BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.07.2003, 14:42     #1
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
@alle münchner + umgebung SW die 18"er misch fahren

hi,

da ich mit meinen reifen (SpoCo II) nach ca. 1300km nach wie vor extrem unzufrieden bin und ich bereits ahne, dass ich die dinger wieder loswerden will, würde ich sicherheitshalber gerne einen test machen um die fehlerquelle fahrwerk auszuschliessen.
dies funktioniert idealerweise mit jemandem aus dem raum münchen, mit dem ich mal für einen kleinen test die räder tauschen dürfte. idealerweise sind bei demjenigen michel pilot sport drauf (die hatte ich vorher).
ich habe den eindruck, das conti für fahrwerke mit sturz nicht so gegeignet sind. das fahrverhalten ist derzeit nicht mit katatstrophal zu bezeichnen - es ist schlichtweg lebensgefährlich. andauernd bremst mich dsc auf der bab aus, so dass die kiste teilweise durch die destabilisierung (assymetrischer bremseinsatz) tierisch zu eiern beginnt - bei 250 weiss gott kein spass mehr. auf der landstrasse komme ich ohne dsc geblinke nichtmal hinter einem zügig fahrenden kleinlaster her (heute morgen passiert)
der michel hat zwar im grenzbereich untersteuert, wie ich ja bereits vor langer zeit schon angemekkert hatte, aber er war absolut lenkpräzise und hat dsc vorher lautstark angekündigt, d.h. dsc hat sich nie eingeschaltet wenns noch nicht schon ziemlich gequitscht hat und schräglaug bereits spürbar war.

derzeit bin ich ziemlich frustriert - conti hat zu meiner mail diesbzgl. noch nicht geantwortet.

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 30.07.2003, 15:04     #2
db-330Ci  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original geschrieben von Blue Rabbit
da ich mit meinen reifen (SpoCo II) nach ca. 1300km nach wie vor extrem unzufrieden bin und ich bereits ahne, dass ich die dinger wieder loswerden will, würde ich sicherheitshalber gerne einen test machen um die fehlerquelle fahrwerk auszuschliessen.
Ich kann es mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass der CSC II an diesen Problemen Schuld sein soll.
Bei mir am 330Ci ist ebenfalls den CSC II montiert, allerdings in 19" - bin damit aber mehr als zufrieden!

Posche Tuner TechArt fährt ausschließlich diesen Reifen, auch am GTstreet S mit extremen
Sturzwerten an VA und HA. Dort gibt es überhaupt keine Probleme.

Wer hat dir dein Fahrwerk und die entsprechenden Sturzwerte eingestellt?

Gruß Daniel
Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2003, 15:17     #3
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
hi,

der sturz wurde überhaupt nicht verändert, allerdings ist der bei mir eben von haus aus vorne bei etwas > 1 grad und hinten bei 1,7 grad.
es wurde lediglich neu vermessen und dabei die vorspur und spur eingestellt, die von meinem reifenhändler unentgeldlich verhunzt wurde, weil sein gerät kaputt zu sein scheint.
wiegesagt mit den alten reifen fuhr die kiste bis in extremste situationen absolut kontrolliert, dsc hat nur eingesetzt wenn letzte rille überschritten war, derzeit bin ich mit jedem fiat panda schneller bei eingeschaltetem dsc.
das lenkgefühl ist schwammig und reaktionslahm, einlenken in kurven dementsprechend unpräzise - insgesamt unakzeptabel. ich bin stinksauer, hätte ich mir nur die bridge, pirellis oder michels gekauft. die performance ist weit von der meiner pirelli snowsport entfernt - der schafft meine normkurve mit ca. 145 bevor dsc blinkt, die spocos schaffen grad mal 90 km/h, die michels gingen mit knapp 160 km/h durch - also keine korinthenkackerei sondern wirklich welten dazwischen. der kleinlaster (sprinter) heute morgen fuhr mir mit 100 km/h in der kurve davon

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS

Geändert von Blue Rabbit (30.07.2003 um 15:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2003, 18:35     #4
seb   seb ist offline
Freak
  Benutzerbild von seb
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-85777
Beiträge: 538

Aktuelles Fahrzeug:
E36 323i touring

FS-SR323
Conti Sport Contact

Hallo Blue Rabbit,

kann Dir zwar keinen Radsatz zum Tauschen anbieten, aber Deine Erfahrungen mit den Contis kann ich voll und ganz bestätigen!

Mein Vater hat einen 325ti mit M-Sportpaket inkl. 17" Mischbereifung. Hat jetzt ca. 2000km drauf. Mit dem durfte ich gestern abend noch eine Runde drehen.

In meiner "Normkurve" bin ich dann aus dem Staunen nicht rausgekommen:
Mein Auto (92er 318i E36 mit 205/60 R15) packt die Kurve mit ca. 90km/h.
Und zwar sowohl mit den alten Brigdestone als auch mit den neuen Dunlop.
Da ist aber noch nicht das absolute Limit, da quietscht noch nix!! Aber bei dem Tempo lass ich es gut sein...

