BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.09.2003, 12:34     #1
Dachkennel   Dachkennel ist offline
Senior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Beiträge: 888

Aktuelles Fahrzeug:
E93 335i DKG Cabrio, titansilber; E46 325Ci A Coupé, topasblau
Uhr stellen! Aber wie???

Hallo, sorry für die jetzt evtl. dumme Frage, aber ich habe in meiner Bedienungsanleitung und auch hier im Forum nicht gefunden wie man die Uhr im E46 einstellt

Also bitte für Dumme - Wie genau stellt man die Uhr???


Gruß Dachkennel
Userpage von Dachkennel
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 01.09.2003, 12:39     #2
Jander   Jander ist offline
Profi
  Benutzerbild von Jander
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: D
Beiträge: 1.776

Aktuelles Fahrzeug:
VW Passat BiTurbo 240PS, VW Tiguan, Wartburg 353 Tourist BJ 1974 + Tourist BJ 1981, MZ ETZ 150
Hallo,

den rechten Bimpel im Instrumententräger nach rechts zum Vorstellen und nach links zum Zurückstellen der Uhr drehen!


Viel Spass


Gruß Jander
PS: Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten!!!
__________________
Mein Touring
Userpage von Jander
Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2003, 12:42     #3
Gerd Sihler   Gerd Sihler ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Gerd Sihler
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Nahe Ulm
Beiträge: 2.537

Aktuelles Fahrzeug:
New Beetle 1,8t Sport Edition

UL-VW
Zitat:
Original geschrieben von Jander
Hallo,

den rechten Bimpel im Instrumententräger nach rechts zum Vorstellen und nach links zum Zurückstellen der Uhr drehen!


Viel Spass


Gruß Jander
PS: Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten!!!
Und vorher pasenderweise die Uhrzeit im BC anzeigen lassen

Gerd
__________________

Userpage von Gerd Sihler
Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2003, 12:52     #4
Dachkennel   Dachkennel ist offline
Senior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Beiträge: 888

Aktuelles Fahrzeug:
E93 335i DKG Cabrio, titansilber; E46 325Ci A Coupé, topasblau
Ist das alles???

Kann es sein, dass der rechte Knopf sehr schwer geht? ich habe da immer den Eindruck ich würde den tacho rausreißen... Wie weit läßt sich der denn drehen?

Danke schonmal...
Userpage von Dachkennel
Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2003, 13:10     #5
MisterMR   MisterMR ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von MisterMR
 
Registriert seit: 03/2003
Beiträge: 879

Aktuelles Fahrzeug:
E46 318i touring
Einfach leicht nach links oder rechts drehen und halten.
Nicht ganze Umdrehungen machen, sonst hast du ihn in der Hand!
Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2003, 13:28     #6
Jander   Jander ist offline
Profi
  Benutzerbild von Jander
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: D
Beiträge: 1.776

Aktuelles Fahrzeug:
VW Passat BiTurbo 240PS, VW Tiguan, Wartburg 353 Tourist BJ 1974 + Tourist BJ 1981, MZ ETZ 150
@ Dachkennel


ein gewisser Knackpunkt ist nicht zu verleugnen.

Aber: GIB ALLES

Wir glauben an Dich!!!

Gruß Jander

PS: Nach fest kommt ab!
__________________
Mein Touring
Userpage von Jander
Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2003, 13:32     #7
Dachkennel   Dachkennel ist offline
Senior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Beiträge: 888

Aktuelles Fahrzeug:
E93 335i DKG Cabrio, titansilber; E46 325Ci A Coupé, topasblau
Danke, danke,

Aber diesen Weißheiten war ich mir auch schon vorher bewusst...
Deshalb frage ich ja so pingelich.

Na ja ich werde es mal ausprobieren. Vielen dank nochmal euch allen...

Gruß
Dachkennel
Userpage von Dachkennel
Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2003, 15:00     #8
Zwilling   Zwilling ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Norddeutsche Tiefebene
Beiträge: 17.229

Aktuelles Fahrzeug:
M3 + 330i + 328i + X5 4.8i
Zitat:
Original geschrieben von Dachkennel
Kann es sein, dass der rechte Knopf sehr schwer geht? ich habe da immer den Eindruck ich würde den tacho rausreißen... Wie weit läßt sich der denn drehen?
Ich schätze, es ist maximal eine Vierteldrehung in jede Richtung. Am Ende hat man dann so einen Knackpunkt, wenn man den überwindet, verstellt sich die Uhr. Wenn es sehr laut knackt, hat man den Knopf aber wohl in der Hand . Was ich sagen will ist: Einen besonders stabilen Eindruck macht die Konstruktion nicht. Ist wohl nur auf maximal 100 Bedienvorgänge im gesamten Lebenszyklus ausgelegt.

Gruss
Andreas
Userpage von Zwilling
Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2003, 16:18     #9
Dachkennel   Dachkennel ist offline
Senior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Beiträge: 888

Aktuelles Fahrzeug:
E93 335i DKG Cabrio, titansilber; E46 325Ci A Coupé, topasblau
Danke Zwilling...

Genau so kommt mir die Sache nämlich auch vor... Das ganze Regelwerk scheint mir etwas sehr zerbrechlich

Aber wenn es funktioniert...

Übrigens, wenn man von 100 möglichen Verstellmöglichkeiten ausgeht und pro Jahr die Uhr nur 2x stelt, könnte die "Kiste" wirklich 50 Jahre machen !!!

Warum gibts eigentlich keine Funkuhr, wie im Audi oder so? find ich eigentlich in diesen Preiskategorien schon angebracht, oder???


Gruß
Dachkennel
Userpage von Dachkennel
Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2003, 16:22     #10
MisterMR   MisterMR ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von MisterMR
 
Registriert seit: 03/2003
Beiträge: 879

Aktuelles Fahrzeug:
E46 318i touring
@Dachkennel
Hat es jetzt funktioniert?
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:59 Uhr.