BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.09.2003, 16:25     #1
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 29.339

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 430i Gran Coupé (F36)
Zuverlässigkeit und Arbeitsweise PDC E46

Moin!

Habe mal eine Frage zum PDC-System, das im Dreier verbaut ist.
Strahlen die Sensoren lediglich im rechten Winkel ab, wenn sie nach Hindernissen scannen? Was ist z. B. wenn hinter einem eine Anhängerkupplung steht, die tiefer liegt, als das PDC? Oder ein noch krasseres Beispiel.... hilft PDC dabei, meine Heckschürze vor Schäden zu bewahren, die durch einen überdurchschnittlich hohen Bordstein entstehen könnten oder auch andere Hindernisse auf vergleichbarer Höhe?

Welche Situationen sind denkbar, in denen PDC schlicht und einfach versagt oder nichts taugt? Hat mit Sicherheit schonmal jemand hier schlechte Erfahrungen gemacht.

Da ich ja nun auch zu den Glücklichen gehöre, die PDC an ihrem Auto haben, wollte ich Euch mal fragen, wie Ihr zu diesem Feature steht.

Mein Statement:
Es bietet zusätzliche Sicherheit, aber man sollte sich nicht darauf verlassen, sondern es als zusätzliche Hilfe sehen. Umschauen muss man sich nach wie vor.

Achja, habt Ihr Euch das eigentlich einprogrammieren lassen, dass beim einlegen des Rückwärtsgangs ein kurzer Testton von PDC ertönt? Ich hätte das mal machen lassen sollen, denn ich habe jedesmal Angst, dass die Sensoren zu sind und es nicht arbeitet. Finde daher, dass man es einprogrammieren sollte. Gerade im Winter denke ich mal, werden die Sensoren das ein oder andere Mal vereist sein und dann ihre Arbeit verweigern. Muss der Fahrer ja drüber informiert werden.


Gruß
Powerboat3000
__________________
mein BMW 430i Gran Coupé
http://mein.auto-treff.com/5173-1.bmw
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 20.09.2003, 16:28     #2
Michael 320   Michael 320 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Michael 320
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-63741 Aschaffenburg
Beiträge: 1.170

Aktuelles Fahrzeug:
320i Limousine (E36/M52)

AB
Hindernisse in geringer Höhe (die aber die Schürze treffen würden) und schmale Stangen werden manchmal nicht erfasst. Das mit dem Testton is ne gute Sache, sollte ich bei der nächsten Inspektion vorm Winter noch machen lassen. Weisst du zufällig wo das eingestellt wird falls der Händler das wieder mal nicht findet?
__________________
Gruß Michael
PS. Gas is rechts ;-)

Meiner
Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2003, 16:37     #3
S-REX   S-REX ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 404

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330i SMG, BMW 318i Touring

WES
Moin

Bin einmal leicht vor einen Absperr-Pfahl gefahren, der vom PDC nicht erfasst wurde. Sonst 100%. Auch Bordsteine werden erfasst. Ich hatte bisher im Winter nie Probleme mit eingefrorenen Sensoren.

Das mit dem Testton ist im übrigen quatsch. Bei jedem EInlegen des Rückwärtsganges überprüft das Steuergerät die Sensoren. Wird ein Fehler erkannt, ertönt DANN ein Ton, das PDC NICHT aktiv ist. Wenn der Testton eingeschaltet wird, würde also immer ein Ton kommen...sehr sinnvoll :-)

Insgesamt will ich es nicht mehr missen...aber es ist nicht mehr als eine ZUSÄTZLICHE Kontrolle...wer damit blind rückwärts fährt und sich auf das PDC verlässt, hat sicherlich bald kleinere Lackprobleme :-)

SR
__________________
Das war er
Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2003, 16:54     #4
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 29.339

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 430i Gran Coupé (F36)
Ui, da haben wir glaube ich einen kleinen Widerspruch in Euren Aussagen. Einer hat die Erfahrung gemacht, dass tiefliegende Hindernisse selbst dann teilweise nicht erkannt werden, wenn sie die Schürze treffen, ein anderer hat keine Probleme mit der Erkennung von Bordsteinen (meintest Du, dass sie selbst dann erkannt werden, wenn die Schürze gar nicht in Gefahr ist?).

Liegt vielleicht daran, dass Sensoren unterschiedlicher Qualität verbaut werden oder dass seit dem Facelift neuere Sensoren verwendet werden.

