BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.05.2004, 00:47     #101
Flashbeagle   Flashbeagle ist offline
Power User
  Benutzerbild von Flashbeagle
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.341

Aktuelles Fahrzeug:
Übermacht Sentinel IV

D-M 346
So ein Villeneuve hat noch nie sonderlich was gekonnt.
Mit dem besten Auto Weltmeister zu werden hat sogar Damon Hill geschafft.
Im BAR konnte man sich von den Qualitäten Villeneuves nun wirklich ausreichend überzeugen. Wenigstens seinen Teamkollegen hätte er klar schlagen müssen, wenn er so der Top-Fahrer wäre.

Aber wenn JPM und RSC immer nur Unfälle bauen, dann kann man sich die Gehälter natürlich sparen.
Einen Villeneuve ins Auto zu setzen bringt das Team zwar nicht voran, aber vielleicht hat man so mehr Geld für den Windkanal.

RSC fährt zwar momentan keine guten Rennen, aber von ihm weiß man, dass er das Auto gut abstimmen kann.
Warum also nicht Toyota.

Die Zukunft gehört natürlich Alonso, Button und Raikkonen.
Besser wäre es, wenn man irgendwie einen von denen bekommt und nicht wieder einen Toten wie Villeneuve ausbuddelt.

Gruß
Udo
__________________
HTPC Spiele-PC
Wer die Wahrheit spricht, sollte M3 fahren. (frei nach Konfuzius)
Userpage von Flashbeagle
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 02.05.2004, 10:13     #102
caesar1   caesar1 ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: Leverkusen
Beiträge: 656

Aktuelles Fahrzeug:
M5 E39, Corvette Targa Bj.84 mit 90er Motor
Zitat:
Original geschrieben von Flashbeagle

Die Zukunft gehört natürlich Alonso, Button und Raikkonen.
Besser wäre es, wenn man irgendwie einen von denen bekommt und nicht wieder einen Toten wie Villeneuve ausbuddelt.

Gruß
Udo
..harter Spruch, sehe ich aber ähnlich. Wobei ich die Liste der Kandidaten noch um Heidfeld erweitern würde...
__________________
Der Horizont mancher Leute ist ein Kreis mit Radius null. Den nennen sie dann ihren Standpunkt.
Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2004, 11:32     #103
markidis   markidis ist offline
Profi
  Benutzerbild von markidis
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-90429 Nürnberg&Thessaloniki
Beiträge: 1.802

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 520i(E39) 5/98

N-SL-xxx
Zitat:
Original geschrieben von Flashbeagle
So ein Villeneuve hat noch nie sonderlich was gekonnt.
Mit dem besten Auto Weltmeister zu werden hat sogar Damon Hill geschafft.
Im BAR konnte man sich von den Qualitäten Villeneuves nun wirklich ausreichend überzeugen. Wenigstens seinen Teamkollegen hätte er klar schlagen müssen, wenn er so der Top-Fahrer wäre.
[...]
Einen Villeneuve ins Auto zu setzen bringt das Team zwar nicht voran, aber vielleicht hat man so mehr Geld für den Windkanal.
[...]
Die Zukunft gehört natürlich Alonso, Button und Raikkonen.
Besser wäre es, wenn man irgendwie einen von denen bekommt und nicht wieder einen Toten wie Villeneuve ausbuddelt.

Gruß
Udo
Du bist hart, ich kann auch härter werden.
Diskussion mit solchen Vorurteilen :gpaul:
Weil der Lieblingsfahrer von vielen hier einmal gegen ihn nicht durchsetzten konnte und Villeneuve selbst den Fehlen gemacht hat, sich für das Geld zu entscheiden, heißt nicht, dass er auch gleich 0 wert als Pilot ist.
__________________
Wenn die Bangle Designlinie so weitergeht, werden bald alle BMW's der pre-2002 Ära Kult sein.Imho sind die neuen keine BMW's mehr.
Ab 2002 -> BMW = Bangle Motoren Werke.
Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2004, 11:41     #104
markidis   markidis ist offline
Profi
  Benutzerbild von markidis
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-90429 Nürnberg&Thessaloniki
Beiträge: 1.802

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 520i(E39) 5/98

N-SL-xxx
Zitat:
Original geschrieben von Flashbeagle
So ein Villeneuve hat noch nie sonderlich was gekonnt.
Mit dem besten Auto Weltmeister zu werden hat sogar Damon Hill geschafft.
Im BAR konnte man sich von den Qualitäten Villeneuves nun wirklich ausreichend überzeugen. Wenigstens seinen Teamkollegen hätte er klar schlagen müssen, wenn er so der Top-Fahrer wäre.
[...]
Einen Villeneuve ins Auto zu setzen bringt das Team zwar nicht voran, aber vielleicht hat man so mehr Geld für den Windkanal.
[...]
Die Zukunft gehört natürlich Alonso, Button und Raikkonen.
Besser wäre es, wenn man irgendwie einen von denen bekommt und nicht wieder einen Toten wie Villeneuve ausbuddelt.

