BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.09.2003, 15:13     #1
Jan1985   Jan1985 ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2002
Ort: wasserburg inn
Beiträge: 99

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330I SMG /Mini
was soll ich alles wechseln wen ich die zilinderkopfdichtung wechsle

meine compact 318ti bj.1996 hat jetzt 200000km drauf nun ist die zilinderkopfdichtung kaput aber wen ich den motor schon offen habe was sollte man vorsichtshalber noch wechsele und was kostet das cirka
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 25.09.2003, 15:43     #2
Geisteskrank   Geisteskrank ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Geisteskrank
 
Registriert seit: 07/2003
Ort: bei SW
Beiträge: 128

Aktuelles Fahrzeug:
540i E39

SW-CB xxxx
Servus

1, Kopf planen lassen
2, Schaftdichtungen wechseln
3, Auf Haarrisse untersuchen
4, Schaun ob die Nockenwelle eingelaufen
5, Schaun das die Ventile alle dicht sind
6, Schaun ob die Wasserpumpe i.O ist (ggf. dleich mit tauschen)
7, Thermostat auf jeden Fall ersetzen

Schaun das die neue Kopfdichtung um das Maß größer ist wie ihr den Kopf abgeschliffen habt, denn es hat schon Fälle gegeben wo die Kopfdichtung gewechselt worden ist, dann haben sie den Motor 1000 km wieder langsam eingefahren und als er dann das erste mal bei richtig warmen Motor richtig Gas gegeben hat, ist ein Kolben samt Pleuel unten zur Ölwanne rausgekommen. (Hatte allerdings schon 320000km runter)
Anscheinend war die Verdichtung doch ein wenig zu hoch

WAs es kostet kann ich leider nicht so genau sagen-
meine letzte Kopfdichtung war vor der Euro Umstellung


MfG
Christian
__________________
Von all den Dingen die mir sind verloren gegangen, habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen!
Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2003, 23:06     #3
IQ 150   IQ 150 ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 3.255
Also nun mal vorsichtig.. Vor allem was das planen angeht.
Generell ist ja dagegen nicht zu sagen,......aaaaber so schön finden das deine Pleuellagerschalen bei der KM Leistung unter Garantie nicht.
Je nachdem wieviel geplant wird ist es evtl. nicht verkehrt über eine Übermassdichtung nachzudenken. Ein guter und seriöser Betrieb wird dir die Empfehlung geben die Lagerschalen zu tauschen. Schon aus Gründen der Sicherheit. Schaftdichtungen sind natürlich vollkommen korrekt. Aber auch mit einiger Arbeit verbunden. Auch ein einschleifen der Ventile nur mit Tausch der Schalen durchführen.
Dies ist ein gutgemeinter Ratschlag, den du nicht befolgen musst, aber solltest.
__________________
Solange mein Chef so tut, als würde er mich richtig bezahlen, solange tue ich so, als würde ich richtig arbeiten.
Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2003, 23:51     #4
-> DOPAMIN <-   -> DOPAMIN <- ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 03/2003
Beiträge: 501

Aktuelles Fahrzeug:
*** TDi ***
Kopfplanen ist in meinen Augen QUATSCH da es ja keine Überhitzung oder
ähnliches gab.

Ich würde Ventilsitze neu einschleifenen ggf erneuern .

Nockenwelle Checken. Fertig
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:39 Uhr.