BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.10.2001, 00:13     #11
Marc   Marc ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.998
Hi,

um den Faktor Getriebe auszuschalten benutze die alte Formel:
v=s/t

Benutze eine Dir bekannte Strecke (Weg) und lass die Zeit messen in der Du sie (ihn) mit Deiner Höchstgeschwindigkeit zurücklegst; Dann hast Du ein besseres Ergebnis als Dir jeder von uns sagen kann.
Das Problem mit der Messung gäbe es da auch noch, aber wo ein Wille ist.... Logischerweise: je länger die Strecke umso größer die Messtoleranz (die Du natürlich nicht haben solltest )

Warte auf Deine neue Geschwindigkeitsangabe
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 10.10.2001, 00:13     #12
Acki   Acki ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-40591 D'dorf
Beiträge: 341

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 528i E39 (;-)
Aha!

Na endlich mal ne Antwort womit ich halbwegs Leben kann.
Mal abwarten ob die anderen Profis das genauso sehen.
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2001, 00:17     #13
RainerL   RainerL ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-70794 Filderstadt
Beiträge: 173

Aktuelles Fahrzeug:
330d ez 03.01.02 ; 996 C2 (aktuell)
@Marc

Genau, am besten, Du sperrst ein Stück Autobahn ab. Denn sonst wird die Messung bei 252 km/h etwas gefährlich.

Auf der Landstraße bitte nur bei Nacht, wenn die Bullerei am pennen ist.

Rainer
__________________
330d - täglich neu erleben
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2001, 00:18     #14
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.959

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

@Marc: Längere Strecke = geringerer Fehler, nicht größere Toleranz. Wir nur immer schwerer eine Strecke für mindestens 2 km mit V-Max zu finden. Vielleicht Heiligabend um Mitternacht.

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2001, 00:19     #15
Acki   Acki ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-40591 D'dorf
Beiträge: 341

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 528i E39 (;-)
Wenn das sooooo einfach wäre

Zitat:
Original geschrieben von Marc
Hi,

um den Faktor Getriebe auszuschalten benutze die alte Formel:
v=s/t

Benutze eine Dir bekannte Strecke (Weg) und lass die Zeit messen in der Du sie (ihn) mit Deiner Höchstgeschwindigkeit zurücklegst; Dann hast Du ein besseres Ergebnis als Dir jeder von uns sagen kann.
Das Problem mit der Messung gäbe es da auch noch, aber wo ein Wille ist.... Logischerweise: je länger die Strecke umso größer die Messtoleranz (die Du natürlich nicht haben solltest )

Warte auf Deine neue Geschwindigkeitsangabe
Ich weiß zwar was du meinst, aber die Höchstgeschwindigkeit kann ich auf den mir bekannten Strecken nicht halten. Außer:
1. Kleiner Porsche im Windschatten
2. Ohren angelegt und Spiegel abbauen
3. Berg ab
4. Rückenwind

Zudem muß ich auch berücksichigen das ich meinen kleinen erst ab ca. 22Uhr Abends ausfahren kann (auf einer längeren Strecke)

Na,dann fahr ich halt 252kmh laut Tacho!
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2001, 00:28     #16
Ralf323ti   Ralf323ti ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 273

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 323ti
Moin, moi,
also, ein entscheidender Einflußfaktor für die tachoanzeige ist der Abrollumfang der Räder(bzw. Reifen). Mit anderen Worten: Ist noch die Sereinbereifung drauf, wenn nein, ist der Abrollumfang kleiner (=Tacho geht vor) oder größer (=Tacho geht nach, bzw. wird deshalb genauer). Und auch mit "Default-Schlappen" gibts Unterschiede... meiner hat die 9000'er Dunlop's drauf, die sind ja bekantermaßen (vor allem mit noch gutem Profil=wenig abgefahren) 'nen Tick größer als andere Reifen (...gibt's noch andere Außnahmen...?!). Daher läuft mein beamer laut Tacho so etwa knapp 235 (die Nadel+Skala ist ja auch nicht so fein skaliert...) Mach ich mir kleinere (also Umfang) Reifen drauf...
- schupps - mein kleiner läuft 250... echt stark... ....
__________________
Gruß Ralf
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2001, 00:30     #17
Acki   Acki ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-40591 D'dorf
Beiträge: 341

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 528i E39 (;-)
@Ralf

Ich habe Serienbereifung drauf! und nu!?

Aber nicht mehr lange denke ich zumindest!
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2001, 01:15     #18
Ralf323ti   Ralf323ti ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 273

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 323ti
@Acki
...hast halt 'nen flotten Tacho...

...ne, im Ernst, so'n 328 ist schon superflott, aber auf der Ebene läuft der keine 250+ ...ist doch auch egal, wir fahren BMW und das zählt!!!

P.S. wenn ich was ganz nettes für Dich schreibe (Bsp.: ...kann bezeugen, daß Acki's Beamer echte 270 Sachen macht, oder so...), kreig ich dann die alten Räder von Dir geschenkt?!
__________________
Gruß Ralf
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2001, 07:14     #19
Acki   Acki ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-40591 D'dorf
Beiträge: 341

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 528i E39 (;-)
Zitat:
Original geschrieben von Ralf323ti
@Acki
...hast halt 'nen flotten Tacho...

...ne, im Ernst, so'n 328 ist schon superflott, aber auf der Ebene läuft der keine 250+ ...ist doch auch egal, wir fahren BMW und das zählt!!!

P.S. wenn ich was ganz nettes für Dich schreibe (Bsp.: ...kann bezeugen, daß Acki's Beamer echte 270 Sachen macht, oder so...), kreig ich dann die alten Räder von Dir geschenkt?!
Ich denke das Tacho ist im normalen Bereich.

Auf gerader Bahn läuft der so ca. 240kmh.

Aber einige Fahren ja hier sogar 260-265kmh mit ihrem 328i ohne Ihre Ohren anzulegen und den Wagen von hinten nochmal *anzuschupsen*.

Also 255kmh laut Tacho (252kmh Digi) meldet sich dezent der Begrenzer.

Meine Räder bekommst du dann geschenkt wenn du mir das Amaturenbrett vom M3 aus den USA in meinen baust.
ok ok das ist wohl ein bischen zuviel als Gegenleistung. Wäre dennoch schön


P.S: Hätte gerne noch ein paar Antworten zu dem Thread, ich möchte hier nicht den Eindruck von Zufriedenheit erwecken

*Dannhautmalindietasten*
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2001, 08:17     #20
Acki   Acki ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-40591 D'dorf
Beiträge: 341

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 528i E39 (;-)
@JH

Zitat:
Original geschrieben von Jan Henning
[B

EDIT: Dein Digitaltacho, ist das der "geheime" aus dem BC? Mein "geheimer" Digitaltacho aus der CC-A-Temp-Uhr-Kombination klinkt sich nämlich bei exakt 230km/h aus. Der Analogtacho und die Drehzahl steigen munter weiter, aber der Digitaltacho ignoriert´s.


Munter bleiben: Jan Henning [/B]
Ich habe den großen BC! Das "geheime Tacho" geht bei mir bis zum bitteren Ende! Aber dein Problem ist mir bekannt (Das einige Digi T. nur begrenzt anzeigt). Komisch das dies bei Dir nicht funktioniert. Aber funktiniert wohl nur beim großen.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:06 Uhr.