BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.07.2003, 14:17     #11
Basti   Basti ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Basti
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-
Beiträge: 1.263

Aktuelles Fahrzeug:
ja, dazu noch ein 325i Cabrio E30
hab hintereinander erst ein coupe (ca. 85tkm von 0 an bewegt) , dann einen touring (ca. 100tkm ab 30tkm) gehabt. irgendwie ging der touring nie so wie das coupe. gerade auf der bahn im obersten geschwindigkeitbereich war der unterschied sehr deutlich zu spüren. nur steil bergab und mit viel heimweh war mal der letzte strich auf dem tacho anzupeilen. mit den damals aufkommenden schnellen dieseln hat man hier und da schon zu tun gehabt. vielleicht lags daran daß der touring "fremdeingefahren" war (im gegensatz zum coupe auch etwas ölverbrauch) und fast vollausstattung hatte (e-sitze, SD, usw.). ich hab jedenfalls immer dem coupe nachgetrauert.

geklapper hielt sich in grenzen, wobei zugegebenermaßen das coupe schon steifer war. geräusche gibts bei kombis und vollheckautos eben allein schon deswegen weil man eben in den (unaufgeräumten? )kofferraum "hineinhören" kann - deswegen kommt mir sowas auch nicht unbedingt wieder ins haus.

das zusätzliche gewicht im heck des tourings hat sich aber rein fahrdynamisch eher positiv bemerkbar gemacht. freilich haben die E36-6zylinder nie die handlichkeit der 4töpfer erreicht - egal welche karosserieform.

basti
__________________
"Autos, die ungeachtet der Fahrweise weniger als 15 Liter brauchen, machen mich müd und traurig" (aus: motor revue 2/84)
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 30.07.2003, 18:47     #12
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 28.085

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mondeo 2014
Hi!

Wie ich das hier so lese, werde ich mit meinem Beitrag bestimmt keine Zustimmung ernten.

Aber trotzdem...
IMHO schließen sich Touring und Sportlichkeit gegenseitig aus. Ich persönlich kann an einem Touring nichts sportliches finden. Eine Limousine kann man schon halbwegs sportlich hinbekommen, aber einen Touring empfinde ich immer als "Familienkutsche" *sorry*. Ich spreche jetzt rein von optischen Eindrücken. Was ich mir allerdings auch nicht vorstellen kann, ist dass ich mit einem Touring genau so sportlich und zügig enge Serpentinen befahren kann, wie mit einem Coupé oder einer Limousine. IMHO ist der einzige richtig sportliche BMW das Coupé. Für mich persönlich bedingt Sportlichkeit schon, dass keine vier Türen vorhanden sein dürfen.
Aber das legt natürlich jeder anders aus. Ich glaube, Dir ging es auch schwerpunktmäßig um´s Fahrverhalten. Die Werte sind schon einmal schlechter als bei der gleichen Motorisierung in einer anderen Karossierivariante. Aber wenn man einfach einen größeren Motor wählt bzw. was am Motor macht, dann dürfte man das ausgleichen können. Fahrverhalten kann ich wie gesagt nix zu sagen, aber für die Optik gebe ich in Bezug auf Sportlichkeit ein klares .


Gruß
Powerboat3000
Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2003, 19:46     #13
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.953

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Ja, was ist Sportlichkeit? Früher war es die Eignung eines Fahrzeugs damit Motorsport zu beteiben. Am liebsten würde ich auch heute noch dieses so sehen. Leider sollen heute schon normale Familienwagen sportlich sein, und das setzt vorraus, das man darunter heute etwas anderes versteht.... Was habe ich leider noch nicht durschaut.

Ich beurteile Fahrzeuge ungern nach diesem schwammigen Begriff, ordne lieber in Fahrleistungsklassen: Beschleunigung, Höchstgeschwindigkeit, Kurvengeschwindigkeiten allgemeine Fahrzeugdynamik (und ich meine damit die realen Werte, nicht den subjektiven Dynamikeindruck).

