BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.02.2004, 10:16     #31
Breitmaulfrosch   Breitmaulfrosch ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Breitmaulfrosch
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-93326 Abensberg
Beiträge: 6.687

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes E350CDI S212MoPf/BigBear Reaper Custom

KEH-XX XXX
Zitat:
Original geschrieben von nervi-gt
Hi,

meiner Meinung nach ist der BMW Einser unnötig (gewesen).

Optisch gefällt der mir nicht unbedingt (mag daran liegen, daß ich nur auf Coupe stehe), und BMW hat doch einen relativ guten Fuß gefasst in der Kompaktklasse - mit den 3er-Compact-Modellen.

cya
Leider hat der Compakt nicht die Erwartungen erfüllt. Ich denke das der vergleichsweise geringe Preisunterschied die Kunden dann doch eher mit ein paar Abstrichen der SA-Liste zum 4-Türigen Model schwenken lassen haben.

Der 1er wird die Differenz schon eher spüren lassen, was aber nicht heisen soll das man ihn mit einer entsprechend langen SA-Liste doch noch richtig aufwerten und damit teuer machen kann.

mfg:ich
__________________
Breitmaulfrosch

Mehr Käse = mehr Löcher..mehr Löcher = weniger Käse...Mehr Käse = weniger Käse?
Userpage von Breitmaulfrosch
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 01.02.2004, 12:58     #32
Nudel   Nudel ist offline
Guru
  Benutzerbild von Nudel
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Tief im Walde....
Beiträge: 4.781

Aktuelles Fahrzeug:
320iA F30 (EZ 03/16)
Zitat:
Original geschrieben von Breitmaulfrosch
Ich denke das der vergleichsweise geringe Preisunterschied die Kunden dann doch eher mit ein paar Abstrichen der SA-Liste zum 4-Türigen Model schwenken lassen haben.

mfg:ich
So sehe ich das auch, das vielgescholtene Design des Compact ist IMHO gar nicht die Hauptursache.

Desweiteren gibt es den Compact nur in einer dreitürigen Karosserievariante und demzufolge bleiben z.B. potentielle Kunden außen vor, die einen kleinen Fünftürer suchen.

Viele lassen sich deshalb von den ~ 1.800 € Mehrpreis nicht abschrecken und kaufen dann die Limousine.

Außerdem dürfte der 3er E90 wesentlich teurer werden (z.B. wird der 316i angeblich nicht mehr lieferbar sein) und damit eine größere Preislücke zum 1er aufstoßen.

Solange beim 1er nicht an der Qualität und an der Technik gespart wird, dürfte die Rechnung aufgehen.

Wobei ich aber persönlich sagen muß, dass mir eine hochwertige Materialqualität lieber ist als ein um 200 € geringerer Grundpreis.

Gruß
Daniel
Userpage von Nudel
Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2004, 13:13     #33
Detlef59   Detlef59 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Detlef59
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-55XXX
Beiträge: 35.829

Aktuelles Fahrzeug:
MB GLC 250i (EZ. 04/2016) & Audi A3 1.4 TFSI Cabrio (EZ. 11/2015)

M#-XX
Schön nach dem Motto = Immer kleiner, immer teurer?? Der neue 3-er soll in der "Preis"-Liga, wie schon gepostet, ja etwas höher spielen. Das Coupe/Caprio lassen wir noch etwas höher als 4-er spielen. Ja, da muß doch ein Einser/Zweier her --> und wo endet die Preisspirale???
Die Materialanmut, -verarbeitung und -qualität sinkt --> der Preis steigt, notfalls über den Einschub neuer Modellreihen. Arme Zukunft (zumindest für uns Käufer) .
PS. Mein erster 5er (E34, 520i, tolle Ausstattung, Bj. 1989) hat KNAPP 50.000 DM gekostet!! Das ist erst 15 Jahre her.
Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2004, 13:30     #34
Edwinbroker   Edwinbroker ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Edwinbroker
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 165

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A4 3.2 Fsi Quattro
Zitat:
Mein erster 5er (E34, 520i, tolle Ausstattung, Bj. 1989) hat KNAPP 50.000 DM gekostet!! Das ist erst 15 Jahre her.