Gruß
Udo
Du bist hart, ich kann auch härter werden.
Diskussion mit solchen Vorurteilen :gpaul:
Weil der Lieblingsfahrer von vielen hier einmal gegen ihn nicht durchsetzten konnte und Villeneuve selbst den Fehlen gemacht hat, sich für das Geld zu entscheiden, heißt nicht, dass er auch gleich 0 wert als Pilot ist.
__________________
Wenn die Bangle Designlinie so weitergeht, werden bald alle BMW's der pre-2002 Ära Kult sein.Imho sind die neuen keine BMW's mehr.
Ab 2002 -> BMW = Bangle Motoren Werke.
Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2004, 12:01     #105
Flashbeagle   Flashbeagle ist offline
Power User
  Benutzerbild von Flashbeagle
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.341

Aktuelles Fahrzeug:
Übermacht Sentinel IV

D-M 346
Zitat:
Original geschrieben von markidis
Diskussion mit solchen Vorurteilen :gpaul:
Weil der Lieblingsfahrer von vielen hier einmal gegen ihn nicht durchsetzten konnte und Villeneuve selbst den Fehlen gemacht hat, sich für das Geld zu entscheiden, heißt nicht, dass er auch gleich 0 wert als Pilot ist.
Nicht 0 Wert. Aber auch nichts herausragendes.
Nach all den Jahren kann das auch nichts mit Vorurteilen zu tun haben.
Villeneuve hat viele Jahre Zeit gehabt zu zeigen, dass er das drauf hat, was er immer von sich behauptet.

Das bezieht sich bei mir auch nicht gegen Villeneuve allein.
Ich mags auch nicht wenn Eddie Irvine behauptet hat, dass er eigentlich genauso gut war wie Schumacher, aber halt den Nr.2 Status hatte.
Oder Ralf oder Montoya haben ja eine genauso große Klappe, ohne wirklich mal überzeugt zu haben.

Villeneuve wollte nach BAR gehen und dort was großes erreichen und Schumacher ging nach Ferrari, die am Boden lagen und neu aufgebaut werden musste.
Bei Ferrari hatten alle Bock drauf und wussten, dass es mit Schumacher geht und sind auch teilweise wegen ihm nach Ferrari gewechselt, aber BAR...
Wie oft hieß es, dass Panis im Training nicht zu schnell fahren sollte, um Villeneuve nicht die Stimmung zu verderben.
Schumacher hat es mit Ferrari geschafft und hat etliche Rekorde aufgestellt und Villeneuve will keiner mehr haben.
Man kann Schumacher mögen oder auch nicht, aber selbst wenn er mal sagen würde, dass er der beste Fahrer der Welt ist, so kann man ihm das nicht absprechen. Er hat durch Leistung überzeugt.
Das hat weder Irvine, RSC,MON und am allerwenigsten Villeneuve.

Nach meiner Meinung ist Villeneuve (fahrerisch) in einer Liga wie Irvine oder Barichello und nach meiner Meinung sollte sich BMW-Williams das nicht antun, da bei ihm noch die "menschlichen" Probleme hinzukommen.

Gruß
Udo
__________________
HTPC Spiele-PC
Wer die Wahrheit spricht, sollte M3 fahren. (frei nach Konfuzius)
Userpage von Flashbeagle
Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2004, 18:18     #106
markidis   markidis ist offline
Profi
  Benutzerbild von markidis
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-90429 Nürnberg&Thessaloniki
Beiträge: 1.802

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 520i(E39) 5/98

N-SL-xxx
Ich will nicht das Kapitel öffnen, welche Fehler JV gemacht hat. Ist auch sehr lang.

Bei der Gründung von BAR waren nicht nur Pollock und JV dabei. Pollocks Hände waren gebunden, war zuständig nur für die kommerzielle Seite des Teams und Reynard für die technische. Zu spät bekamm er das recht frei zu entscheiden und dann holte er Willis an Board. Als Richards kam, hatte er viel mehr Macht an seiner Händen.

