BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 09.09.2003, 16:47     #61
willi 330d h&s   willi 330d h&s ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 3.448
Zitat:
Original geschrieben von chefadm
Weiterhin meinte mein Werkstattmeister, das es auch bei normaler Fahrweise kaum zu verhindern wäre die Kupplung nach spätestens 80.000 km auszutauschen.
lotzinn

mein 330d hatte nach 90.000 km (gechipt) immer noch die erste kupplung und diese machte keine anstalten den geist aufzugeben. wenn du zur steptronic tendierst solltest du wissen dass die kiste damit 2 liter mehr säuft; und somit den abstand (unterhaltskosten) zum 330i deutlich verringert.

gruß

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 09.09.2003, 16:51     #62
willi 330d h&s   willi 330d h&s ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 3.448
Zitat:
Original geschrieben von Thomas 346C
Also ich war von dem 330cd in der Beziehung schon ziemlich enttäuscht. Unter 2500 ging wirklich gar nichts, ......................Oder war meine Erwartungshaltung an den "Kampfstier" einfach zu hoch, dass ich so herbe enttäuscht bin?
sorry, aber wenn du einen 320Ci 2,2 selber hast und empfindest den 330 Cd als lahm kann ich Dir nicht mehr helfen.

Geändert von willi 330d h&s (09.09.2003 um 16:54 Uhr)
Alt 09.09.2003, 16:54     #63
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
hi,

was willy da schreibt kann ich bestätigen. dass ein diesel in den normalen fahrzuständen bei normalen geschwindigkeiten mehr dampf bringt ohne runterschalten zu müssen möchte ich auch gar nicht bestreiten - ist ja aus jedem drehmomentdiagramm ersichtlich. ebenso richtig ist, dass wir bei moderierten leistungsvergleichen feststellen mussten dass das ca. 100kg schwerere (was wiegt der 330d jetzt nochmal genau???) und wesentlich unaerodynamische 330 cab. gechipten dieseln bis 200 nur wenig abnimmt - erst darüber gewinnt es zunehmend an boden. dies war jetzt aber nicht gegenstand der diskussion.
es ist halt subjektives empfinden, welche leistungscharakteristik man bevorzugt.

ich kann mit meinem jedenfalls z.b. auf dem mittleren ring in münchen alles ab 50km/h im 5ten abdecken. mit einem 320d muss ich dauernd schalten.
mit 330ern bin ich noch nicht soviel gefahren.

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS

Geändert von Blue Rabbit (09.09.2003 um 16:56 Uhr)
Alt 09.09.2003, 16:58     #64
chefadm   chefadm ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von chefadm

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2003
Beiträge: 189

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 535D F10
hallo willi,

zwei liter mehrverbrauch halte ich für sehr viel.
Setzt du hier eine bestimmte Fahrweise voraus ?
Einige Meinungen weiter oben gibts Erfahrungen mit dem neuen 330 Cd
bei zügiger Fahrweise inkl. Automatik bei 8 - 8,5 liter.
Damit kann ich leben.
Brauchst du dann nur 6-7 mit Schaltgetriebe ?
Ich rechne mit einem Minderverbrauch von 3 Liter zu meinem 330 Ci.
Schließlich fahr ich 35.000 im Jahr.
Kann ich mir nicht wirklich vorstellen.
Alt 09.09.2003, 16:59     #65
willi 330d h&s   willi 330d h&s ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 3.448
@ blue rabbit.

mein 330d brachte 1630 kg auf die waage, allerdings mit leerem tank und ohne fahrer.

@all

das subjektive empfinden ist das einzige dass wir menschen haben. keiner von uns bekommt durch messwerte glückgefühle. die ganze welt ist subjektiv und subjektiv geht der diesel besser

verdammt
Alt 09.09.2003, 17:02     #66
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
@willy

ok - dann sind sie wohl gleichschwer. was wiegt denn so ein diesel motor??? 280kg???

letztens bin ich mit dem neuen 520i probegefahren - eine furchtbar lahme kiste!!!

