BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.10.2001, 20:42     #1
Jürgen   Jürgen ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Jürgen

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: 89551
Beiträge: 955

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530i 12/2000 (FL)
1. Gang springt raus

Hi,

ich mal wieder. Ich oder vielmehr meine Freundin hat ein mittleres Problem. An ihrem 320i BJ 93 mit 113000KM springt immer wieder mal der erste Gang mit einem Kracher raus. Wenn man den Schalthebel dabei zufällig nach vorne drückt, dann kratzt es gewaltig im Getriebe. Ist der Gang aber drin und man fährt im ersten, dann hört oder fühlt man nichts Abnormales. Die anderen Gänge machen keinerlei Probleme. Kann das vielleicht mit irgendeiner Einstellung (z.B. Schaltgestänge) zu tun haben oder hört sich das nach was Grösserem an? Denn auf Dauer ist es sicher nicht so gut für das gesamte Getriebe.

Schönen Dank schonmal.

Gruss, Jürgen
__________________
Fragen gehören NICHT in mein Postfach, sondern sollten im Forum gestellt werden! Dann hat jeder was davon.
----------------
530i. Aus Freude am Fahren...
Userpage von Jürgen
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 12.10.2001, 21:09     #2
max1420   max1420 ist offline
Power User
  Benutzerbild von max1420
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-533XX Köln-Bonn
Beiträge: 10.061

Aktuelles Fahrzeug:
E 24,30,36,46
das klingt nach ernsthaftem Problem! hatte ich mal im Golf mit dem 3ten Gang. Getriebe fritte!
Du kannst ne Banane reinstopfen, dann hält´s noch 1000 und dann geht garnix mehr. War nich ernst gemeint.
__________________
Warum willst Du laufen, wenn Du fliegen kannst!?
Userpage von max1420
Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2001, 01:59     #3
bestcompany   bestcompany ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-1XXXX Berlin
Beiträge: 264

Aktuelles Fahrzeug:
e36
hallo,
wenn ich mich nich irre, gab es dazu bereits schon mal einen threat.
ich kann dir jetzt schon mal sagen, du bist mit diesem problem nich allein.
kenne auch solch opfer.
Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2001, 11:07     #4
Alfred   Alfred ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 74

Aktuelles Fahrzeug:
E36 318i cabrio Bj 95
Dieses Problem habe ich auch.
Der 1. Gang springt raus wenn mann ihn bei STEHENDEM Fahrzeug einlegt und dann die Kupplung kommen lässt.
"Wahnsinns Geräusch"

Ich habe dann rausgefunden, wenn ich den 1. Gang einlege wenn das Fahrzeug noch etwas rollt, hatte ich dann nie Probleme beim Anfahren. Nicht rausgesprungen.

Beim Händler bekam ich die Auskunft neues Getriebe fällig DM 3500,00. Hat rigend etwas Gesagt von "Schaltmuffen" oder so.

Ich hab dann mal aus lauter Verzweiflung das Getriebeöl wechseln lassen beim BOSCH Dienst.

Und siehe da, es funzt wieder. Aber nicht zu 100%

So einmal im Monat passierts mir doch wieder. Aber es macht kein Krachendes Geräusch mehr wie am Anfang, spingt eher sanft raus.

Hat jemand eine Lösung?
Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2001, 11:23     #5
Tom-M3   Tom-M3 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-22XXX Hamburg
Beiträge: 2.317

Aktuelles Fahrzeug:
M3 3.2 Cabrio
Bei mir ist das auch ab und zu!

Allerdings habe ich das Gefühl, als würden der Gang nicht 100%ig sitzen...ich lege den Gang dann meistens 10 mal ein, bis ich das Gefühl habe er ist richtig drin. Meistens mache ich nochmal die leichte Anfahrprobe, bevor es wirklich an der Ampel los geht!

Gruß Thomas
Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2001, 15:04     #6
Jürgen   Jürgen ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Jürgen

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: 89551
Beiträge: 955

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530i 12/2000 (FL)
Hi,

also meine Freundin war heut in der BMW-Werkstatt. Hat mir kurz geschrieben, dass sie es richten würden und sie müsse mit maximal 200DM Selbstbeteiligung (dank CarGarantie) rechnen. Gott sei Dank. Wenn ich sie jetzt irgendwann erreicht habe, frage ich, was denn kaputt ist. Dann erfahrt ihrs auch, vielleicht hilfts dem einen oder anderen. Aber da sie mit der Garantie bei 113000KM normal 40% zuzahlen muss könnens ja normal nur Kosten von 500DM sein. Bin mal gespannt.

Gruss, Jürgen
__________________
Fragen gehören NICHT in mein Postfach, sondern sollten im Forum gestellt werden! Dann hat jeder was davon.
----------------
530i. Aus Freude am Fahren...
Userpage von Jürgen
Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2001, 16:29     #7
Jürgen   Jürgen ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Jürgen

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: 89551
Beiträge: 955

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530i 12/2000 (FL)
Hi,

so, nun weiss ich mehr. Es war die Rede von Schaltmuffe und Synchronring. Heisst Getriebe zerlegen und so. Meine Freundin zahlt nur 40% von den Materialkosten (das wären besagte 200DM) Arbeitszeit läuft über Garantie.
Vielleicht hat ja der eine odere andere mit dem Problem auch ne Garantie, dann wirds ja nicht ganz so teuer.

Gruss, Jürgen
__________________
Fragen gehören NICHT in mein Postfach, sondern sollten im Forum gestellt werden! Dann hat jeder was davon.
----------------
530i. Aus Freude am Fahren...
Userpage von Jürgen
Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2001, 23:24     #8
bestcompany   bestcompany ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-1XXXX Berlin
Beiträge: 264

Aktuelles Fahrzeug:
e36
...und wieder was dazu gelernt.

Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2001, 08:27     #9
Alfred   Alfred ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 74

Aktuelles Fahrzeug:
E36 318i cabrio Bj 95
@Jürgen
Materialkosten wären also DM 500,00

Bitte schreib mal noch was die für die Arbeitszeit berechnen.
Würde mich schon interessieren.

Gruß


Finde es ganz schön Unverschämt von meinem BMW Händler das der mir ein neues Getriebe für 3500 DM einbauen wollte.
Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2001, 14:32     #10
Jürgen   Jürgen ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Jürgen

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: 89551
Beiträge: 955

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530i 12/2000 (FL)
Hi,

meine Freundin hat erst am 22. den Werkstatt-Termin. Weiss auch nicht, ob sie die Gesamtkosten mitbekommt, da ja alles über die Garantie abgewickelt wird. Aber so im Vorraus hat der Meister soviel ich weiss gesagt, dass alles zusamen (also mit Arbeitszeit) wohl so 1500-2000 DM kosten würde. Wenn ich mal mehr weiss, schreib ichs.

Gruss, Jürgen
__________________
Fragen gehören NICHT in mein Postfach, sondern sollten im Forum gestellt werden! Dann hat jeder was davon.
----------------
530i. Aus Freude am Fahren...
Userpage von Jürgen
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:37 Uhr.