BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.11.2001, 18:54     #31
pitt   pitt ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 477

Aktuelles Fahrzeug:
E36 323i Coupe
Re: 235/40 R17?

Noch mal zum ursprünglichen Thema:
Die 235/40 R 17 auf 7,5 bis 8,5 Zoll (je nach dem) Felgen wären als Sonderausstattung original (neu) von BMW zu beziehen gewesen und stehen deshalb auch auf dem Reifendruckschild.
Das heißt aber nicht, dass Du einfach jede 17" BMW Felge mit der Reifengröße auf Deinen 320er schrauben kannst (naja o.k. darfst).
Ach ja noch eine Anmerkung, die die Jungens bei der Mischbereifung unterschlagen haben.
Ich fahre selber original 17" BMW - Mischbereifung (vorn 225/45 auf 7,5" und hinten 245/40 auf 8,5" mit Conti Sport Contact). Solange Du auf trockener Bahn unterwegs bist, fährst Du jedem um die Ohren. Aber Vorsicht wenn es nass wird, besonders wenn die Reifen hinten schon etwas mehr (ca.50%) abgefahren sind, kannst Du da böse Überraschungen erleben. Ich habe selber auf einer Autobahnüberleitung schon mal beide Fahrspuren benötigt, weil die Kiste plötzlich mit dem Heck ausschlug.
Also meine Meinung: Nimm lieber vorn und hinten gleich, dann kannst beruhigt auch im Regen segeln.

Tschüss
Pitt
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 11.11.2001, 19:22     #32
bmw330i   bmw330i ist offline
Freak
  Benutzerbild von bmw330i
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-71
Beiträge: 576

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330i
@pitt: Und warum sollte das nur mit Mischbereifung passieren? Mit runtergefahrenen 225ern hinten hätte das doch genauso passieren können.
__________________
Grüsse

bmw330i
Userpage von bmw330i
Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2001, 19:34     #33
pitt   pitt ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 477

Aktuelles Fahrzeug:
E36 323i Coupe
Weil Du dann die abgefahrenen Reifen von hinten nach vorne tauschen kannst und das Auto bestenfalls über die (dann abgefahrenen) Vorderräder schiebt.
(Das kriegt jeder auf einem Fahrstreifen "geregelt"!)

Tschüss
Pitt
Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2001, 20:30     #34
Jürgen   Jürgen ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Jürgen

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: 89551
Beiträge: 955

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530i 12/2000 (FL)
Hi,

@pitt

Weisst Du genauers darüber, welche Grössen bzw. ETs BMW da damals als Sonderausstattung freigegeben hat? Und bekommt man die evtl. auch heute noch?
Hört sich an, als wüsstest Du genauer Bescheid?!


Gruss, Jürgen
__________________
Fragen gehören NICHT in mein Postfach, sondern sollten im Forum gestellt werden! Dann hat jeder was davon.
----------------
530i. Aus Freude am Fahren...
Userpage von Jürgen
Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2001, 21:19     #35
pitt   pitt ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 477

Aktuelles Fahrzeug:
E36 323i Coupe
Äh, hmm, naja
grundsätzlich gibt es über alle BMW - Händler ja Felgen zu kaufen. Welche Modelle von 1994 heute noch angeboten werden, kann ich Dir nicht genau sagen. Das ist aber auch gar nicht nötig, weil Du meiner Meinung nach keinen Vorteil davon hast wenn Du die Felgen bei BMW kaufst. Warum?
1. Eine Freigabe als BMW - Sonderausstattung bedeutet trotzdem, dass die Felgen + Reifen im Fahrzeugbrief und -schein eingetragen werden müssen (normalerweise). Das heißt TÜV und Zulassungsstelle...
2. Eine ABE für die Felgen (damit Du nichts eintragen musst) gibt es auch für viele andere Felgen, die nicht über BMW gekauft werden.
3. BMW hat sich beim Sonderzubehör offensichtlich stark bei BBS eingedeckt (das ist ja grundsätzlich auch o.k), so dass Du die gleichen Felgen direkt dort beziehen kannst. Bei meinen Kreuzspeichen ist unterm Deckel sogar BBS eingegossen.
4. BMW bietet seine Felgen zu höheren Preisen an, als vergleichbare Tuner / Reifenhändler das tun.

