BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport > BMW Motorsport News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.08.2003, 20:32     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.182

Aktuelles Fahrzeug:
F45 AT 216d, E36 318i Cabrio
Porträt Natacha Gachnang - Rennsport voller Leidenschaft

„Rennsport ist die große Passion unserer Familie“, sagt der 72 Jahre alte George Gachnang. George ist der Großvater von Natacha Gachnang, die seit dieser Saison als einzige Fahrerin in der Formel BMW ADAC Meisterschaft startet. Nach zahlreichen Karterfolgen steuert die Schweizerin aus dem 7000-Seelen-Dorf Aigle auf eine spannende Motorsport-Karriere zu.

„Sie ist erst 15 Jahre und schon ein großes Talent“, meint BMW Motorsport Direktor Mario Theissen. „Ihr Fahrstil ist flüssig, sie braucht jedoch noch Entwicklungszeit. Ich denke, ein weiteres Jahr in der Formel BMW ADAC Meisterschaft würde ihr gut tun.“

Natacha lässt sich nicht unter Druck setzen. An der „Ecole catholique“ machte sie in diesem Jahr ihren Schulabschluss und begann im Anschluss eine kaufmännische Ausbildung im Autohaus ihres Vaters. „Neben meiner Muttersprache Französisch spreche ich nur ein wenig Englisch. Meine Sprachkenntnisse möchte ich in Zukunft auf jeden Fall verbessern“, formuliert Natacha ihre Ansprüche an sich selbst.

Im vergangenen Jahr wurde ihr bei einem Sichtungslehrgang in Valencia ein großes Talent im Formel-Auto bescheinigt. Dort qualifizierte sie sich für ein von BMW und ADAC ausgeschriebenes Förderprogramm, welches auch die finanzielle Saisonunterstützung von 50 000 Euro enthält. Auf dem Lehrplan der Nachwuchs-Asse stehen neben Motorsport-Englisch auch die Themen Sport- Management, Medienarbeit, Sponsoring, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugphysik und Regelwerk, sowie die trainingswissenschaftliche Betreuung der Fitness.

Auf ihr Fitness-Programm verwendet die Auszubildende viel Zeit. Im Pool des Großvaters schwimmt sie jeden Tag 1,5 Kilometer, auf dem Rennrad trainiert sie in den Bergen ihre Ausdauer. Ihre Leidenschaft gilt jedoch dem Motorsport. Zum ersten Mal trug Natacha Gachnang mit sechs Jahren einen Rennanzug. Es folgte eine erfolgreiche Kart-Karriere mit Meisterschaftserfolgen in der Schweiz. So gewann sie zum Beispiel als Juniorin die Schweizer Kartmeisterschaft 2001, belegte im selben Jahr in der französischen Meisterschaft Platz drei und gewann die „Trophée Laborde Junior“.

Ob die ambitionierte Förderkandidatin es mit ihrem Talent irgendwann einmal ganz nach oben schaffen wird, weiß natürlich auch der Großvater nicht. Unglaublich stolz ist er auf die Erfolge seine Enkelin trotzdem.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."Albert Einstein
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport > BMW Motorsport News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:41 Uhr.