Das war einmal!
Die Preise von früher brauch niemand zu vergleichen,früher gab es auch keinen E 60!

Man kann nehmen was man möchte,alles ist teurer geworden
nur vergleiche wie früher.......ich weiss net
__________________
Die Zukunft liegt vor uns...
Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2004, 13:46     #35
Detlef59   Detlef59 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Detlef59
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-55XXX
Beiträge: 35.829

Aktuelles Fahrzeug:
MB GLC 250i (EZ. 04/2016) & Audi A3 1.4 TFSI Cabrio (EZ. 11/2015)

M#-XX
Zitat:
Original geschrieben von Edwinbroker
Das war einmal!
Die Preise von früher brauch niemand zu vergleichen,früher gab es auch keinen E 60!

Man kann nehmen was man möchte,alles ist teurer geworden
nur vergleiche wie früher.......ich weiss net
Es geht mir bei meiner Anmerkung nicht um "Früher war alles besser" sondern um "Preis-/Leistungsverhältnis". Oder findest Du es etwa OK, das die Preise steigen und steigen und im Gegensatz dazu die Materialqualität, -anmut, etc. sinkt. Ich bin der Letzte der gerechtfertigte Preissteigerungen, bei gleicher Warenqualität, nicht aktzeptiert. Aber was derzeit z. T. auf den Märkten abläuft, da fehlt mir der Glaube. Leider steigen die Gehälter (zumindest bei mir nicht) in dem Maß, das ich bräuchte um mir weiterhin neue BMW leisten zu können. Gratulation an die User, bei denen das noch geht. Ich bin nicht bereit, meinen sonstigen Lebenstandard zu senken, nur um BMW bei der Seriensplittung weiter zu unterstützen. Hauptsache BMW, auch wenn ich fürs Geld zwei Klassen kleiner bekommen. Nein, danke. --> Ja, ich weiß andere Hersteller machen das auch nicht anders, aber für die gilt das hier Geschriebene auch. Aber vielleicht hat man als "Selbständiger" hier eine andere Sicht der Dinge. Sofern die Kunden mitmachen. Viel Spaß mit dem neuen X5. Warum ist es kein X3 geworden? Aber das wäre ein Thema für die Bereiche X3/X5.

So und jetzt zurück zum Thema "Einser"

Gruß Detlef

Geändert von Detlef59 (01.02.2004 um 13:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2004, 14:25     #36
Edwinbroker   Edwinbroker ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Edwinbroker
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 165

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A4 3.2 Fsi Quattro
Zitat:
Oder findest Du es etwa OK, das die Preise steigen und steigen und im Gegensatz dazu die Materialqualität, -anmut, etc. sinkt. Ich bin der Letzte der gerechtfertigte Preissteigerungen, bei gleicher Warenqualität, nicht aktzeptiert.

Da gebe ich dir recht.!

Ich finde es auch eine Zumutung das die Preise immer teurer werden.
Warum X5 und nicht X3?-Tja der X5 ist halt a bissl größer als Familienkutsche.
Den Preis finde ich mehr als unverschämt,aber schau dich mal um überall der gleiche Mi$t...

Zum thema: Der 1nser wird nicht so einschlagen auf dem Markt,weil andere Hersteller hier günstiger und fast gleichwerig sind.
__________________
Die Zukunft liegt vor uns...
Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2004, 14:41     #37
Dunkel Mike   Dunkel Mike ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-66129 Bübingen
Beiträge: 50

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 525i
Hei ich denke der 1er ist nicht nötig !!
Wird auch zu teuer BMW hat doch den Mini !oder?
Gruß Mike!!
__________________
Wer immer nur funktioniert,entzieht sich dem Abenteuer
des Lebens!!
Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2004, 15:30     #38
Klaus316iC   Klaus316iC ist offline
Profi
  Benutzerbild von Klaus316iC
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-41516 Grevenbroich
Beiträge: 1.987

