BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.09.2003, 15:32     #1
malu   malu ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 72202 Nagold
Beiträge: 1.089

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 Coupé

CW ...
Motorproblem bei 325er keine Leistung nach neuem Kopf

Vorgeschichte: 325er Baujahr 1992 hatte spürbar weniger Leistung

Bei Inaugenscheinnahme haben wir dann festgestellt, dass der Zylinderkopf einen Riss hatte.
Folglich neuen Kopf mit neuer Dichtung und Kette etc. drauf
Musste ja sowieso gemacht werden, bloss hat das an dem Leistungsverlust nichts geändert. 1., 2. und 3. Gang gehen normal ohne Probleme, allerdings im 4. Gang ab ca. 4000 Umdrehungen geht fast nichts mehr und im 5. keine Leistungsentfaltung mehr.

Was kann das sein
Fehler können keine ausgelesen werden, da laut BMW Tester keine bestehen

2 Möglichkeiten die mir jetzt noch einfallen:

1. LMM defekt, deswegen zu wenig Luft
aber das müsste man doch auch schon in den ersten drei Gängen spüren

2. der verbaute Tuningchip fabriziert nun Probleme (Hersteller eher unbekannt)

Wäre für Meinungen dankbar

Markus
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 09.09.2003, 15:36     #2
HAN Oli   HAN Oli ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Saarland
Beiträge: 5.595

Aktuelles Fahrzeug:
330 XI
ist vielleicht auch das VANOS defekt?
__________________
cu, HAN Oli
_____
Userpage von HAN Oli
Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2003, 15:39     #3
malu   malu ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 72202 Nagold
Beiträge: 1.089

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 Coupé

CW ...
Zitat:
Original geschrieben von HAN Oli
ist vielleicht auch das VANOS defekt?

Baujahr 1992 hatte noch keine VANOS drin, zumindest das Auto nicht.
Also kann's die nicht sein

Geändert von malu (09.09.2003 um 15:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2003, 16:58     #4
TV   TV ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von TV
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 3.598

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT

MTL-XX XX
Vielleicht zu wenig Kraftstoffdruck?
__________________
Gruss Torsten
Userpage von TV
Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2003, 09:27     #5
malu   malu ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 72202 Nagold
Beiträge: 1.089

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 Coupé

CW ...
Momentan bin ich auf dem Stand, dass es evtl.

-die Zündelemente
-Steuerzeit der Kette
-falsche Nokke

sein könnte, ich werd mal die Zündelemente aus meinem da reinmachen und schauen, ob's dadurch besser wird
Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2003, 12:09     #6
Schneti   Schneti ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-41472 Neuss
Beiträge: 247

Aktuelles Fahrzeug:
E30 M50B28 und als Spielzeug E36 318i 3.0
Hallo Zusammen
Ich kenne mich bei den "modernen" BMW-Motoren zwar nicht so aus (eher M30, M20), musste aber direkt an eine eingelaufene Nockenwelle denken (evtl. durch mangelhafte Schmierung - Ölkanal zu). Das mit den falschen Steuerzeiten wäre natürlich auch noch eine Möglichkeit, die denselben Effekt hat. Mach doch den Standartchip probeweise wieder rein.

Hoffentlich nix Schlimmes
Schneti
__________________
`n bißchen geht immer...
Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2003, 15:34     #7
Wingman   Wingman ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Wingman
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: D-77871 Renchen
Beiträge: 3.014

Aktuelles Fahrzeug:
E46 323i

KA-S-4623
Ich würde auch den Chip rausmachen und dann weitertesten.
Kanns vielleicht auch an der Lambda-Sonde liegen?
Du kannst doch mal bei ner BMW-Werkstatt den Fehlerspeicher auslesen lassen!
__________________
Mein 323i
Userpage von Wingman
Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2003, 16:49     #8
malu   malu ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 72202 Nagold
Beiträge: 1.089

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 Coupé

CW ...
Fehlerspeicher hat keine Einträge => kein Fehler

Dummerweise hat derjenige für den ich das machen soll natürlich seinen org. Chip nicht mehr. Hab das schon mit nem anderen Steuergerät versucht, aber hatte das falsche Modell da und dann ging halt gar nix mehr
Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2003, 20:12     #9
IQ 150   IQ 150 ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 3.255
Also ich tendiere ja dahin das es etwas sein müsste was bei der Rep. evtl. nicht ganz korrekt durchgeführt wurde.
Das spricht dafür das evtl. die Steuerzeiten nicht ganz korrekt sind. Hast du schon mal Kompression geprüft. Nicht das durch einen doofen Zufall eine Übermaßdichtung implantiert wurde. Wenn der Fehler sofort nach der Rep. aufgetreten ist glaube ich weniger an K-druck oder Massenmesser. Im übrigen läßt sich das Signal in Statusabfragen auslesen. Eine Abweichung wäre da sichtbar.
Was allerdings sein kann das ist, bei deinem Wagen wurden mal die Überschneidungen der Nockenwellen geändert. Die Motoren ab Werk hatte teilweise einen nicht so guten Lerlauf. Daraufhin wurde das Werkzeug um einige Winkelgrade geändert. Danach ist derLeerlauf besser geworden, die Leistung aber ging Aufgrund der schlechteren Füllung etwas in den Keller. Auch dazu gab es eine SI. Die ist natürlich etwas älter und nur in Papierform vorhanden. Manche Händler haben den (ich bitte um Verzeihung) alten Kram noch. Ich kann leider nur sagen das es sowas gibt.
__________________
Solange mein Chef so tut, als würde er mich richtig bezahlen, solange tue ich so, als würde ich richtig arbeiten.
Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2003, 11:28     #10
malu   malu ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 72202 Nagold
Beiträge: 1.089

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 Coupé

CW ...
@IQ 150

also erstmal ist es nicht mein Wagen, sondern einer den ich eigentlich machen sollte, da der der den Kopf drauf gemacht hat keine Ahnung mehr hat, so wie ich momentan auch

die Störungen waren ja auch schon da, bevor der Kopf gewechselt wurde, nur dachte er/ich, dass es durch den Kopfwechsel, da er ein Riss hatte, besser wird. Folglich kann es nicht am undichten Kopf oder an der Reparatur des Kopfes liegen.
Wie gesagt tippe ich auf die Steuerzeiten, muss mir das Samstag nochmal anschauen
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:13 Uhr.