BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.10.2001, 18:24     #11
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.127

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

OS-JH 75
Hallo

@Georg: Vergiß nicht, das dieses "Flittchen" unter der Haube seine Ventile noch per Hand eingestellt haben will - erstens ist es normalerweise nicht für ein paar Hunderter gemacht, und dann kann das scheinbar auch nicht jeder kleinere BMW-Händler. Wenn ich dann noch an die Syncronisation der Einzeldrosselanlage denke - wie gesagt, dann ist noch nichts kaputt gewesen. Motor und Antriebsersatzteile werden wohl nicht häufiger gebraucht als bei den anderen Reihensechsern, aber sind dann viel teurer (Vanos z.B: bei M3 fast 4tDM, bei 328i vielleicht 1tDM).

Sonst: Wenn es finanziell tragbar ist, würde ich den M nehmen.


Nur in diesem Fall - 328i mit nur 8000km und ein 96er M3 mit dann ca. 50tkm - da wäre die Freude an dem fast neuen Auto doch auch nicht zu vergessen...

Keine einfache Entscheidung...

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring Mercedes-AMG C 63 S T-Modell
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 10.10.2001, 18:28     #12
max1420   max1420 ist offline
Power User
  Benutzerbild von max1420
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-533XX Köln-Bonn
Beiträge: 10.069

Aktuelles Fahrzeug:
E 24,30,36,46
um eine Ursprungsfrage von unserm Newbie mal aufzugreifen:
Im Alltag kannst Du einen M niemals ausfahren. Wenn ich morgens und abends nach Bonn rein oder wieder raus fahre, komme ich seltenst mal über 3000 U/min. Für solche Situationen reicht auch ein 320d oder 90Ps Golf dicke.
Aber dafür ist der M ja auch nicht gebaut. Du hast schon ein irre geiles Fahrgerät damit und immer und überall genug Leistungsreserven, wenn man´s ein bißchen beherrscht auch noch unglaublich viel Spaß mit kleinen Drift´s usw.
Obwohl der M schon recht alltagstauglich ist im Vergleich zu sonstigen Sportwagen, ist ein 328 im Normalfall wesentlich bequemer. Schon alleine die Kupplung geht viel leichter usw., Federung ist nicht so straff. Zum Cruisen einfach besser.
Wenn Du allerdings zu den Kanditaten gehörst, die nie genug haben können, mache keine Kompromisse und greif´zum M!
__________________
Warum willst Du laufen, wenn Du fliegen kannst!?
Userpage von max1420
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2001, 18:29     #13
CG-79   CG-79 ist offline
Profi
  Benutzerbild von CG-79
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-81671 München
Beiträge: 1.975

Aktuelles Fahrzeug:
318is Coupe, Mustang Cabrio

M-US *****
ich würde so eine entscheidung mal eher von solchen Faktoren wie Autobahnfahrten abhängig machen. Wenn du eh nur in der Stadt unterwegs bist reicht der 328er doch dicke aus.

Ich würde auch solche Aspekte wie erheblich höhere Unterhaltskosten beim M nicht zu sehr runterreduzieren.

Was hast du denn vorher für einen Wagen gefahren?

Wenns was kleines wahr bist du auch vom 328er vollauf begeistert.
__________________
jetzt wieder mit Heckantrieb
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2001, 18:48     #14
Vorpalblade   Vorpalblade ist offline
Registrierter Benutzer

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: Hessen
Beiträge: 7

Aktuelles Fahrzeug:
E36 328i
Ein Dank an Georg, Jan Henning, MAX1420 und CG 79 für die Antworten. Ich werde mir die Sache noch ein paar Tage durch den Kopf gehen lassen aber ich glaube meine Wahl wird auf den 328i fallen. 8000 Km Laufleistung und die Ausstattung sprechen für sich. Mein jetztiges Auto ist ein 320i Bj 91. Reicht für 220Km/H Autobahn oder gemütlich auf die Arbeit fahren, das wars dann aber auch schon. Laufleistung ist jetzt 130.000 KM, Verbrauch 9 - 10 Liter. Der Wagen hat mich noch nie im Stich gelassen und fährt immernoch 1A (kein Vorbesitzer war unter 50 :-) Was mich jetzt in letzter Zeit nur stört ist, das die ganze Innenausstattung anfängt zu knirschen. Aber vielleicht ist das bei der Lebensdauer auch irgendwo normal ...
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2001, 18:52     #15
Jürgen   Jürgen ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Jürgen
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: 89551
Beiträge: 955

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530i 12/2000 (FL)
Zitat:
Original geschrieben von CG-79
Wenns was kleines wahr bist du auch vom 328er vollauf begeistert.
Hallo,

dem kann ich nur voll und ganz zustimmen! Hatte vorher nen Renault Megane Coach mit 90PS. Jetzt bin ich auf "nur" einen 320i umgestiegen. Ist echt ein gewaltiger Unterschied. Natürlich hätte ich auch nen 328 oder so kaufen können, aber:

Der 320i reicht mir aus, da ich doch eh hauptsächlich ins Geschäft damit fahre (nur 10km mit Stadt und so)
Spritverbrauch und sonstige Kosten halten sich im Rahmen
und das Wichtigste: der hatte nur einen Vorbesitzer (älterer Herr, aber gut eingefahren und vor allem TOP gepflegt) und hat jetzt als BJ94 nur 75000km drauf.

