BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.08.2003, 11:13     #1
MiBu325   MiBu325 ist offline
Profi
  Benutzerbild von MiBu325

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-52064 Aachen
Beiträge: 1.851

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325iA & BMW R1200 ST

AC
Thema : Wasserpumpe

Hei Jungs,
kann man die neuere Wasserpumpe , die mit den verstärkten Turbinenschaufeln eigentlich von aussen erkennen, oder muß man das Teil erst ausbauen, um dann festzustellen, dass es schon die neue ist ?
Grund der Frage: meiner ist von 93`, draußen ist es heiß und demnächst werde ich auch den Flachriemen wechseln, dann könnte man die Pumpe gleich mit updaten.
__________________
Viele Grüße
MiBu325

MiBu´s 2,5l Schleuder
Userpage von MiBu325
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 07.08.2003, 14:45     #2
römer   römer ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von römer
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 211

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330i tour LPG

NE-R
HI!
Um zu erkennen, was für eine WaPu verbaut ist ,mußt du sie schon ausbauen.Ich bezweifele das von außen eine Teilenummer steht.
Gut, wenn sowieso der Riemen getauscht werden soll, ist der Arbeitsaufwand nicht mehr so groß. Es muß nur noch die Riemenscheibe demontiert werden und die WaPu gezogen werden. Mit Kühlmittel auffüllen und Kühlsystem entlüften ca. ne 1/2 Stunde Mehraufwand.
Ich persönlich würde das Kühlmittel direkt wechseln lassen.
Spritmonitor von römer
Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2003, 14:48     #3
520iTouring   520iTouring ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: bei Hamburch
Beiträge: 4.222

Aktuelles Fahrzeug:
Kawasaki ZRX1100, EZ 03/99 | BMW F31 320d Sport Line, EZ 12/12

WL-JH ***
Wenn er von 93 ist und die Pumpe noch nicht gewechselt wurde, gehe ich mal davon aus, dass das noch "Plaste" ist. Also: Raus damit!

Meiner ist EZ12/95 und hatte auch noch den Spielzeugpropeller verbaut (bis er sich dann bröselnderweise verabschiedet hat )...
__________________
Wenn man anne Decke guckt, kann man ganz schlecht schlucken...
Userpage von 520iTouring
Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2003, 18:14     #4
MiBu325   MiBu325 ist offline
Profi
  Benutzerbild von MiBu325

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-52064 Aachen
Beiträge: 1.851

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325iA & BMW R1200 ST

AC
Hei,
Ärger habe ich mit dem Teil bzw. der Temperatur noch nicht...
Schade, ich dachte , dass ev. eine Markierung oder eine Nummer von aussen zu sehen wäre.
__________________
Viele Grüße
MiBu325

MiBu´s 2,5l Schleuder
Userpage von MiBu325
Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2003, 18:59     #5
Don78   Don78 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Wuppertal
Beiträge: 113

Aktuelles Fahrzeug:
Z3 2,8iA
Wechsel sie lieber gleich mit!
Hatte vor 2 Wochen das Vergnügen auf der AB bei 200km/h hat sich meine Wasserpumpe verabschiedet-wenn Du dann Pech hast und den Motor
überhitzt siehts nicht so rosig aus!

PS:Sieht wirklich aus wie Kinderspielzeug dieses Schaufelrad aus Plastik!
__________________
Mein Roadster
Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2003, 07:35     #6
520iTouring   520iTouring ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: bei Hamburch
Beiträge: 4.222

Aktuelles Fahrzeug:
Kawasaki ZRX1100, EZ 03/99 | BMW F31 320d Sport Line, EZ 12/12

WL-JH ***
Zitat:
Original geschrieben von MiBu325
Hei,
Ärger habe ich mit dem Teil bzw. der Temperatur noch nicht...
Das habe ich auch nicht so verstanden, aber ich würde dir, wie die anderen hier ja auch, dringend empfehlen (wenn du eh schon da am Rumschrauben bist), mal das Teil abzubauen und nachzusehen, ob es das Plaste-Teilchen ist - wenn ja, solltest du es austauschen, bevor du "Ärger mit dem Teil" kriegst, denn dann wird es sehr schnell teuer.

Diese WaPu-Geschichte ist irgendwie vergleichbar mit dem Ölpumpen-Schrauben-Problem bei den E34 V8ern.
__________________
Wenn man anne Decke guckt, kann man ganz schlecht schlucken...
Userpage von 520iTouring
Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2003, 09:43     #7
Kai   Kai ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Kai
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D
Beiträge: 3.253

Aktuelles Fahrzeug:
323i 2.5 E46
Die BMW-Wasserpumpen scheinen ohnehin durchwegs nicht lange zu halten, mit was für Flügelrädern auch immer; beim E36 waren's bei mir 130 tkm (und ich weiß noch nichtmal ob das die erste war ), beim E46 nur 80 tkm. Auf meinen Einwand, die würden wohl nicht lange halten, hat der KD-Meister vorsichtshalber nur vielsagend gekuckt
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:26 Uhr.