Bleibt - meiner Meinung nach als einziger Vorteil - der Fall: Du kaufst gebrauchte Felgen ohne Gutachten, ohne ABE oder sonstiges. Dann kannst Du bei original BMW Felgen direkt zum Händler gehen und die eintragen, im anderen Fall guckst Du erstmal in die Röhre.
Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2001, 05:49     #36
Jürgen   Jürgen ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Jürgen

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: 89551
Beiträge: 955

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530i 12/2000 (FL)
Hi,

danke, da hast Du wohl Recht. Dann werd ich mich halt mal beim BMW-Händler umhören, was so machbar ist und dann woanders günstig einkaufen!

Gruss, Jürgen

P.S.: Hat denn keinereiner ein Foto in dieser Richtung? Will ja nicht die Katze im Sack kaufen.
__________________
Fragen gehören NICHT in mein Postfach, sondern sollten im Forum gestellt werden! Dann hat jeder was davon.
----------------
530i. Aus Freude am Fahren...
Userpage von Jürgen
Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2001, 08:16     #37
Uwe Heinlein   Uwe Heinlein ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 09/2001
Beiträge: 70

Aktuelles Fahrzeug:
E36 328i Coup'e Bj97
BMW Felge 17"

Hallo Jürgen,

ich habe die original BMW Felge Typ 5 die mit den vielen Speichen und den Schrauben aussen rum, Die Daten: 17", 7 1/2" ET 41, Reifen VA 215/45 17, HA 235/40 17.
Kein zusätzlichen Arbeiten nötig, es ist sogar noch 1-1 1/2 cm platz, Fahrverhalten wegen der schmalen VR sehr gut kein Nachlaufen.

Aber nimm auf keinen Fall Toyo Reifen wie schon erwähnt fallen sie sehr schmal aus.

Gruß Uwe
__________________
UH
Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2001, 14:42     #38
Jürgen   Jürgen ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Jürgen

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: 89551
Beiträge: 955

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530i 12/2000 (FL)
Hi,

das heisst mit 215ern vorne brauch ich auch keine Lenkeinschlagbegrenzer? Weisst Du zufällig noch, was Du dafür bei BMW so gezahlt hättest? Und hast Du das eintragen müssen oder war ne ABE zum Mitführen dabei?

Als Reifen kämen für mich doch nur Dunlop in Frage denke ich.

Gruss, Jürgen
__________________
Fragen gehören NICHT in mein Postfach, sondern sollten im Forum gestellt werden! Dann hat jeder was davon.
----------------
530i. Aus Freude am Fahren...
Userpage von Jürgen
Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2001, 14:49     #39
tor   tor ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von tor
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: 581**
Beiträge: 5.376

Aktuelles Fahrzeug:
Insignia ST 2.0 CDTI

HA-TOR
wenn du die gleichen Felgen fährst nicht!

Es liegt an den Felgen!


tor
Userpage von tor
Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2001, 15:19     #40
Uwe Heinlein   Uwe Heinlein ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 09/2001
Beiträge: 70

Aktuelles Fahrzeug:
E36 328i Coup'e Bj97
Felgen

Hallo Jürgen,

einen Lenkeinschlagbegrenzer brauchst Du, BMW Felgen haben keine ABE, Preis weis ich nicht mehr die Felgen habe ich schon seit 1993. Hilfe oder eine ABE brauchst Du von BMW nicht erwarten, selbst bei org. BMW Felgen. Die von BMW wollen nur neuse Verkaufen, einen Service für alt Kunden gibt es bei BMW nicht mehr.

Gruß Uwe
__________________
UH

Geändert von Uwe Heinlein (12.11.2001 um 15:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:07 Uhr.