BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.08.2003, 17:44     #1
neophoto   neophoto ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-63739 Aschaffenburg
Beiträge: 668

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320CI (E46)

AB-X
Xenon Scheinwerfer - Unterschiede

Zur Zeit schaue ich bei Ebay nach Xenon Scheinwerfern für meinen E46 Coupe Bj. 03/2000. Dazu ein paar Fragen:

Ich weiß das es "normale" und "bi-xenon" Scheinwerfer gibt. Gibt es darüber hinaus noch weitere Unterschiede? Also kann ich einen Scheinwerfer aus dem Bj. 2000 mit einem aus dem Bj. 2001 "mischen"?

Bei vielen auf Ebay angebotenen Scheinwerfern sind ja die Halter abgebrochen (warum eigentlich?). Kann ich beim Umbau dann einfach das vorhandene Halogen Gehäuse verwenden und die Xenon dort einbauen?

Welche kosten würden außer den Scheinwerfern selbst noch dazukommen?

- Lichtschaltzentrum
- Leuchtweitenregulieren
- Scheinwerferreinigungsanlage

+ Einbau


Danke
Mario
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 04.08.2003, 23:17     #2
neophoto   neophoto ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-63739 Aschaffenburg
Beiträge: 668

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320CI (E46)

AB-X
Kann doch nicht sein das sich hier keiner auskennen tut...
Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2003, 23:40     #3
manolo   manolo ist offline
Power User
  Benutzerbild von manolo
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-30000 Hannover
Beiträge: 18.173

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 E85 2.5si Roadster     Honda Hornet PC36

H
Du kannst kein Xenon mit Halogen-Reflektoren nutzen, gehen tut das, aber es ist nicht wirklich zulässig.
Die Gehäuse müssten gleich sein, nur das Innenleben halt nicht (Reflektor)
Die Dinger sind gebrochen wegen Unfall oder einfach total Dummheit beim Ausbau oder Diebstahl.
__________________
Stress ist etwas für Leistungsschwache... - BomChicka WahWah
Userpage von manolo
Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2003, 01:11     #4
asm   asm ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von asm
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-30519 Hannover
Beiträge: 2.187

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes C220CDI T-Model
Ich habe vor kurzem erst bei mir Xenon nachgerüstet...

Habe einen SW aus einem 99er Coupé und einen aus einer 2000er Limo ersteigert. Hat mich nicht mal 200 Euro gekostet, da die einzelnen SW eben extrem unter Preis weggehen.

Unterschiede: Gar keine! Nix. Du musst nur Blende und Glas austauschen (kannst Du von Deinen alten Halogen-SW nehmen).

Funktionieren tun die Xenon SW sofort. Auch mit dem alten LKZ. Allerdings wird, wenn das Licht aus ist, das Licht als "Defekt" erkannt. Sobald Du das Licht einschaltest, funktioniert aber alles und die Warnung wird ausgeblendet.

So fahre ich momentan erst mal rum, da ich noch die Facelift-Rückleuchten nachrüsten will. Dafür brauchste wieder ein anderes LKZ, die Doppelkosten möchte ich vermeiden.

LKZ kostet ca. 200 Euro. Achtung! Nicht bei Ebay ersteigern, das LKZ wird einmal freigeschaltet für Dein Fahrzeug und speichert den KM-Stand. Lässt sich soweit ich weiß, nicht mehr reseten.

Zusätzlich brauchst Du noch die Sensoren für die Leuchtweitenregulierung und die SRA - dem TÜV reicht beim Nachrüsten aber die LWA.

Einbau der SW ist in 2h ohne nennenswerte Erfahrungen gemacht. Das Geld würde ich sparen. Die Sensoren einzubauen ist allerdings zeitaufwendiger; die Blenden für die SRA kann man auch selbst einbauen.

Wenn Du BiXenon haben willst, musste drauf achten, dass die SW nicht älter als 9/2001 sind. Und Du solltest vielleicht nicht gerade einen Bixenon SW nach 9/2001 mit einem Xenon SW von vor 9/2001 paaren.

Abgebrochene Nasen sind nicht soo schlimm. Der SW sitzt auch so bombenfest, solange nicht alle abgebrochen sind. Bei mir sind auch auf beiden Seiten ein paar kaputt, aber das tut der Sache keinen Abbruch.

Ich hatte deshalb keine Lust darauf, das Xenon-Innenleben in meine alten SW einzubauen. Grundsätzlich gilt aber: Die Gehäuse sind identisch. Ist kein Problem, Deine alten Gehäuse weiter zu verwenden.

Hoffe geholfen zu haben...

Geändert von asm (05.08.2003 um 01:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2003, 07:41     #5
neophoto   neophoto ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-63739 Aschaffenburg
Beiträge: 668

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320CI (E46)

AB-X
Dankeschön
Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2003, 09:00     #6
Hannes72   Hannes72 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 180

Aktuelles Fahrzeug:
2006er Mercedes CLK 200K
Soweit ich verstanden hab, kann man ohne Probleme Limo-SW in Coupe-SW umbauen. Ist es dabei eigentlich egal, ob Facelift oder nicht. Oder anders gefragt: Kann man Facelift-Limo-SW in Coupe-(Vor-Facelift)-SW umbauen?

Sind Facelift Xenon SW eigentlich immer Bi-Xenon?

Grüße, Hannes
Userpage von Hannes72
Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2003, 09:17     #7
db-330Ci  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original geschrieben von Hannes72
Sind Facelift Xenon SW eigentlich immer Bi-Xenon?
Kurz gesagt - ja!

Xenon Scheinwerfer E46 Limousine/Touring/Coupé/Cabrio/Compact = ab 09/2001 = Bi-Xenon
Xenon Scheinwerfer E46 Coupé/Cabrio = ab 03/2003 = Bi-Xenon + u.U. ALC

Gruß Daniel

Geändert von db-330Ci (10.08.2003 um 09:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2003, 09:19     #8
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Zitat:
Original geschrieben von Hannes72
Sind Facelift Xenon SW eigentlich immer Bi-Xenon?
Jep, Facelift Xenon sind immer Bi-Xenon.

Grüsse
Daniel

EDIT: Ups zu spät, da hab ich wohl den Thread zu lange gelesen.
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2003, 10:17     #9
dtr316i   dtr316i ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: 41352 Korschenbroich
Beiträge: 21

Aktuelles Fahrzeug:
SLK200K/04
Vorsicht bei den Ebay-Scheinwerfern !

Ich behaupte einmal, das die meisten dort angebotenen Xenon-Scheinwerfer 'mit abgebrochenen Haltern' aus Diebstählen stammen. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel.

Wenn der Anbieter keine plausible, seriöse Herkunft nachweisen kann, sollte man die Finger davon lassen.

Bei meinem Wagen hatte man im Mai versucht die Scheinwerfer zu stehlen. Seitenscheibe war eingeschlagen, Haube geöffnet und der linke Scheinwerfer hing halb heraus. Dann wurde der Dieb gestört. Viel Ärger und Eur 400 Schaden. Kleiner Witz am Rande, ich habe gar keine Xenon !

Desweiteren ist mir ein weiterer Fall bekannt, in dem in einer Tiefgarage bei einem E46 Coupe die Xenonscheinwerfern geklaut wurden.

Wegen der Radiocodierung und Nicht-DIN-Form hat sich die 'Branche' jetzt auf Fahrzeugteile spezialisiert, wobei die 'Vermarktung' nun über das neue Medium abgewickelt wird.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:11 Uhr.