BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.08.2003, 18:46     #31
Henry   Henry ist offline
Power User
  Benutzerbild von Henry
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 29.443

Aktuelles Fahrzeug:
F11 530d | Kawasaki 1400GTR
@CaptainFuture01
Du urteilst etwas vorschnell über teilweise erfahrene, sichere Fahrer, von denen einer (ich) sogar auf Lenkrad mit Schaltpaddeln umgerüstet hat, um nämlich beide Hände öfter am Lenkrad haben zu können. Situationsabhängig fahre ich aber auch mal mit nur einer Hand, wenn Straßenverhältnisse und Fahrzeugstabilität es erlauben.

Womit wir wieder beim Thema wären; ist ja ne ganz nette Diskussion um gute und böse Fahrer, sie gehört aber nicht hier in den 3er-Stabilitäts-Thread.

Deshalb bitte BTT. Über das Nebenthema kann ja gerne einer einen Thread im Geplauder aufmachen.

Gruß
Henry
__________________
Stau ist nur hinten doof, vorne geht's
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 21.08.2003, 18:56     #32
CaptainFuture01   CaptainFuture01 ist offline
Power User
  Benutzerbild von CaptainFuture01
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-70437 Stuttgart
Beiträge: 15.162

Aktuelles Fahrzeug:
320i E36 Limo Bj.95,Z4 2,2i Roadster Bj.04

S-TW 320
Will mich ja net schlagen....

Man kann auch dazuschreiben,das man das nicht kilometerweise meint,sondern nur kurzzeitig.....

Und ja ich denk manchmal net nach,wenn ich schreib,aber deshalb bin ich auch n Mensch.




BTT:
Fahrstabilität war bei meinem E36 bei Vmax nie ein Thema.er rennt zwar manchmal den Spurrillen nach,aber sonst liegt er ganz satt auf der Straße.Und das mit Serienfahrwerk.

Da macht mich der Volvo S40 von Daddy schon eher nervös.



Greetz


Cap
Userpage von CaptainFuture01 Spritmonitor von CaptainFuture01
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2003, 19:35     #33
norbert   norbert ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 4.995
Zitat:
Original geschrieben von Henry
@CaptainFuture01
Du urteilst etwas vorschnell über teilweise erfahrene, sichere Fahrer, von denen einer (ich) sogar auf Lenkrad mit Schaltpaddeln umgerüstet hat, um nämlich beide Hände öfter am Lenkrad haben zu können. Situationsabhängig fahre ich aber auch mal mit nur einer Hand, wenn Straßenverhältnisse und Fahrzeugstabilität es erlauben.
@H.H.
Es sind meistens die sogenannten "Erfahrenen" und "Alte Hasen", die vor die Hunde gehen. Aus dem Fallschirmsport kann ich Dir sagen, daß ich schon einige Kameraden hab sterben sehen müssen, die sich für unbesiegbar hielten. Wer den Respekt vor dem Sprung verliert, hat die Schwelle zum Tod schon überschritten.
Übertragen auf unser nicht minder gefährliches Hobby Autofahren, geb ich Dir die dringende Empfehlung bei aller - unbestrittenen Erfahrung die Du hast - den Respekt vor hohen Geschwindigkeiten auf der Straße nicht zu verlieren. Einhändiges Fahren ist für mich dabei ein klassisches Syntom der verlorenen Distanz zu der dem "schnellen Autofahren" inne wohnenden Gefahr. Diese Gefahr bewußt zu negieren oder aufgrund vermeintlich omnipresenter Technik zu verdrängen oder zu relativieren, ist in einer Umgebung wie dieser (öffentliches Forum) sicher keine gute Idee.
Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2003, 10:23     #34
Holgi   Holgi ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Holgi
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Baden-Württemberg, Landkreis Ludwigsburg
Beiträge: 1.047

Aktuelles Fahrzeug:
'04 330Ci Individual, '06 VW Passat Variant 2.0 TDI 125 kw Highline

LB- X XXX
Zitat:
Original geschrieben von Henry
Situationsabhängig fahre ich aber auch mal mit nur einer Hand, wenn Straßenverhältnisse und Fahrzeugstabilität es erlauben.
Deine Fahrzeugstabilität ändert sich aber spätestens wenn Dir bei hohem Tempo, irgendwas vor die Mühle kommt (irgendein verlorenes Teil auf der Fahrbahn).

Tut mir leid, ich halte es trotz aller Erfahrung für völlig verantwortungslos bei hohen Geschwindigkeiten, die zweite Hand länger als zum Schalten vom Lenkrad zu nehmen.
__________________
Si vis pacem para bellum.

