BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.10.2001, 14:24     #1
Koestech   Koestech ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Koestech

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 256

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E61 535d
Leerlaufdrehzahl schwankt

Hallo,

ich habe einen 325i Cabrio von 5/94.

Die Leerlaufdrehzahl schwankt, wenn man anhält (bzw. wenn man während der Fahrt die Kupplung getreten hält). Sie fällt dann zuerst auf knapp unter 500 U/min runter steigt dann auf knapp 1000 und pendelt sich dann so innerhalb von ca 3-4 Sekunden auf ca. 700 U/min ein.....


Wäre klasse wenn mir einer sagen könnte woran das liegen könnte???
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 07.10.2001, 14:34     #2
Tom-M3   Tom-M3 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-22XXX Hamburg
Beiträge: 2.317

Aktuelles Fahrzeug:
M3 3.2 Cabrio
@ Koestech

Genau das hatte ich auch...ruckelt dein Wagen auch, als hättest Du Seegang, wenn Du an der Ampel oder so stehst!?

Also bei mir war es die VANOS-Einheit...BMW hat mir das Ding für 90 DM neu eingestellt und im Moment läuft er wieder wie ne 1!!!

Meinten allerdings zu mir die Einheit muß ausgetauscht werden...3000 DM inkl. Einbau!!!


Gruß Thomas
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2001, 16:14     #3
Koestech   Koestech ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Koestech

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 256

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E61 535d
So schlimm ist das noch nicht. Aber wenn ich da das Vanos austauschen müßte (für 3000DM) fänd ich das nicht witzig.

Woran könnte das bei denn sonst noch liegen mit der Drehzahl?
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2001, 16:23     #4
Tom-M3   Tom-M3 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-22XXX Hamburg
Beiträge: 2.317

Aktuelles Fahrzeug:
M3 3.2 Cabrio
@ Koestech

Kein Plan!!!
Mal abwarten, was die anderen so dazu sagen!!!

Gruß Thomas
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2001, 16:41     #5
Koestech   Koestech ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Koestech

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 256

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E61 535d
Ich habe gerade Dein Thema zum VANOS in der Rubrik M gelesen. Hört sich alles ziemlich knifflig an.

Ich habe auch ein bißchen den Eindruck, dass der Wagen unten herum etwas schlapp auf der Brust ist. Der zieht erst so richtig gut ab 4000 U/min. Ich bin aber vorher noch nie mit nem anderen 325i gefahren, weis also nicht ob ich mir das nur einbilde. Hatte mir nur von 2,5l Hubraum und 192PS ein bwenig mehr erhofft.
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2001, 16:47     #6
GhOsT   GhOsT ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von GhOsT
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-87700 Memmingen
Beiträge: 303

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 M3 3.2L SMG ... BMW E31 CSI 5,6L

MM-K-34
Hi,

Könnte even. auch an dem "Leerlaufregelventil" liegen, die verschmutzen manchmal und dann kommt es zu solchen erscheinungen das der Leerlauf unruhig wird.

Als 2 Möglichkeit wäre even die Kraftstoffpumpe schuld das der Förder-Druck nicht korrekt eingestellt ist ...

mehr fällt mir dazu nicht ein, bei den Vanos ist es eigentlich so das der Wagen dann Stottert beim beschleinigen b.z.w ein Beschleunigungsloch entsteht da nicht korrekt geregelt wird.

CU GhOsT
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2001, 16:52     #7
chr.hager   chr.hager ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Hessen
Beiträge: 1.245

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E 46 320 CI 2,2 Liter
würds mal mit nem austausch des leerlaufregelventils versuchen.das bewirkt manchmal wunder in dieser hinsicht.
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2001, 16:53     #8
Tom-M3   Tom-M3 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-22XXX Hamburg
Beiträge: 2.317

Aktuelles Fahrzeug:
M3 3.2 Cabrio
@ Koestech

Ist auch eine kniffelige Sache...zumal die bei BMW nicht in der Lage sind, Einzelteile auszutauschen, das ist dann so, als würdest Du einen Kfz-Lehrling vorn zerlegten M-Motor setzen und sagen bau mal wieder zusammen und das ganze halt ohne Anleitung! *g*

Gruß Thomas
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2001, 17:03     #9
Koestech   Koestech ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Koestech

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 256

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E61 535d
Danke für die vielen Antworten!

Ich hoffe mal das ist nur das Ventil!! Werd das die Tage mal checken lassen.

Kennt von Euch einer ein gutes Reparaturbuch?? Hatte vorher einen Golf und dafür das "Jetzt helfe ich mir selbst Buch"...

Gruß

Christian
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2001, 19:45     #10
Nobs   Nobs ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-49xxx
Beiträge: 607

Aktuelles Fahrzeug:
328 Ci E46
Hallo,

ich hatte bei meinem 325i Coupe E36 auch Schwankungen im Leerlauf. Aber nicht immer. Die Drehzahl schwankte dann zwischen 800 und 1500 U/min hin und her. Sobald ich mit dem Gaspedal die Umdrehung dann erhöht hatte und wieder auf Leerlaufdrehzahl zurück, war der Spuk vorbei. Die Werkstatt konnte keinen Fehler finden.
Da die Schwankungen durch einfaches Gasgeben zu beheben waren und nur selten auftraten, hat es mich dann auch nicht weiter gestört.

Gruß
Nobs
__________________
BMW = Bring Mich Werkstatt - Es stimmt tatsächlich!!!
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:48 Uhr.