Dass keine schmalen Stangen erfasst werden, finde ich nicht so schlimm. Die sieht man ja in der Regel vorher und kann sich darauf einrichten. Aber in allen Routinefällen sollte man sich IMHO schon auf das System verlassen können, dazu zählen für mich auch die Bordsteine. Wußte übrigens gar nicht, dass es für Bordsteine auch eine DIN-Norm gibt. Die meisten scheinen daher die Heckschürze gar nicht zu erfassen. Sind höhere Bordsteine unter diesen Umständen überhaupt zulässig?

@Michael:
Einstellen tut man den Testton übrigens im DIS-Menü. Dafür braucht man diese speziellen Computer, die nur BMW-Werkstätten haben. Sie können damit auch zig andere Sachen programmieren, wie z. B. dass die Blinker beim verriegeln aktiviert werden. Musst mal unter Tips und Tricks schauen. Da stehen alle Features, die Du einprogrammieren kannst. Wenn der BMW-Mann das nicht findet, wie er das einstellen kann, dann sollte er mal seinen Meister fragen. Das ist ja wirklich lächerlich. Aber wohl oft leider wahr. Mir hat man auch gesagt, die Blinkeransteuerung beim schließen sei kein Problem, aber beim öffnen, müsste man dafür erst das Steuergerät manipulieren. Hier im Forum habe ich dann gelesen, dass das gar kein Problem sei.


Gruß
Powerboat3000
__________________
mein BMW 430i Gran Coupé
http://mein.auto-treff.com/5173-1.bmw

Geändert von Powerboat3000 (20.09.2003 um 16:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2003, 17:08     #5
S-REX   S-REX ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 404

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330i SMG, BMW 318i Touring

WES
Aus Erfahrung kann ich sagen, das auch Bordsteine, die nicht die Heckschürze gefährden, erkannt werden...aber ich denke, das da auch Toleranz der Sensoren und des EInbaus eine Rolle spielen.

SR
__________________
Das war er
Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2003, 17:12     #6
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
An meinem ist mir mal ein PDC Sensor zugefroren. Aber das merkst du relativ schnell da es dann einen Dauerpiepston von sich gibt.

Aber im großen und ganzen bin ich zufrieden mit dem PDC, ich verlass mich schon drauf und schau überhaupt nicht mehr zurück.
Blöd ist es dann wenn man mit einem Auto ohne PDC dann fährt, denn dann fährt man und fährt man und wartet auf das Piepsen was dann leider nicht kommt.

Grüsse
Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2003, 17:15     #7
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 29.339

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 430i Gran Coupé (F36)
Zitat:
Original geschrieben von DanObe
Aber im großen und ganzen bin ich zufrieden mit dem PDC, ich verlass mich schon drauf und schau überhaupt nicht mehr zurück.
Oh, das finde ich gar nicht gut. Stell Dir mal vor, ein Kind kommt dahergelaufen. In dem Falle warnt Dich PDC zu spät.


Gruß
Powerboat3000
__________________
mein BMW 430i Gran Coupé
http://mein.auto-treff.com/5173-1.bmw
Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2003, 17:21     #8
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Zitat:
Original geschrieben von Powerboat3000
Oh, das finde ich gar nicht gut. Stell Dir mal vor, ein Kind kommt dahergelaufen. In dem Falle warnt Dich PDC zu spät.
Es ist ja nicht so das ich blind rückwärtsfahre, ich schaue natürlich schon in die Seitenspiegel aber umdrehen und durch die Rückscheibe schauen das mach ich nimmer.

Grüsse
Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2003, 17:22     #9
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 29.339

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 430i Gran Coupé (F36)
Zitat:
Original geschrieben von DanObe
Es ist ja nicht so das ich blind rückwärtsfahre, ich schaue natürlich schon in die Seitenspiegel aber umdrehen und durch die Rückscheibe schauen das mach ich nimmer.

Grüsse
Daniel
Dann hoff mal, dass Du nie mehr die Fahrprüfung wiederholen musst.
__________________
mein BMW 430i Gran Coupé
http://mein.auto-treff.com/5173-1.bmw
Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2003, 17:30     #10
Michael 320   Michael 320 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Michael 320
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-63741 Aschaffenburg
Beiträge: 1.170

Aktuelles Fahrzeug:
320i Limousine (E36/M52)

AB
Möglich das verschieden gute Sensoren verbaut wurden. Kann halt nur von meinem Firmenwagen 320d vor Facelift berichten. Da hätte mich das PDC schon ein paar mal im Stich gelassen.
__________________
Gruß Michael
PS. Gas is rechts ;-)

Meiner
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:44 Uhr.