BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.09.2003, 19:50     #1
SteelDriver   SteelDriver ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von SteelDriver

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 178

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X5

M-X XXXX
Unfall mit Bordsteinkante

Hallo,

ich hatte heute mit dem Auto meines Sohnes (BMW 316i E36 Limo) - peinlich - nen kleinen Unfall, besser gesagt ist mir bei der Überquerung einer Kreuzung (Pflasterstraße!) das Heck im 2. Gang ausgebrochen und ich bin dummerweise irgendwie auf den rechten Bordstein mit beiden rechten Rädern geknallt und das linke Hinterrad hat innen an der Felge auch noch was abbekommen. Letztendlcih habe ich dann noch eine Hecke mitgenommen - aber nix an der Karosse kaputt. Ich hatte max. 30-35 km/h auf dem Tacho. Habe jetzt erstmal Winterreifen drauf, da die beiden rechten Reifen an der Flanke je einen tiefen Riss haben

Kann bei diesem Missgeschick noch mehr passiert sein? Sollte ich eine Autowerkstatt aufsuchen? Ich habe beim Radwechsel mal ordentlich an den Rädern gewackelt, aber ausgeschlagen sollten sie nicht sein. Das Fahrverhalten ist auch noch wie vorher, zieht auch nicht nach links/recht. Ich mache mir halt nur Sorgen, ob nicht doch was verzogen/defekt ist, da ich wahrscheinlich seitlich mit den Rädern auf den hohen Bordstein aufgekommen bin und es recht stark geknallt hat. Die Alufelgen sind jetzt leicht gerade an einer Stelle, aber kaum sichtbar. Kann man die noch verwenden (auswuchten)?

Danke für eure Antworten,

ein erledigter SteelDriver,
der zusätzlich mit seinem eigenen Auto heute auch noch einen Reifenplatzer bei 220 km/h hatte
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 25.09.2003, 19:56     #2
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.965

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Investier was in eine Fahrwerksvermessung, ich würde sogar vorschlagen bei BMW. Wenn da alles i.O. ist, und sich auch bei Inspektion von unten nichts finden läßt, dann ist es wohl noch mal gut gegangen.

Sonst könnte es sein das dich nächster Zukunft solche Sachen wie ungleich abgefahrene Reifen erwarten....

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2003, 20:00     #3
SteelDriver   SteelDriver ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von SteelDriver

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 178

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X5

M-X XXXX
Mir hat's die Abdeckung vom Motorraum rechts abgerissen, aber die muss ich erst nach der nächsten Inspektion erneuern lassen (tel. Auskunft vom BMW-Händler). Sonst fährt er sich ja wie vorher, aber wahrscheinlich merkt man das nicht sofort, wenn die Spur nicht mehr ganz stimmt. Ich habe vorhin noch paar Tests auf gerader Straße gemacht und da ist er mir weder nach links noch nach rechts gegangen.
Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2003, 20:56     #4
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Re: Unfall mit Bordsteinkante

Zitat:
Original geschrieben von SteelDriver
bei der Überquerung einer Kreuzung (Pflasterstraße!) das Heck im 2. Gang ausgebrochen
Wie zum Teufel schafft man es das einem bei einem 316i im 2. Gang das Heck ausbricht? Hast du das herausgefordert?

Grüsse
Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2003, 21:03     #5
CaptainFuture01   CaptainFuture01 ist offline
Power User
  Benutzerbild von CaptainFuture01
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-70437 Stuttgart
Beiträge: 15.170

Aktuelles Fahrzeug:
320i E36 Limo Bj.95,Z4 2,2i Roadster Bj.04

S-TW 320
Ich bin mal mit dem rechten Vorderrad kurz etwas zu heftig auf ne Bordsteinkante mit etwa 10 cm aufgefahren.

Hab am nächsten Tag meinen Freundlichen aufgesucht und nen Termin ausgemacht,da eh ne Inspektion fällig war.

Ende vom Lied war ein defekter Querlenker,der wurde getauscht.

Hatte nach dem Auffahrer aber auch nix feststellen können.