Meiner Meinung nach sollte man solche Sachen nicht vernachlässigen!
Also, wenn Du genug Geld übrig hast, kauf den M3, wenn Du aber sehr flott und doch einigermassen im vertretbaren Rahmen fahren willst, nimm den 328.

Ausserdem, beim Händler bekommst Du für den 328i evtl. ne bessere Garantie, da neuer und weniger KM. Aber, wenns Geld eh egal sein sollte......

Gruss, Jürgen
__________________
Fragen gehören NICHT in mein Postfach, sondern sollten im Forum gestellt werden! Dann hat jeder was davon.
----------------
530i. Aus Freude am Fahren...
Userpage von Jürgen
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2001, 19:01     #16
bmw330i   bmw330i ist offline
Freak
  Benutzerbild von bmw330i
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-71
Beiträge: 576

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330i
Zum Thema M oder nicht M kann ich auch was beisteuern:

Ich hatte 2 Jahre lang einen M5 E34 und habe dieses Jahr auf einen 330i gewechselt. Der M5 Motor war das beste was ich bisher gefahren habe, immer Kraft, auch von unten raus und ein Sound, der mit einem Serienauto nicht vergleichbar ist. Das Auto hatte aber leider dann auch schon 122000km und es waren immer wieder kleinere Reparaturen fällig.
Also ich habe in den 2 Jahren pro Jahr so ca. 5-10000 DM an Reparatur- und Wartungskosten hingelegt und das war es mir auf Dauer nicht wert. Dazu kommen ja noch Steuer und Versicherung. Und falls die Maschine kaputt geht sagte man mir sollte ich mal so ca. 20-25000 DM zur Seite tun.

Deshalb bin ich dieses Jahr auf den 330 umgestiegen. Wie schon gesagt, der Sound ist lang nicht so gut und die Power fehlt auch. Aber insgesamt bin ich doch zufrieden, denn auch die nicht-"M"-BMWs wie der 328 oder der 330 sind wirklich tolle und sportliche Autos, wenn auch nicht so toll wie ein M.

Also mein persönlicher Rat ist: Wenn Du Dir wirklich sicher bist, dass dir die Nebenkosten nicht wehtun, kauf den 328! Ansonsten sollte die Wahl klar sein
__________________
Grüsse

bmw330i
Userpage von bmw330i
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2001, 19:11     #17
Jürgen   Jürgen ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Jürgen
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: 89551
Beiträge: 955

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530i 12/2000 (FL)
@Jürgen

Na Guten Abend auch Namensvetter

Ich hoffe, wir kommen uns da nicht ins Gehege...

Gruss, Jürgen
__________________
Fragen gehören NICHT in mein Postfach, sondern sollten im Forum gestellt werden! Dann hat jeder was davon.
----------------
530i. Aus Freude am Fahren...
Userpage von Jürgen
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2001, 19:39     #18
bmw330i   bmw330i ist offline
Freak
  Benutzerbild von bmw330i
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-71
Beiträge: 576

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330i
Hallo Jürgen,

da mein Nickname anders ist, denke ich kommen wir uns nicht ins Gehege.
__________________
Grüsse

bmw330i
Userpage von bmw330i
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2001, 21:54     #19
Tom-M3   Tom-M3 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-22XXX Hamburg
Beiträge: 2.317

Aktuelles Fahrzeug:
M3 3.2 Cabrio
@ Vorpalblade

Also wenn Du zwischen M oder 328i pendelst...dann auf jeden Fall M!!!
Ist in der Anschaffung etwas teurer ...Versicherung tut sich fast nix!!! Und der Verbrauch ist auch ziemlich gleich!!!

Der 328i hat hingegen sogut wie keinen Druck, ich finde da geht der 325i schon wesentlich besser!!!

Gruß Thomas
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2001, 21:58     #20
switek   switek ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 6.055
Re: @ Vorpalblade

Zitat:
Original geschrieben von Tom-M3
* Versicherung tut sich fast nix!!!
* Der 328i hat hingegen sogut wie keinen Druck, ich finde da geht der 325i schon wesentlich besser!!!

du entwickelst dich mehr und mehr zum pausenclown

versicherung hat Georg schon gepostet, das ist ja wirklich kein unterschied *looool*. ich komme mit vollkasko inkl ein paar vergünstigungen beim 328ci auf 1000dm. der M3 hätte in der gleichen onstellation mehr als das doppelte gekostet.
und ~15% mehr drehmoment sind m.e. auch nicht zu vernachlässigen ... (328-325)

Tom, du bist der hit !

gruss,
switek

Geändert von switek (10.10.2001 um 22:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:59 Uhr.