BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.10.2001, 23:49     #11
Marc   Marc ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.998
9,999 L ist natürlich auch unter 10 Liter

Grüße
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 31.10.2001, 00:31     #12
manolo   manolo ist offline
Power User
  Benutzerbild von manolo
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-30000 Hannover
Beiträge: 18.166

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 E85 2.5si Roadster     Honda Hornet PC36

H
ich fahre wenn ich mich anstrege bei knappen 10. Aber deutlich drunter nie im leben, eher höher. Wen nich ihn voll trete werdens 13...
__________________
Stress ist etwas für Leistungsschwache... - BomChicka WahWah
Userpage von manolo
Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2001, 07:55     #13
Patty 318i   Patty 318i ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Patty 318i
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 3.912

Aktuelles Fahrzeug:
e36 323i Sport Edition
Bevor ich mir nächste mal etwas schreibe lass ich es lieber sein.Kein Bock mir die tollen Sprüche der "Experten" anhören zu müssen.......die sind ja die Oberschlaumeier.....
Userpage von Patty 318i
Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2001, 08:31     #14
Dirk_H   Dirk_H ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-82XXX
Beiträge: 382

Aktuelles Fahrzeug:
523i Touring
Ich bekomme meinen 318i (E46) auch bei zügiger Fahrweise nicht über 10l; mal abgesehen von Kurzstreckenbetrieb im Winter bei -10 Grad in der Stadt. Dann können es auch mal 11l auf 100Km werden.
Ansonsten kann ich den Verbrauch von Patty bestätigen. Bin am Wochenende mal wieder meine Lieblingsstrecke M-SL-M gefahren. Auf der Rückfahrt von SL nach KS (440KM) hat der Wagen 8,5l gebraucht. Die ersten 300Km konnte man allerdings aufgrund der nassen Fahrbahn meistens nicht schneller als 160 fahren (teilweise auch nur 130-140). Die letzten Kilometer waren dann zum Teil 180 möglich. Auf der Weiterfahrt nach München (abends) war die Autobahn schön frei, so dass ich fast immer im Bereich 180-190 fahren konnte. Teilweise auch über 200 Das der Verbrauch bei 200 natürlich über 10l liegt ist klar. Die Verbrauchsanzeige geht kurzzeitig bis auf ca. 17l hoch. Bei 180 zeigt die Verbrauchsanzeige ca. 10-11l an. Allerdings ergibt sich aufgrund der Baustellen und Tempo 100 bzw. 120 Zonen ein Durchschnittsverbrauch von 10l (um genau zu sein 9,87l). Bei meinem Vorherigem 318is galten ähnliche Werte, die minimal höher lagen. Von daher kann ich längere Durchschnittsverbräuche von 12l beim 318i nicht verstehen. Ich meine jetzt keine Strecken von 100 KM die man vielleicht glücklicherweise mit Vollgas fährt. Dann könnte ich auch behaupten, mein Wagen braucht nur 6l , wenn ich mit 80 durch Dänemark fahre (schleiche). Aus eigener Erfahrung weiss ich auch, dass die 6-Zylinder bei gleicher Fahrweise mehr Benzin benötigen. Einen 320i bewegt man bei zügiger Fahrweise auch schnell im Bereich von 11-12l. Aber wie oben bereits von jemandem geschrieben wurde, beim Verbrauch wird gerne gelogen Zu meinen Werten kann ich nur nochmals sagen, es sind Erfahrungswerte über mehrer Tausend Kilometern.
Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2001, 08:33     #15
ManneD   ManneD ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-90522 Oberasbach
Beiträge: 181
Verbrauch

318i allerdings E46:

Verbrauch minimal 7,5l (Langstrecke überland "as soft as possible")
Verbrauch täglicher Normalbetrieb 9 bis 10l (früh und abends je sechs km - davon 4km Autobahn mit 80km/h-Beschränkung)
Verbrauch bleifuss: 12-14l (Autobahn "as fast as possible")
Verbrauch innerstädtisch (Berufsverkehr) um die 10l

alles Shell Optimax !

