BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.10.2001, 17:10     #1
Patty 318i   Patty 318i ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Patty 318i

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 3.912

Aktuelles Fahrzeug:
e36 323i Sport Edition
E36 tiefer:Wieviel ohne "Komfortverlust"???

Hallo Jungs,
wer kann weiterhelfen?Möchte meinen E36 318i tieferlegen.Bei der Gelegenheit sollen auch neue Dämpfer rein.Bekomme die Sachs Gasdruckdämpfer neu hinten für je 183DM und vorne für 81DM.Ist also günstig,die werd ich nehmen.Der Wagen neigt sich in Kurven immer wenn man etwas zügiger durchfährt,das nervt.
Wieviel kann man den Tieferlegen mit normalen Dämpfern?Sind keine gekürzten Sportdämpfer.Ab wann wird es unangennehm?Soll nicht bretthart sein.Am besten die "Goldene Mitte".
Hatte an Eibach oder H&R Federn gedacht.....
hat jemand einen Tip?

Gruß an alle Forummitglieder...
Patty 318i
Userpage von Patty 318i
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 15.10.2001, 17:32     #2
taissel   taissel ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: L-4065 Esch-sur-Alzette
Beiträge: 328

Aktuelles Fahrzeug:
Z3 QP 3.0

11973
H&R sind schon gute Federn. Wird natuerlich ein bisschen haerter als vorher bleibt aber noch im Rahmen des vertraeglichen. Wenn du keine gekuerzten Daempfer einbauen willst dann solltest du dein Auto nicht tiefer als 40 mm legen.
Also 40/15 Von H&R das wuerde gehen.
__________________
MFG Taissel

There are no Strangers here, only people that havent met before.

Und hier mein Baby

Geändert von taissel (15.10.2001 um 18:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2001, 18:02     #3
tor   tor ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von tor
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: 581**
Beiträge: 5.376

Aktuelles Fahrzeug:
Insignia ST 2.0 CDTI

HA-TOR
Tach

also in erster Linie ist für die Neigung des Wagens und die Bequemlichkeit der Dämpfer verantwortlich und nicht die Feder!

Die Feder regelt nur den Abstand! Der Wagen wird zwar trotzdem ein wenig härter, weil dem Dämpfer ja ein Stück Federweg geklaut wird, aber eigentlich wird damit der Schwerpunkt des Wagens verlagert!

Ergo würd ich mir mal überlegen, wenn du schon Dämpfer kauffst, ob es dann so ein Schrott sein muss!

Ein guter mittelweg ist IMHO ein Komplettfahrwerk von H&R mit 40/15 und wenn das nicht reicht 60/40.

tor
Userpage von tor
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2001, 18:06     #4
taissel   taissel ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: L-4065 Esch-sur-Alzette
Beiträge: 328

Aktuelles Fahrzeug:
Z3 QP 3.0

11973
Hallo Tor
Da hast du recht aber ich glaub der Patty hat die Daempfer schon gekauft.
Haet ja gleich mal hier nachfragen sollen .
Diese Billigdaempfer kosten zwar jetzt weniger, werden aber auch nicht alt werden schon gar nicht mit Tieferlegung
__________________
MFG Taissel

There are no Strangers here, only people that havent met before.

Und hier mein Baby
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2001, 18:14     #5
Patty 318i   Patty 318i ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Patty 318i

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 3.912

Aktuelles Fahrzeug:
e36 323i Sport Edition
Hallo tor/taissel,

hab die Dämpfer noch nicht gekauft!Sind die wirklich Mist?Wieso?
Eigentlich wollte ich Sportdämpfer von Bilstein,die Sachs könnte ich eben günstig bekommen.....Deswegen wollte ich ja auch erst Infos haben.

Gruß Patty 318i
Userpage von Patty 318i
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2001, 18:22     #6
tor   tor ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von tor
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: 581**
Beiträge: 5.376

Aktuelles Fahrzeug:
Insignia ST 2.0 CDTI

HA-TOR
Jo............

so scheiße sind die nicht, haben aber wenig mit deinem Ziel gemein! Nerven wird dich die Kurvenfahrt danach auch!

Auch von Bilstein würd ich abraten, ich hatte mal Bilstein "Racing 2" im Kadett GSI 16v! Der Typ aus der Werkstatt hat sich schlapp gelacht, weil die Kiste hinterher weicher war als vorher!

Die Fahrwerke sin aber heute besser als vor 10 Jahren, als Koni noch der Renner war und Knüppel hart!

Heute sind die Teile wesentlich progressiver, d.h. das Fahrwerk wird erst straff, wenn man zugig durch eine Kurve fährt, ansonst dorch recht komfortabe.


torl
Userpage von tor
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2001, 18:52     #7
chr.hager   chr.hager ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Hessen
Beiträge: 1.245

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E 46 320 CI 2,2 Liter
solltest deine tieferlegung sehr vorsichtig wählen, wenn dus nicht zu hart haben willst.ich hab momentan ne abstimmung mit h&r federn 35/10 und das ist schon teilweise recht heftig.ich hab mich zwar mittlerweile dran gewöhnt, aber manchmal kanns schon mal
richtig nerven.
__________________
gruß
christoph
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2001, 18:57     #8
Patty 318i   Patty 318i ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Patty 318i

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 3.912

Aktuelles Fahrzeug:
e36 323i Sport Edition
Hi tor,
wie ich schon öfters gehört habe ist Bilstein der "Hersteller" der M-Dämpfer........

Gruß Patty 318i
Userpage von Patty 318i
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2001, 18:59     #9
tor   tor ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von tor
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: 581**
Beiträge: 5.376

Aktuelles Fahrzeug:
Insignia ST 2.0 CDTI

HA-TOR
@ chr.hager

das kann doch nicht dein Ernsr sein!

Du bist 21 Jahre alt und setzt so früh die Grenzen?

Man muss wissen was man will! Sportlichkeit wie ein Rennwagen und Komfort einer S-Klasse (sorry) geht wohl nicht!

Aber mein o.g. Vorschlag war schon ein Kompromiss, sonst hätte ich ein Gewinde angesprochen!

tor
Userpage von tor
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2001, 20:10     #10
taissel   taissel ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: L-4065 Esch-sur-Alzette
Beiträge: 328

Aktuelles Fahrzeug:
Z3 QP 3.0

11973
Hallo
Das Problem das du bekommst wenn du alles von nem anderen Hersteller kaufst ist dass nichts zueinander passt.
Kauf dir gleich ein Komplettfahrwerk dann ist auch alles aufeinander abgestimmt. Und was Bilstein als Hersteller von M-Daempfern betrifft????
Dann schau mal was M-Teile Kosten und fuer wenig Geld kriegst du bei Bilstein auch nur" Schrott "
__________________
MFG Taissel

There are no Strangers here, only people that havent met before.

Und hier mein Baby
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:29 Uhr.