Dies führt in diesem Fall des 328i Tourings dazu das das Gros der Leistungswerte eher auf 323i-Niveau liegen. Traurig aber wahr.

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2003, 19:48     #14
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 28.085

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mondeo 2014
Zitat:
Original geschrieben von Jan Henning
Ja, was ist Sportlichkeit? Früher war es die Eignung eines Fahrzeugs damit Motorsport zu beteiben. Am liebsten würde ich auch heute noch dieses so sehen. Leider sollen heute schon normale Familienwagen sportlich sein, und das setzt vorraus, das man darunter heute etwas anderes versteht.... Was habe ich leider noch nicht durschaut.
Hallo Jan,

das heißt, Du selbst fährst nach eigener Ansicht kein sportliches Auto? Dann wohl auf eigenen Wunsch...?


Gruß
Powerboat3000
Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2003, 20:18     #15
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.953

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Ich habe ein leistungsfähiges Auto gekauft. Sportlichkeit am Straßenwagen, quasi eine Turnhose bei der Arbeit, war nicht mein primäres Ziel. Das was ich unter Fahrfreude verstehe, ist eher Freude an der Technik. Sportlich, also einem Sportwagen ähnlich... nein, das ist mein Touring sicher nur sehr entfernt... - ich habe wegen der ubiquitären Verwendung des Wortes "sportlich" damit Bauschschmerzen.

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2003, 20:20     #16
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 28.085

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mondeo 2014
Zitat:
Original geschrieben von Jan Henning
- ich habe wegen der ubiquitären Verwendung des Wortes "sportlich" damit Bauschschmerzen.

Munter bleiben: Jan Henning
Naja, ubiquitär ist schon ein wenig zu weit gefasst. Es sei denn man spricht auch bei einem Fiat Uno oder einem Lupo von einer sportlichen "Kiste".

Dein Statement hört sich ziemlich resignativ an (das Beispiel mit der Turnhose bei der Arbeit). Lebst Du den Drang nach sportlicher Fortbewegung denn in anderer Form aus, als im öffentlichen Straßenverkehr? Gibt ja da genug Möglichkeiten...


Gruß
Powerboat3000
Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2003, 20:32     #17
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.953

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Zitat:
Original geschrieben von Powerboat3000
Lebst Du den Drang nach sportlicher Fortbewegung denn in anderer Form aus, als im öffentlichen Straßenverkehr?
Zügig, nie sportlich - ich bin ja nicht auf der Rennbahn.... Und das soll der Wagen auch zulassen, und dabei ansprechend Fahren. "Sieht sportlich aus" ist in meinen Augen ungefähr so wie "er sieht klug aus", oder "er sieht schnell aus" - Wenn ich mit dem Begriff "sportlich" wirklich auf die Fahrwerte abziehle ist ein 560SEL sportlicher als ein Golf GTI. Aber hier geht es ja oft eben nicht wenn es um "Sportlichkeit" geht um einen Vergleich der Fahrleistungsdaten, es wird ein wie auch immer geartetes Gefühl beschworen, welches nur bei sportlichen Fahrzeugen aufkommt, und den anderen obwohl sie schneller sind eben fehlt. Dieses kann ich nicht ganz nachvollziehen, es ist eher emotional als rational, und damit höchst subjektiv.

Oder bedeutet sportlich letztenendes laut und hart? Wenn es das ist ist mein Touring mit M-Technik Fahrwerk und Eisenmann eindeutig sportlich, wenn auch vielen nicht sportlich genug, die es gerne noch härter und lauter hätten... Mir ist meiner aber sportlich genug.

