BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.02.2004, 13:59     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.182

Aktuelles Fahrzeug:
F45 AT 216d, E36 318i Cabrio
Bangle stärkt die Designteams der BMW Group

München. Im Zuge der stärkeren Fokussierung auf ihre Marken BMW, MINI und Rolls-Royce hat die BMW Group ihre Entwicklungsabteilungen neu organisiert. Christopher Bangle, Leiter BMW Group Design, hat im Rahmen dieser Neuausrichtung auch den Entwicklungsbereich Design stärker auf die verschiedenen Geschäftsbereiche der BMW Group ausgerichtet. Für jede der drei Marken BMW, MINI und Rolls-Royce, sowie für die Bereiche BMW Motorrad und BMW M wurden markenspezifische Designstudios eingerichtet. Die Markenstudios begleiten nun den gesamten Entwicklungsprozess neuer Modelle von der ersten Skizze bis zum Produktionsstart. Unterstützt werden sie von markenübergreifenden Fachabteilungen, die strategische und technische Aufgaben – beispielsweise Modelltechnik – übernehmen.

Die bisher für das Design von MINI, Rolls Royce, Motorrad und BMW M verantwortlichen Abteilungsleiter werden die jeweiligen Marken-Designstudios führen: Gert Volker Hildebrand (MINI), Ian Cameron (Rolls-Royce), David Robb (BMW Motorrad) und Ulf Weidhase (BMW M und Individual). Neu im Führungsteam von Group Designchef Christopher Bangle – aber dennoch kein Unbekannter – ist Adrian van Hooydonk, der das Markenstudio BMW Automobile führen wird. Van Hooydonk war bisher Leiter von DesignworksUSA, dem kalifonischen Designstudio der BMW Group.

Die Leiter der Marken-Designstudios der BMW Group im Überblick:

BMW Automobile


Adrian van Hooydonk, 40, ist seit 1992 Designer bei BMW und seit 2001 Leiter von DesignworksUSA, dem kalifornischen Designstudio der BMW Group. Der gebürtige Niederländer entwarf unter anderem das Exterieurdesign der aktuellen BMW 6er und 7er Reihe.

BMW Motorrad

David Robb, 48, kam 1984 als Exterieurdesigner für Automobile zu BMW und leitete später das Exterieur Designstudio. Seit 1993 ist der Amerikaner verantwortlich für das BMW Motorrad Design.

BMW M und Individual

Ulf Weidhase, 51, kam 1988 zu BMW und leitet seit dem den Designbereich für BMW M Fahrzeuge und Individual Ausstattungen.

MINI

Gert Volker Hildebrand, 50, leitet seit 2000 das MINI Design Team. Er war zuvor unter anderem für Volkswagen, Seat und Mitsubishi als leitender Designer tätig.

Rolls-Royce

Ian Cameron, 53, kam 1992 als Exterieurdesigner zu BMW und war unter anderem Projektleiter für die Designentwicklung der 3er Reihe und des aktuellen Range Rovers. 1999 wurde der Brite Leiter des neu geschaffenen Designteams von Rolls-Royce Motor Cars.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."Albert Einstein
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:32 Uhr.