Es hängt halt sehr viel von Fahrstrecke und Fahrweise ab, was sich die Karre genehmigt.
Mein BC zeigt nach Reset auf der BAB bei Bleifussfahrten um die 200km/h auch schon mal 20l/100km an - die sich allerdings auf längerer Strecke durch das erforderliche "Mitschwimmen" sehr schnell wieder auf "Normalmaß" relativiert !

Fazit: hier lügt keiner - irgendwie habt Ihr alle Recht !

__________________
...nur Fliegen ist schöner !

Manne
Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2001, 08:44     #16
chr.hager   chr.hager ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Hessen
Beiträge: 1.245

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E 46 320 CI 2,2 Liter
es hängt natürlich von der fahrweise und der tatsache ab, ob man kurzstrecke oder eben längere strecken fährt.was mir auch aufgefallen ist, dass der wagen mit OPTIMAX irgendwie einen geringeren verbrauch hat.vorallem merkt man Opitmax ganz deutlich in seiner anwesenheit.der wagen zieht spürbar besser.
__________________
gruß
christoph
Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2001, 08:50     #17
ManneD   ManneD ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-90522 Oberasbach
Beiträge: 181
Zitat:
Original geschrieben von chr.hager
....was mir auch aufgefallen ist, dass der wagen mit OPTIMAX irgendwie einen geringeren verbrauch hat.vorallem merkt man Opitmax ganz deutlich in seiner anwesenheit.der wagen zieht spürbar besser.

stimmt ! Minderverbrauch bei mir 02-05l /100km

Mehrleistung ist nicht mess- aber deutlich spürbar !
__________________
...nur Fliegen ist schöner !

Manne
Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2001, 09:02     #18
chr.hager   chr.hager ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Hessen
Beiträge: 1.245

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E 46 320 CI 2,2 Liter
ich hab mir nun vorgenommen, dass ich optimax regelmäßig tanke.nun fahr ich bereits schon einige zeit damit und das zeug ist echt klasse.und mal ehrlich ... der 1 pfennig mehr im unterschied zum superplus ... das gibt man doch echt gerne für sein auto aus.
__________________
gruß
christoph
Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2001, 10:35     #19
Dirk_H   Dirk_H ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-82XXX
Beiträge: 382

Aktuelles Fahrzeug:
523i Touring
Zitat:
Original geschrieben von chr.hager
ich hab mir nun vorgenommen, dass ich optimax regelmäßig tanke.nun fahr ich bereits schon einige zeit damit und das zeug ist echt klasse.und mal ehrlich ... der 1 pfennig mehr im unterschied zum superplus ... das gibt man doch echt gerne für sein auto aus.
Theoretisch gebe ich dir recht. Nur warum soll man einen Pfennig mehr ausgeben, wenns nichts bringt. Gegenüber dem "normalen" Super (95 Oktan) sind es sogar mehrere Pfennige. In der Autobild war vor einiger Zeit ein Test zwischen Super und Optimax an einem E46. Das Ergebnis: 0 Prozent Mehrleistung Irgendwie habe ich das Gefühl, dass sich die Optimax-Tanker die Mehrleistung nur einbilden, zumindest wenn es um normale Serienmotoren geht.
Nicht persönlich gemeint

Gruß Dirk
Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2001, 10:48     #20
chr.hager   chr.hager ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Hessen
Beiträge: 1.245

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E 46 320 CI 2,2 Liter
das mag ja sein, dass man von optimax nach 2 mal tanken nicht viel merkt.das stand übrigens auch in der autobild, dass man mehrere tausend kilometer damit fahren muss, damit z.b. der motor sauberer wird.
ne mehrleistung muss gegenüber super oder superplus aber da sein ... da optimax ja 1 oktan mehr hat.vondaher steckt ja auch, wenn auch nur einwenig, mehr power in dem sprit
__________________
gruß
christoph
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:07 Uhr.