Gestern fahr ich also mit etwa 90 in die Kurve rein und nach etwa einem Drittel (180 Grad Rechtskurve) regelt das DSC vorne links bis in den ABS Bereich und hört bis zum Ende der Kurve nicht mehr auf! Hat mich auf ein wenig unter 80km/h runtergebremst.

Ist jetzt nicht so dramatisch wie von Dir geschildert, aber das kanns ja trotzdem nicht sein. Der Compact sollte ja fahrdynamisch mehr draufhaben als mein 11 Jahre alter Dreier (noch dazu wenn man die Reifendimensionen berücksichtigt!)

Weitere "Normkurven" hab ich nicht probiert


Grüße
Seb
Userpage von seb
Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2003, 21:59     #5
Linksbremser   Linksbremser ist offline
Profi
  Benutzerbild von Linksbremser
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Berlin
Beiträge: 1.910

Aktuelles Fahrzeug:
328i Cabrio - Linksbremseroptimiert

B-MW 328
Der Conti ist zwar kein Rennsportreifen, aber die geschliderten Erlbenisse deuten mir doch auf eine grob verstellte Achsgeometrie hin.
Kann durchaus sein, daß sich deine Michels im Lauf der Zeit auf deine Sturzwerte eingelaufen haben, die Contis aber noch nicht.
Weshalb sie möglicherweise auch nur mit einem Bruchteil der Aufstandsfläche auf der Straße laufen.
Nur so läßt sich derart katastrophales Fahrverhalten erklären.
Etwas mehr über- oder untersteuern bzw Lenkpräzision unterscheidet die Reifen. Aber nicht so kapitale Klopfer.

P.S.:
Dunlop 8080 in 245 und 275 könnte ich dir in 18" anbieten. Allerdings mit der ET von unserem "5er".
__________________
Canada. Leading the world in being North of the United States

The element of surprise is vital

Geändert von Linksbremser (30.07.2003 um 22:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2003, 09:14     #6
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
@hans

wiegesagt, er ist frisch vermessen und in ordnung. vielleicht fahre ich zu wenig vorspur (min. eingestellt aber in bmw norm). ich kann ja nichteinmal feststellen ob er unter oder übersteuert, weil es bei dem geeiere gar nicht feststellbar ist.
solange ich keine tauschreifen habe, werde ich mal andere fahrwerkseinstellungen und reifendrücke probieren und an etwas langsameren kurven testen.
komischwerweise fange die reifen auch gar nicht an zu pfeifen, man hat den eindruck die schrubben geräuschlos über den asphalt - die michels haben einen niemals über den momentanen betriebszustand im unklaren gelassen - es war alles klar definiert und präzise, einzig die untersteuerei war nervend

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2003, 10:51     #7
Dresches  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original geschrieben von Blue Rabbit
..., werde ich mal ... reifendrücke probieren und an etwas langsameren kurven testen.
Das wär auch mein Tip gewesen. Wenn die Aufstandsfläche zu klein ist, sollte ein niedrigerer Druck vielleicht schon helfen?!
Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2003, 09:24     #8
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 42.821

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
Moin!

Ich könnte Dir höchsten mit Dunlop SP 9000 aushelfen.

Wäre halt zumindest ein "Vergleich" möglich.

Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2003, 12:04     #9
Serial   Serial ist offline
Freak
  Benutzerbild von Serial
 
Registriert seit: 07/2003
Ort: München
Beiträge: 696

Aktuelles Fahrzeug:
Z3 Coupe 2.8

M-X XXXX
Hmm hört sich wirklich seltsam an ...

könnte dir höchstens Michelin auf 17" anbieten allerdings Mischbereifung 225/245

Bitte gib bescheid wenn du die Ursache gefunden hast bzw. fals dir meine Bereifung weiterhilft melde dich einfach.
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2003, 12:53     #10
voodoo69   voodoo69 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von voodoo69
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-9xxxx
Beiträge: 2.087

Aktuelles Fahrzeug:
E91 320d LCI (PP Kit 145kW)
hi, hab das selbe problem nach neu montierten cospoco2 ha gehabt!

irgendwo müsste da auch noch ein thread rumgeistern!

bin aber vorher auch mit spocos2 unterwegs gewesen u. --> perfekt!

allerdings 225/45 u. 245/40 17 rundum 8,5x17

bei mir wird irgendwie ein fehler d. lws (lenkwinkelsensor) erzeugt.

bmw hat das teil durchgemesssen --> i.O.

wollten spur vermessen, habe ich aber bis jetzt sein lassen, weil räder u. fwks.wechsel ansteht!

prob besteht noch! trat übrigens erstmals nach reifenwechsel auf!

Kann mir nicht vorstellen, dass es an den reifen liegt!

mfg
Userpage von voodoo69
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:30 Uhr.