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M135i manell Bj 14
Zitat:
Original geschrieben von Edwinbroker
Zum thema: Der 1nser wird nicht so einschlagen auf dem Markt,weil andere Hersteller hier günstiger und fast gleichwerig sind.
Das glaube ich aber nicht, wenn ich mir die Verkaufszahlen des E46 anschaue. Natürlich wird der 1er nicht die 800.000 (!) Einheiten pro Jahr eines VW Golf erreichen, aber der E36 compact war schließlich auch ein Erfolg, obwohl er bezüglich Technik und Ausstattung absolut nichts Besonderes zu bieten hatte. Er war einfach ein gut gemachtes und abgestimmtes Heckantriebsauto mit einigermaßen munteren und sparsamen Motoren und er hat sich damit gut verkauft. Ein 1er, der moderens Design mit moderner Technik (E90 Teile) verbindet, wird einen gewissen Teil Golf/Focus/147 Kundschaft aus der Reserve locken, natürlich werden auch ehemalige 3er-Fahrer zum 1er abwandern.

Mir jedenfalls fällt momentan kein triftiger Grund ein, warum ich den 3er, zumindest im Vierzylinder-Segment dem 1er vorziehen sollte.

Klaus
__________________
///M135i: Einfahrzeit
Userpage von Klaus316iC
Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2004, 15:47     #39
C1-200   C1-200 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Regensburg
Beiträge: 247
Zitat:
Original geschrieben von Dunkel Mike
Hei ich denke der 1er ist nicht nötig !!
Wird auch zu teuer BMW hat doch den Mini !oder?
Gruß Mike!!
Punkt 1:
Darüber, ob der 1er "nötig ist", kann man dann weiterdiskutieren, wenn er dem 3er den Rang abgelaufen hat. IMHO durchaus möglich.
Und es ist kein Fehler, dass BMW endlich ein Modell bringt, das man dem Golf/Audi A3/ Alfa 147 usw entgegensetzen kann.

Punkt 2:
Hört auf den Mini mit dem 1er zu vergleichen. Nach der Logik bräuchte VW auch keinen Polo, weil es ja den Golf schon gibt.
Mini und 1er unterscheiden sich in der Größe ganz erheblich, der 1er bietet 4 Türen und Heckantrieb und hat damit im Markt eine ganz andere Zielgruppe als potentielle Mini-Käufer.
Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2004, 16:50     #40
Nudel   Nudel ist offline
Guru
  Benutzerbild von Nudel
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Tief im Walde....
Beiträge: 4.781

Aktuelles Fahrzeug:
320iA F30 (EZ 03/16)
Zitat:
Original geschrieben von Edwinbroker
Zum thema: Der 1nser wird nicht so einschlagen auf dem Markt,weil andere Hersteller hier günstiger und fast gleichwerig sind.
Hi,

hier hängt IMHO sehr, sehr viel von der Preisgestaltung ab.

Die Theorie a la "Weil`s ein BMW ist, kommen jetzt die Käufer in Scharen", halte ich spätestens seit den Flops der letzten Zeit für überholt:

3er Compact: Flop.

MB C-Sportcoupé: Kauft auch keiner.

Neuer A3: Das, was man im normalen Straßenbild rumfahren sieht, kann man an einer Hand abzählen.

Golf V: Auch kein Renner.

Alle vier Typen haben eines gemein - sie sind IMHO zu teuer.

Desweiteren muß man auch sagen, dass die anderen Massenhersteller a la Ford oder Opel in punkto Qualität und Technik mächtig aufgeholt haben, aber zumindest preislich noch nicht ganz so abgehoben sind.

Der "Eintritt" in die Golf-Klasse bietet für BMW große Chancen, aber auch ein ziemlich hohes Risiko - keine Klasse ist in Deutschland härter umkämpft als die untere Mittelklasse.

Für zweitklassige Lösungen ist da jedenfalls kein Platz.

Ob`s BMW begriffen hat?

In ein paar Monaten wissen wir es....

Gruß
Daniel
Userpage von Nudel
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:16 Uhr.