Könnte einiges dabei in Mitleidenschaft gezogen worden sein.Besonders weil das Hinterrad dabei war-->Schlag durch die Antriebswelle auf das Differential,vorn und hinten Aufhängungsteile und vorn vielleicht noch das Lenkgetriebe.

Die Felgen würd ich sofort entsorgen,wär mir persönlich zu gefährlich,da die beiden jeweils etwa nen Schlag mit mindestens 800kg abbekommen haben.



Fahr auf jeden Fall so früh wie möglich das Auto in die Werkstatt,bevor dir da auch noch was mit passiert.

Und schön,das du deinen Reifenplatzer unbeschadet überstanden hast.Wie gehts dem Fahrzeug dazu?


Greetz


Cap
Userpage von CaptainFuture01 Spritmonitor von CaptainFuture01
Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2003, 22:56     #6
Blackengel   Blackengel ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Blackengel
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D- 06235 Schifferstadt
Beiträge: 1.452

Aktuelles Fahrzeug:
2
auf jeden fall spur vermessen lassen....
und lager kotrolieren...
wenn beides ok ist, hast du glück gehabt...
__________________
Wer "Tippfehler" findet, darf sie behalten
Userpage von Blackengel
Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2003, 06:15     #7
328i   328i ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von 328i
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 1.084

Aktuelles Fahrzeug:
328i Cabrio

M-xx3
Also ich glaube eher du fährst den 316 und hast dir den M3 von deinem Sohn ausgeliehen

Ist mir auch schon mal mit dem Auto meiner Mutter passiert, Achse war da verbogen
Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2003, 08:41     #8
dereinzug   dereinzug ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von dereinzug
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 3.359

Aktuelles Fahrzeug:
135i Cabrio, Mai 2008

N
Re: Re: Unfall mit Bordsteinkante

Zitat:
Original geschrieben von DanObe
Wie zum Teufel schafft man es das einem bei einem 316i im 2. Gang das Heck ausbricht? Hast du das herausgefordert?

Grüsse
Daniel
das geht schon, hatte ich schon 2-4 mal bei Nässe (die Reifen hatten noch genügend Profil und waren auch noch nicht übermäßig alt, einmal warens sogar 225er)
Ich war mir aber jedesmal vorher im Klaren das er jetzt wohl hinten weg gehen wird, sprich man muss es schon provozieren.

Das Driften bei Schnee ist aber um Welten einfacher.

mfg Tom
__________________
Fotoalbum bei Arcor
Wenn Gott gewollt hätte, dass der Mensch Bus fährt, dann hätte er uns alle zu Busfahrern gemacht!

Geändert von dereinzug (26.09.2003 um 08:44 Uhr)
Userpage von dereinzug
Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2003, 12:13     #9
SteelDriver   SteelDriver ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von SteelDriver

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 178

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X5

M-X XXXX
Fragt mich bloß nicht wie man das schafft
Ich musste etwas schneller über die Kreuzung, da von links und rechts ständig Fahrzeuge kamen. Den ersten etwas beschleunigt bis ca. 30 und dann in den zweiten, dabei habe ich wohl nicht gleich ganz ausgekuppelt.

Die Fahrzeuge, die ich sonst fahre haben ja ASC+T/ESP, habe aber nicht mehr dran gedacht, dass der das noch nicht hat.
Ich habe die Reifen runtergenommen, also es wackelt nichts, aber trotzdem habe ich ein ungutes Gefühl

Werde in den nächsten Tagen mal unseren Händler aufsuchen, bis dahin fährt mein Sohn den M3. Mit dem M3 habe ich sonst nie Probleme und beherrsche normalerweise auch das Driften. Aber war wohl ein schlechter Tag. Den A6 habe ich von der linken Spur nach ganz rechts gebracht und auf einem Feld ca. 250 m von der Autobahn zum Stehen gebracht

SteelDriver
Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2003, 13:06     #10
seb   seb ist offline
Freak
  Benutzerbild von seb
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-85777
Beiträge: 538

Aktuelles Fahrzeug:
E36 323i touring

FS-SR323
Hi,

willst Du mit meinem Auto vielleicht auch mal driften? Ist sogar ein 318i. Ich kümmer mich solang um den M3

Grüße
Sebastian
Userpage von seb
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:24 Uhr.