BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.09.2003, 16:34     #1
furious23   furious23 ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2003
Beiträge: 263

Aktuelles Fahrzeug:
E46 325ci coupe
Compact: Klappern von unten

Hallo!
Ich hatte in letzter Zeit so ein klappern aus dem hinteren, unteren Bereich meines Compacts bemerkt... erstmal dachte ich dass sei irgendwas von den Hinterbremsen. Danach dachte ich mein Auspuff sei endgültig kaputt... nun war ich aber beim BMW Händler und der hat mal meinen Kleinen auf die Hebebühne genommen. Nach viel rumgucken haben wir bemerkt, dass in dem "Rohr" vom ESD zum Kat etwas drinliegt. Ich habe ihn natürlich gefragt wie das passieren kann, und er hat als Möglichkeit gemeint, dass ein Stück vom Keramikstein des KATs abgebrochen sein könnte... nun ist es aber so, dass ich ca. am 28. Dezember 2002 mein Auto in der Werkstatt hatte, da der KAT kaputt war, und die mir einen neuen eingebaut hatten.
Ist es üblich so, dass etwas vom Keramikstein im KAT abbrechen kann, oder ist der KAT qualitativ nicht in Ordnung? Ich habe es leider verpasst zu erwähnen, ob das passieren darf, bei so einem neuen KAT.... war ein bisschen verdutzt das er mir so eine Möglichkeit vorgetischt hatte. Habe ich Ersatzansprüche in diesem Fall? ich möchte die ganze Geschichte nicht nochmal erleben, dass mein Kat verstopft und das Auto knapp ne Woche weg ist! Ausserdem hatten die den KAT sozusagen gegen meinen Willen eingebaut... wollte eigentlich einen Sportkat haben, aber da ich in diesen Tagen weggefahren bin, hatten die mich angerufen und mir den Preis durchgegeben (1050 €uro!). Da ein Kumpel mir kurz vorher gesagt hatte, dass er mir für viel weniger einen Sportkat draufmachen kann und den Wagen gerne für mich abholen wolle, sagte ich dem BMW-Typ das ich ihn zurückrufe. Beim Rückruf jedoch hieß es dann: "Hä... das Auto ist aber schon fertig..."
Ich habe das halt toleriert und mir gesagt "pech gehabt"... aber wenn der nun wiede am A ist, dann weiß ich auch nicht....
Ausserdem hat der gemeint, dass man den Auspuff mal abnehmen müsse, und "ausschütteln"; "mal gucken was da drinnen steckt...".



MFG
__________________
E46 325ci coupe

RIP: E36 Compact 7/96
[b]Fotostorie
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 16.09.2003, 18:47     #2
BIBI.B   BIBI.B ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: 22179 Hamburg
Beiträge: 134

Aktuelles Fahrzeug:
E87 120d - 177PS - Havanna metalic
hmm, was war denn an dem alten Kat kaputt? Vielleicht kommt das Keramikteilchen ja gar nicht vom neuen sondern vom alten, kaputten?? Hatte ich auch mal. Die Jungs von der Werkstatt hatten vergessen beim Kat-Wechsel die losen Keramikstücke aus den anderen Auspuffrohren auszuschütteln... Mit dem neuen Kat hats dann immernoch geschäppert.
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2003, 20:23     #3
furious23   furious23 ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2003
Beiträge: 263

Aktuelles Fahrzeug:
E46 325ci coupe
Nein, dass ist immerhin schon über 8 Monate her, und da ich so pinkelig mit Geräuschen bin, hätte ich das schon vorher bemerkt!
Der alte Kat hatte grad das mit dem Keramikstein: ist angebrochen und hat ewig geklappert, bis es komplett zerbrochen ist, und alles verstopft hat... das ist ein sehr gut hörbares klappern, und das Teil befindet sich nicht unbedingt in einem Bereich, wo es 8 Monaten zufällig hängeblieben ist und nun lose rumfährt....
__________________
E46 325ci coupe

RIP: E36 Compact 7/96
[b]Fotostorie
Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2003, 08:19     #4
Judy 323ti   Judy 323ti ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-93098 Mintraching
Beiträge: 324

Aktuelles Fahrzeug:
323ti Compact, Kawasaki Z750S
Hallo,

ich hatte mal ein klappern das von dem Aluminiumblech herrührte, welches um den Kat gelegt ist. Hierbei war an den Befestigungsschrauben das Material durchgebrochen, so daß dieses Aluminiumblech den Kat berührte.