Andreas Möller: Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien!
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2003, 19:04     #35
mz3c   mz3c ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von mz3c
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-52072 Aachen
Beiträge: 1.197

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 528i, Z3M Coupé
also mein vater hat sich vor kurzem einen 330ci geholt, welchen ich jetzt ein bischen gefahren bin.
ich muss sagen, dass das fahrverhalten für mich nur als katastrophal zu beschreiben ist.

die hinterachse erweckt den eindruck, dass sie sich erst mal eine gedenksekunde gönnt, bis sie auf die vorderachse reagiert.

der wagen dreht sich massiv ein, wenn man bei hoher geschwindigkeit und kurvenfahrt vom gas gehen muss; man braucht eigentlich immer 2 spuren, um den wagen auf der straßen zu halten, es ist wie ein ritt auf einem wilden stier.

mein 5er und das M Coupé liegen dagegen wie ein brett auf der (gleichen) straße, selbst der 993 mit langsam kaputten dämpfern ist angenehmer zu fahren.

sobald ich zeit habe, werde ich den wagen auf jeden fall bei meinem händer vor die tür stellen mit dem hinweis, dass das fahrwerk nur kaputt sein kann.
da sich hier einige beschweren und andere vollkommen zufrieden sind, kann es sich nur um fahrwerksdefekte/einstellungsfehler handeln, oder?

hab übrigens einen studienkollegen mitgenommen, welcher sich massiv mit fahrwerksentwicklung beschäftigt, auch dieser konnte mein unwohlsein nachvollziehen und fand das fahrwerhalten unangenehm! (dabei sind wir nur bis tempo 100 gefahren, das problem potenziert sich aber mit steigender geschwindigkeit)

der wagen hat übrigens m fahrwerk mit 18" mischbereifung 225/255er dunlop sp 9000.
__________________
Gruß
Sebastian

have a look!
BMW 528iA
BMW M Coupé
Userpage von mz3c
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2003, 20:06     #36
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 28.185

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mondeo 2014
Zitat:
Original geschrieben von mz3c
also mein vater hat sich vor kurzem einen 330ci geholt, welchen ich jetzt ein bischen gefahren bin.
ich muss sagen, dass das fahrverhalten für mich nur als katastrophal zu beschreiben ist.

die hinterachse erweckt den eindruck, dass sie sich erst mal eine gedenksekunde gönnt, bis sie auf die vorderachse reagiert.

der wagen dreht sich massiv ein, wenn man bei hoher geschwindigkeit und kurvenfahrt vom gas gehen muss; man braucht eigentlich immer 2 spuren, um den wagen auf der straßen zu halten, es ist wie ein ritt auf einem wilden stier.

mein 5er und das M Coupé liegen dagegen wie ein brett auf der (gleichen) straße, selbst der 993 mit langsam kaputten dämpfern ist angenehmer zu fahren.

sobald ich zeit habe, werde ich den wagen auf jeden fall bei meinem händer vor die tür stellen mit dem hinweis, dass das fahrwerk nur kaputt sein kann.
da sich hier einige beschweren und andere vollkommen zufrieden sind, kann es sich nur um fahrwerksdefekte/einstellungsfehler handeln, oder?

hab übrigens einen studienkollegen mitgenommen, welcher sich massiv mit fahrwerksentwicklung beschäftigt, auch dieser konnte mein unwohlsein nachvollziehen und fand das fahrwerhalten unangenehm! (dabei sind wir nur bis tempo 100 gefahren, das problem potenziert sich aber mit steigender geschwindigkeit)

der wagen hat übrigens m fahrwerk mit 18" mischbereifung 225/255er dunlop sp 9000.
Ein 18" mit Mischbereifung ist natürlich nicht so ruhig wie ein 17" ohne Mischbereifung und erfordert ein bißchen Fingerspitzengefühl...
Aber natürlich kann auch etwas kaputt sein. Die 18" sind aber nicht zu unterschätzen.

Gruß
Powerboat3000
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2003, 20:17     #37
Kai   Kai ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Kai
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D
Beiträge: 3.253

Aktuelles Fahrzeug:
323i 2.5 E46
...und die Dunlop-Reifen sind auch nicht gerade ein Symbol für Spitzenhandling im trockenen. Wart mal, bis Winterreifen drauf sind, dann geht die Kiste wahrscheinlich einwandfrei.
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2003, 23:01     #38
mz3c   mz3c ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von mz3c
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-52072 Aachen
Beiträge: 1.197

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 528i, Z3M Coupé
also die sp9000 hatte ich schonmal auf meinem 5er, dürften nicht das thema sein.

außerdem haben bei uns einige autos 18" bis 275er breite, bei den anderen autos machen diese keine solchen probleme!
__________________
Gruß
Sebastian

have a look!
BMW 528iA
BMW M Coupé
Userpage von mz3c
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:05 Uhr.