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS
Alt 09.09.2003, 17:02     #67
willi 330d h&s   willi 330d h&s ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 3.448
Zitat:
Original geschrieben von chefadm
hallo willi,

zwei liter mehrverbrauch halte ich für sehr viel.
Setzt du hier eine bestimmte Fahrweise voraus ?
Einige Meinungen weiter oben gibts Erfahrungen mit dem neuen 330 Cd
bei zügiger Fahrweise inkl. Automatik bei 8 - 8,5 liter.
Damit kann ich leben.
Brauchst du dann nur 6-7 mit Schaltgetriebe ?
Ich rechne mit einem Minderverbrauch von 3 Liter zu meinem 330 Ci.
Schließlich fahr ich 35.000 im Jahr.
Kann ich mir nicht wirklich vorstellen.
ich brauchte mit schaltgetriebe ca. 8,5 liter. zügig gefahren dreht die steptronic ca. 1000 u/min mehr ---> kannst selber rechnen. ist so, leider
Alt 09.09.2003, 17:05     #68
willi 330d h&s   willi 330d h&s ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 3.448
Zitat:
Original geschrieben von Blue Rabbit
@willy

ok - dann sind sie wohl gleichschwer. was wiegt denn so ein diesel motor??? 280kg???

ciao claus
glaub nicht. eher weniger. im prospekt woog mein 330d 1.590 kg. aber die extras gehen ins gewicht.
Alt 09.09.2003, 17:41     #69
Basti   Basti ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Basti
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-
Beiträge: 1.267

Aktuelles Fahrzeug:
ja, dazu noch ein 325i Cabrio E30
Laut verschiedenen ATZ-Artikeln (von BMW verfaßt) wog der alte 3,0d-Motor 210kg nach DIN 70020A, d.h. ohne Öl und Wasser. Für den M54 sind es 167 kg (2,2 und 2,5l) bzw. 170 kg beim 3,0i, allerdings nach BMW-Richtline (was immer die auch beinhalten mag).

Nach einem Bericht in in einer der letzten mot's sollen übrigens die M54-Nachfolger mit Volvotronic (ab Ende 2004) ein Kurbelgehäuse aus einer Magnesiumlegierung bekommen. Macht 10 kg weniger.

Hinsichtlich d und dA kan ich Willi zumindest für den alten 330d aus eigenen Erfahrungen beipflichten: *Mindestens* ein Liter Mehrverbrauch, bei bergigen Überlandfahrten und vor allem in der Stadt(!!) säuft das Ding dann wirklich wie ein Loch, selbst bei sehr verhaltener Fahrweise.

Basti
__________________
"Autos, die ungeachtet der Fahrweise weniger als 15 Liter brauchen, machen mich müd und traurig" (aus: motor revue 2/84)

Geändert von Basti (09.09.2003 um 17:47 Uhr)
Alt 09.09.2003, 17:45     #70
Thomas 346C   Thomas 346C ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Thomas 346C
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-5xxxx
Beiträge: 6.235

Aktuelles Fahrzeug:
135i N55
Zitat:
Original geschrieben von willi 330d h&s
sorry, aber wenn du einen 320Ci 2,2 selber hast und empfindest den 330 Cd als lahm kann ich Dir nicht mehr helfen.
Aja, jetzt wirds wieder persönlich. Erkläre mir bitte mal, was das "selber für ein Auto fahren" mit den Erfahrungen mit einem Leihwagen zu tun hat? Darf man dann nicht mehr seine Meinung sagen oder wie? Sorry, aber dann kann ich dir nicht mehr helfen...

Ausserdem habe ich nichts von lahm geschrieben, sondern nur dass ich mir bei niedriger Drehzahl mehr Durchzug erhofft hatte. Dass man den Diesel aber auch drehen muss, um zügig voranzukommen, haben übrigens neben mir auch andere bemerkt. Oder glaubst du ich sauge mir das nur aus den Fingern!?

Der Durchzug von dem Ding ist ja auch bärig, das habe ich weiter vorne ja auch geschrieben (Stichwort HWS-Syndrom ), aber nach meiner Erfahrung erst über 2500 U/min!


Geändert von Thomas 346C (09.09.2003 um 17:47 Uhr)
Userpage von Thomas 346C
Thema geschlossen Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:26 Uhr.