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2003, 20:36     #18
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 28.085

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mondeo 2014
Zitat:
Original geschrieben von Jan Henning
Zügig, nie sportlich - ich bin ja nicht auf der Rennbahn.... Und das soll der Wagen auch zulassen, und dabei ansprechend Fahren. "Sieht sportlich aus" ist in meinen Augen ungefähr so wie "er sieht klug aus", oder "er sieht schnell aus" - Wenn ich mit dem Begriff "sportlich" wirklich auf die Fahrwerte abziehle ist ein 560SEL sportlicher als ein Golf GTI. Aber hier geht es ja oft eben nicht wenn es um "Sportlichkeit" geht um einen Vergleich der Fahrleistungsdaten, es wird ein wie auch immer geartetes Gefühl beschworen, welches nur bei sportlichen Fahrzeugen aufkommt, und den anderen obwohl sie schneller sind eben fehlt. Dieses kann ich nicht ganz nachvollziehen, es ist eher emotional als rational, und damit höchst subjektiv.

Oder bedeutet sportlich letztenendes laut und hart? Wenn es das ist ist mein Touring mit M-Technik Fahrwerk und Eisenmann eindeutig sportlich, wenn auch vielen nicht sportlich genug, die es gerne noch härter und lauter hätten... Mir ist meiner aber sportlich genug.

Munter bleiben: Jan Henning

Ich glaube, wir können zusammenfassen, dass sporlich beim KFZ genau so konkret ist wie der Begriff interessant, um eine Person zu charakterisieren. De facto versteht jeder etwas anderes darunter.

Neben den reinen Fahrleistungen finde ich die Optik schon prägend für die Sportlichkeit eines Fahrzeugs. Das MII Paket trägt IMHO schon einen entscheidenden Schritt zur Sportlichkeit bei.

Naja, einig sind wir uns denke ich darin, dass laute Tüten am Heck nichts mit Sportlichkeit zu tun haben!


Gruß
Powerboat3000
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2003, 00:10     #19
marcel`compakt   marcel`compakt ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 987

Aktuelles Fahrzeug:
E36 316 compact

OF-BM-316
ich hatte demletzte ein gespräch mit einem e46 330 touring fahrer, laut seiner aussage ist er telemetriker bei bmw, er hat mir so ne komische blackbox im kofferraum gezeigt, war links hinter der verkleidung.
ich hab keine ahnung ob es stimmt was er gesagt hat.
aber um das mal in die diskussion zu werfen.
er sagte er würde nur noch kombi fahren da diese dinger eine viel steifere karossiere hätte und dass für die einen fahreigenschaften vorteil ergebe..
naja
weiss nich obs stimmt aber ich fand das klang interessant und irgendwie nachvollziehbar
Userpage von marcel`compakt
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2003, 03:06     #20
KleinMRoadster   KleinMRoadster ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 05/2003
Beiträge: 520

Aktuelles Fahrzeug:
Mchen
Zitat:
Original geschrieben von marcel`compakt
ich hatte demletzte ein gespräch mit einem e46 330 touring fahrer, laut seiner aussage ist er telemetriker bei bmw, er hat mir so ne komische blackbox im kofferraum gezeigt, war links hinter der verkleidung.
ich hab keine ahnung ob es stimmt was er gesagt hat.
aber um das mal in die diskussion zu werfen.
er sagte er würde nur noch kombi fahren da diese dinger eine viel steifere karossiere hätte und dass für die einen fahreigenschaften vorteil ergebe..
naja
weiss nich obs stimmt aber ich fand das klang interessant und irgendwie nachvollziehbar
Wenn ich als Firmenwagen einen Touring fahren müsste würde ich das auch behaupten
Die Aussage kannst du getrost vergessen, wer eine solche Begründung anführt um einen Touring zu fahren disqualifiziert sich selbst.
Sportlichkeit lässt sich entegen einiger Äußerungen hier doch recht einfach fassen. Dazu muss man nicht Kategorien bilden um dies festzustellen und die individuelle Sichtweise des Betrachters anführen.
Wer einen Touring für sportlicher hält als ein Coupé - wir sollten die Frage nicht vergessen - hat sie nicht mehr alle.

Gruß
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:02 Uhr.