Als Ferrari MS holte, dann hatte er Freiwahl und holte gleich die gesamte technische Führungsgruppe von Benneton.

Wenn du glaubst auch, dass RB Lleine nicht kurz gehalten wird, dann täuscht du dich

Ich schreibe nicht mehr dazu.
__________________
Wenn die Bangle Designlinie so weitergeht, werden bald alle BMW's der pre-2002 Ära Kult sein.Imho sind die neuen keine BMW's mehr.
Ab 2002 -> BMW = Bangle Motoren Werke.
Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2004, 15:09     #107
markidis   markidis ist offline
Profi
  Benutzerbild von markidis
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-90429 Nürnberg&Thessaloniki
Beiträge: 1.802

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 520i(E39) 5/98

N-SL-xxx
Neuigkeiten!

Alle Teams sind einig über die Regeländerung. Mercedes und BMW machen nur Druck für den Einsatz von V10-Motoren, statt V8, allerdings sollten die 6 Rennen durchhalten und ein wenig abgedrosselt mit 720PS.
__________________
Wenn die Bangle Designlinie so weitergeht, werden bald alle BMW's der pre-2002 Ära Kult sein.Imho sind die neuen keine BMW's mehr.
Ab 2002 -> BMW = Bangle Motoren Werke.
Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2004, 16:01     #108
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Na ja, ob dadurch alles billiger wird.
Kann man ja gleich auf 2-Zylinder-2-Takt umsteigen.

Völlig Gaga ist die Zulassung nur eines Reifenherstellers.
Ob in der F1 1, 2, 3 oder für jedes Team einen eigenen Haus-und-Hof-Reifenhersteller existieren ist quasi egal.

Der Testaufwand entsteht ja nicht dadurch, daß sich die Teams durch mehrere Hersteller testen, sondern um die 2-3 angebotenen Mischungen auf die Strecke/Wagen abzustimmen.

Ich prognostiziere sogar einen Antieg der Testkosten, weil bei Einheitsreifen die Differenz zwischen den Teams bzgl. der Reifen geringer wird und somit mehr Aufwand ensteht, diesen Abstand für sich zu entscheiden.

Warum ist Michelin überhaupt erst in die F1 gekommen???
Hat man sich dadurch nicht eine Belebung versprochen?
Sind unter den ersten 10 nicht meisten 2xB und 8xM?

Spätestens wenn das Einheitschassis kommt, gucke ich nur noch DTM.

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2004, 22:46     #109
Flashbeagle   Flashbeagle ist offline
Power User
  Benutzerbild von Flashbeagle
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.341

Aktuelles Fahrzeug:
Übermacht Sentinel IV

D-M 346
Nun, das mit den Reifen finde ich ganz okay.
Es hängt soviel davon ab, der Reifen ist soo wichtig.

Ein Reifenhersteller kann doch sowieso nicht mit Know-how für die Strasse werben, wenn man auf 300km 3-4 Satz Reifen braucht.

Allerdings war das andersrum natürlich ein "Spannungsherd", wenn die Michelin am Anfang und Ende gut waren und die Bridgestone in der Mitte.

Hoffentlich verschwinden dann wieder die Rillen, damit wäre ein überholen auch wieder möglicher.

Abgesehen davon haben die Michelin Reifen 3 Millionen im Jahr gekostet.
Wenn es nur einen Hersteller gibt, dann werden die Reifen vielleicht wieder kostenlos sein.

Gruß
Udo
__________________
HTPC Spiele-PC
Wer die Wahrheit spricht, sollte M3 fahren. (frei nach Konfuzius)
Userpage von Flashbeagle
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2004, 00:11     #110
markidis   markidis ist offline
Profi
  Benutzerbild von markidis
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-90429 Nürnberg&Thessaloniki
Beiträge: 1.802

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 520i(E39) 5/98

N-SL-xxx
"Silly-Season"

Ralfie & Toyota

$19.5mio für 3 Jahre bei Toyota! :gpaul:
__________________
Wenn die Bangle Designlinie so weitergeht, werden bald alle BMW's der pre-2002 Ära Kult sein.Imho sind die neuen keine BMW's mehr.
Ab 2002 -> BMW = Bangle Motoren Werke.

Geändert von markidis (07.05.2004 um 00:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:17 Uhr.