MfG Judy
__________________
323ti! Klein und fein! Ab und zu aber auch gemein!!
Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2003, 08:25     #5
Bob   Bob ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 518

Aktuelles Fahrzeug:
T4 AES
Da du auch auf Tauschteile ein Gewährleistungsrecht von 2 Jahren hast, würde ich dass an dieser Stelle einmal erwähnen. Desweiteren ist natürlich die Frage, wie tief dein Compact ist und ob du schon einmal mit dem Kat aufgesetzt bist, da nur die kleinsten Spuren eines Aufsetzers am Kat eine Gewährleistung aufgrund äußerer Einwirkungen ausschließen.

MfG
Bob
__________________
Lebe dein Leben, bevor du es nicht mehr geniessen kannst. ----------------Leistungsgewicht-Optimierung ist die beste Tuningmaßnahme.
Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2003, 08:29     #6
furious23   furious23 ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2003
Beiträge: 263

Aktuelles Fahrzeug:
E46 325ci coupe
@Bob:
Zum Glück noch keine Tieferlegung :-)
__________________
E46 325ci coupe

RIP: E36 Compact 7/96
[b]Fotostorie
Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2003, 11:55     #7
Bob   Bob ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 518

Aktuelles Fahrzeug:
T4 AES
Jo, dann sollte dir BMW auf dein Drängen hin doch Kulanz aufgrund eines Materialfehlers gewähren, da die Halbwertszeit eines wirklich neuen nicht aufgrund beispielsweise falscher Lagerung, unsachgemäßem Transport oder unsachgemäßem Einbau resultierendem Fehler nicht 8 Monate beträgt!!!

Ich denke, einer der vorhergenannten Faktoren spielt in deinem Fall die ausschlaggebende (klirrende)Rolle.

Viel Glück!

MfG
Bob

PS: Ich persönlich glaube aber eher, dass dem Mechaniker irgendetwas dort hineingefallen ist, oder er nicht sauber genug die Alt.Keramikteile aus deiner Auspuffanlage entfernt hat. Ein Bruch des Keramikkörpers nach ca. 1 Jahr halte ich für fast ausgeschlossen.
__________________
Lebe dein Leben, bevor du es nicht mehr geniessen kannst. ----------------Leistungsgewicht-Optimierung ist die beste Tuningmaßnahme.
Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2003, 12:31     #8
furious23   furious23 ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2003
Beiträge: 263

Aktuelles Fahrzeug:
E46 325ci coupe
Klar... aber wie gesagt: ich hätte dieses Geräusch sofort registriert. Und nicht erst nach 8 Monaten :-) Könnte es sein, dass mir jemand was in's Auspuff geworfen hat? Woran erkennt man so einen Keramikstein? ALso...wenn ich den Auspuff nun "ausschütteln" lasse und da kommt was raus, was garantiert, dass es sich um ein Stück keramik handelt, welches aus dem neuen KAT kommt?
__________________
E46 325ci coupe

RIP: E36 Compact 7/96
[b]Fotostorie
Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2003, 13:52     #9
Bob   Bob ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 518

Aktuelles Fahrzeug:
T4 AES
Wenn du einen Magneten nimmst, darf das Stück nicht angezogen werden, so einfach ist das, alles andere ist in der Anlage vergessen worden und hat sich im Zuge der Zeit gelöst.

MfG
Bob
__________________
Lebe dein Leben, bevor du es nicht mehr geniessen kannst. ----------------Leistungsgewicht-Optimierung ist die beste Tuningmaßnahme.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:05 Uhr.