BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.05.2001, 17:15     #1
Pidel   Pidel ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-49584 Fürstenau
Beiträge: 618
Reifenfülldruck

Ich besitze den Fulda Carat Extremo Reifen in der Dimension 215/45 ZR 17 auf 8x17 Rädern

Mit wieviel Luftdruck muß ich diese Reifen füllen?
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 16.05.2001, 08:02     #2
Splatter666   Splatter666 ist offline
Freak
  Benutzerbild von Splatter666
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-35091 Cölbe
Beiträge: 573

Aktuelles Fahrzeug:
320i Cabrio
Das sollte eigentlich in der Unbedenklichkeitsbescheinigung stehen,
die du zusammen mit deinen Felgen und Reifen bekommen haben müsstest
(muss von Fulda für genau diese Felgen angefertigt sein)...

Ciao, Sascha

------------------
BMW-Bei Mir Wirkts...
Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2001, 16:42     #3
JLA   JLA ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-79541 Lörrach
Beiträge: 38
Das ist ein auch in unserem Club ein viel diskutiertes Thema.
Ich z.B. habe im Sommer vorne 215/45/ZR17 und hinten 235/40/ZR17 auf 8J Felgen.
Laut Hersteller und Gutachten sind VA 2,8 BAR und HA 3,0 BAR für die Dunlop SP9000 empfohlen.
Bei diesem Reifendruck ist meiner unfahrbahr. d.h.: z.B. Beim starken Bremsen aus V-MAX schwänzelt das Heck nur noch hin und her.
Der Grip allgemein ist sehr schlecht und er untersteuert, was es beim
E36 normalerweise nicht gibt.
Ich habe viel experimentiert und fahre jetzt VA = 2,4 bar und HA = 2,3 bar. Damit fahre ich den Meisten um die Ohren und habe einen gleichmässigen Verschleis.
Bei meinen Winterreifen 7J 16" BMW Doppelspeiche mit Conti WinterContact 225/50/16 stimmt die Angabe des Herstellers allerdings.

Früher sagte man immer 0,1 bis 0,2 bar mehr als vorgeschrieben wäre nicht schlecht, aber das kann man heute nicht mehr pauschalisieren.

Wenn du viel alleine ohne Beladung fährst und nicht immer Vollgas Autobahn, würde ich es mal mit 0,2 bis 0,3 weniger als Vorgeschrieben
probieren.
Sonst hilft nur testen und ausprobieren.
Kontrolliere den Reifenverschleiss.
Reifen in der Mitte abgefahren bedeutet zu viel Druck oder dauernd hohe Geschwindigkeiten gefahren.
Reifen aussen abgefahren bedeutet zu wenig Druck, da die Reifenflanke
weniger nachgibt als die Lauffläche in der Mitte.

Mehr Luftdruck bedeutet:
- Weniger Reifenverschleiss
- Weniger Rollwiderstand und somit weniger Verbrauch und höherer V-MAX
- Schlechterer Federungskomfort
- Weniger Grip

Umgekehrtes gilt nätürlich für weniger Luftdruck

Bei zu geringem Druck besteht die Gefahr, dass
der Reifen walkt (walgt,ich nix deutsch oder?)und er sich dadurch bei hohen Geschwindigkeiten zu sehr erwärmt, was zu Reifenschäden führen kann.
Man kann dies oft daran sehen, dass sich die Reifenflanke verfärbt hat. Meist blau-schwärzlich.
Ausserdem versucht der Reifen bei extremen Kurvenfahrten über den Felgenrand zu rutschen.

Darüber kann man aber stundenlang schreiben und dabei handelt es sich nur um meine eigenen Erfahrungswerte.

Gruss Jürgen



------------------
JLA_E36_328i
Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2001, 17:41     #4
CompactDriver   CompactDriver ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von CompactDriver
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 3.921

Aktuelles Fahrzeug:
VW Golf
Sehr wissenswert Jürgen, vielen Dank mich hat das schon lange mal genau interesiert...

------------------
Mein Wagen hat zuviel PS
Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2001, 17:54     #5
ODH   ODH ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-762XX Karlsruhe
Beiträge: 3.436

Aktuelles Fahrzeug:
altes E34 Geschoss ;), VW Polo BJ84

KA-XX-XXXX
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von JLA:
Früher sagte man immer 0,1 bis 0,2 bar mehr als vorgeschrieben wäre nicht schlecht, aber das kann man heute nicht mehr pauschalisieren.

Wenn du viel alleine ohne Beladung fährst und nicht immer Vollgas Autobahn, würde ich es mal mit 0,2 bis 0,3 weniger als Vorgeschrieben
probieren.
</font>[/quote]

Eigentlich heisst es bei schmalen (ballonartigen) Reifen etwa 0,1-0,2bar mehr Druck während bei Niederquerschnittsreifen der eingetragene Druck (bzw. sogar 0,1-0,2bar weniger) gefahren werden sollte.

Hab ich irgendwo mal gelesen. Jetzt fragt mich aber nicht wo.

------------------
E34 forever, understatement rules...
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:32 Uhr.