenten für das neue Auto testen lassen. Das könnte auch der Grund sein, Villeneuve schon jetzt zu holen. So hat er länger Zeit, sich an das Fahrzeug zu gewöhnen."

Ein solcher Wechsel könnte in der Königsklasse ein Stühlerücken auslösen, das seines gleichen sucht. Mit einem Schlag wären Fahrer wie David Coulthard oder Ralf Schumacher erhältlich. Solche Angebote würden sich Toyota oder Jaguar natürlich nicht entgehen lassen.
__________________
FC Schalke 04. Wir leben dich.
Userpage von CharlyBraun
Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2004, 11:30     #146
XNeo   XNeo ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 6.197
Zitat:
Original geschrieben von CharlyBraun
Auch ein Austausch Ralf Schumachers, dessen Weiterverpflichtung bisher gerade an den hohen Gehaltsforderungen des Deutschen scheiterte, ist möglich.
Wenn man Ralf Schumacher glauben darf, dann ist das schon fast üble Nachrede -- RS wollte doch auf 50% seines Gehalts verzichten, hatte schon eine Zusage von Frank Williams, die dann zurückgezogen wurde...

Gruß,
__________________

Henning.

__________________
FAQ: Ränge | Smilies | mobile.de Session ID Remover
Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2004, 13:53     #147
markidis   markidis ist offline
Profi
  Benutzerbild von markidis
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-90429 Nürnberg&Thessaloniki
Beiträge: 1.802

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 520i(E39) 5/98

N-SL-xxx
Zitat:
"Ralf is obviously frustrated by the setbacks he has suffered this year and might be able to revitalise his form with a switch of team," Sir Frank told The Guardian
__________________
Wenn die Bangle Designlinie so weitergeht, werden bald alle BMW's der pre-2002 Ära Kult sein.Imho sind die neuen keine BMW's mehr.
Ab 2002 -> BMW = Bangle Motoren Werke.
Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2004, 14:13     #148
Thomas 346C   Thomas 346C ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Thomas 346C
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-5xxxx
Beiträge: 6.235

Aktuelles Fahrzeug:
135i N55
Zitat:
Original geschrieben von markidis
Gibts neben dem Grinsesmilie und dem Daumenmännchen auch ne seriöse Quelle zu dem Zitat?
Userpage von Thomas 346C
Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2004, 16:00     #149
markidis   markidis ist offline
Profi
  Benutzerbild von markidis
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-90429 Nürnberg&Thessaloniki
Beiträge: 1.802

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 520i(E39) 5/98

N-SL-xxx
Zitat:
"Sir Frank told The Guardian"
Die Quelle steht oder?

Ralf hatte mehrere Chancen, seine Leitungen, immer wieder wenn es kritisch wird schwankt und meiner Meinung nach Williams könnte es schaffen. Montoya immer der Pechvögel, als er nah am Titel war.
__________________
Wenn die Bangle Designlinie so weitergeht, werden bald alle BMW's der pre-2002 Ära Kult sein.Imho sind die neuen keine BMW's mehr.
Ab 2002 -> BMW = Bangle Motoren Werke.
Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2004, 19:07     #150
Thomas 346C   Thomas 346C ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Thomas 346C
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-5xxxx
Beiträge: 6.235

Aktuelles Fahrzeug:
135i N55
Komisch, bei meiner Quelle (Klick) steht nur "Williams team insider" und nicht Frank Williams. Naja, mal sehen was kommt - solange es nicht Villeneuve ist...
Userpage von Thomas 346C
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:10 Uhr.