BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.07.2003, 06:33     #1
cooper   cooper ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von cooper

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 118
Kürzeres Nummernschild an E46 Stossstange vorn?

Hallo,

an der Serien-Stossstange vom E46 Coupe vorn ist bei mir so ein leicht gebogener,sehr dicker lackierter Nummernschildverstärker, der wohl für ein Standard-Kennzeichen mit 52 cm (beim jetzigen Nummernschild sind 8 Buchstaben + Ziffern drauf) ist. Welche saubere Lösung gibt es denn, um ein etwas kürzeres Schild (insgesamt 5 Buchstaben + Ziffern mit normaler Schriftgröße, aber kein extrem kurzes US-Schild) vorne zu befestigen? Gibt es andere Nummernschildverstärker oder kann man das Schild direkt auf der Stoßstange befestigen?

So einen Standard-Nummernschildhalter mit bedruckter Werbeleiste unten kommt mir eher nicht ans Auto.

Danke

cooper
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 29.07.2003, 09:46     #2
Zwilling   Zwilling ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Norddeutsche Tiefebene
Beiträge: 17.229

Aktuelles Fahrzeug:
M3 + 330i + 328i + X5 4.8i
Sieh doch mal im tollen neuen Fanshop dieses Forums nach. Da gibt es Nummernschildverstärker in verschiedenen Größen!

Gruss
Andreas
Userpage von Zwilling
Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2003, 09:50     #3
asm   asm ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von asm
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-30519 Hannover
Beiträge: 2.187

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes C220CDI T-Model
Lass doch diese hässlichen Nummerschildverstärker weg...!

Die schwarzen Plastik-Dinger sehen doch nach nix aus und hinten surrts, wenn man mal den Bass aufdreht.

Klappt auch ohne hervorragend und sieht 1000x besser aus.

Wenn erforderlich, kann ich mal neue Pics machen und Dir per Email zuschicken.
Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2003, 21:02     #4
cooper   cooper ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von cooper

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 118
Ich möchte ja gerade keinen Nummernschildverstärker, wie es Ihn mit Werbung bedruckt zu kaufen gibt. Auf der Stossstange befindet sich bei mir halt dieser dicke gebogene Halter in der Breite von 52cm-Kuchenblechen, der mit der Stossatnge fest verbunden zu sein scheint. Darauf ein kürzeres Schild zu schrauben, würde wohl merkwürdig aussehen. Hat jemand den dicken Halter schon mal abgenommen? Bekomme das Auto erst in ein paar Tagen zurück, kann daher nicht selbst nachschauen.
Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2003, 06:30     #5
cooper   cooper ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von cooper

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 118
Habe jetzt mal ein paar Bilder aus den User-Foren geklaut:

Ich meine den lackierten Halter, nicht den aus dünnem schwarzen Kunststoff. Kann man den kürzen, entfernen, weglassen ...?
Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2003, 10:30     #6
db-330Ci  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original geschrieben von cooper
Ich meine den lackierten Halter, nicht den aus dünnem schwarzen Kunststoff. Kann man den kürzen, entfernen, weglassen ...?
Natürlich kann man den Halter ( beim Coupé in Wagenfarbe lackiert ) entfernen!
Die Fahrzeuge in den USA haben auch keinen Halter für das Kennzeichen...

Gruß Daniel
Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2003, 20:57     #7
cooper   cooper ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von cooper

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 118
Wie sieht es denn hinter dem Halter aus? Löcher? Und wie befestigt man das Nummernschild am besten ohne Halter? Mit Blechschrauben einfach rein in die Stossstange ...? Hast Du ein Bild von einer Front ohne den Halter ?
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2003, 09:28     #8
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-45549 Sprockhövel
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes R 350 CDI L
@cooper,

ich habe damals dem Händler direkt gesagt, dass ich diesen hässlich Kasten nicht an meinem Auto haben will. Mein Kennzeichen ist IMHO 46 cm lang.

Also wurde der Kasten mit etwas murren (Auto hat ja nur netto >40k€ gekostet) abgenommen. Ich war überrascht, dass der Verkäufer mit zwei linken Händen diesen Kasten so leicht abbekommen hat.

Wenn ich mich recht erinnere sind zwei Schrauben zu lösen und in der Mitte unten ist der Kasten nur eingesteckt. Die Schraublöcher sind später vom Nummernschild verdeckt.

Das Nummernschild ist mit zwei Schrauben direkt auf die Stossstange geschraubt (in der gleichen Höhe). Die Löcher sind so gebohrt, dass sie mittig in der schwarzen Schrift sitzen und die Schrauben somit fast nicht zu sehen sind. Gebohrt wird bis in den Aluträger unter der Stossstange.

Dies funtzt bei mir nun schon seit 2 Jahren und 60.000 km einwandfrei. Zum Glück hat mir noch niemand das Schild krumm gefahren.

Wenn Du pingelig bist (wie ich) und handwerklich nicht völlig unbedarft, dann empfehle ich folgendes Vorgehen: Auto mit Kasten und Werbenummerschildverstärker (NSV) des Autohauses abholen. Dabei darauf achten, dass das Nummernschild nicht gebohrt und verschraubt wird, sondern nur in den NSV eingeklipst wird. Dann zuhause sorgfältig und in Ruhe das Nummernschild bohren, Löcher auf der Stossstange anzeichnen, bohren und alles verschrauben.

Schick mir Deine E-Mail Adresse per PM dann maile ich Dir zwei Bilder.

Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2003, 10:08     #9
Basti   Basti ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Basti
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-
Beiträge: 1.264

Aktuelles Fahrzeug:
ja, dazu noch ein 325i Cabrio E30
Ich finde es interessant, daß aufgrund der Zulassungsvorschriften - den BMW-Händlern sollte die Info eigentlich vorliegen - vorne überhaupt kein Nummernschildverstärker (also die Rahmen mit der Werbung) montiert werden darf (hängt u.a. damit zusammen daß das Ding zu scharfkantig ist, vorne muß alles eine Raduis von mind. 2,5mm haben). Möchte mal den Polizist sehen der sowas moniert

Ansonsten: Wenn das Kennzeichen kurz genug ist würde es IMO beim E46 Coupe am einfachsten gehen, die Originalbefestigungsblende (also die die auf dem Foto mit dem Pfeil bezeichnet ist) z.B. gegen eine der USA-Varianten auszutauschen. Gibt es grundiert oder verchromt. Beim Coupe hat man noch den Vorteil daß die Stoßleisten nicht angepaßt werden brauchen.
Das Auto wirkt mit einem kurzen Kennzeichenzwar sehr hochbeinig, aber das ist ja wie immer Geschmackssache.


Basti
__________________
"Autos, die ungeachtet der Fahrweise weniger als 15 Liter brauchen, machen mich müd und traurig" (aus: motor revue 2/84)
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2003, 14:27     #10
Mtommy   Mtommy ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 723

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E91 325i
Hallo,

was man auch noch machen kann, wenn man schmäleres Kennzeichen hat, und wenn man einbisschen Handwerklich begabt ist, ist, den Kennzeichenhalter in der Mitte durchsägen, und dann jeweils links und rechts die entsprechende Länge, die zuviel war sauber absägen.
Man sieht nachher, wenn die zwei Teile festgeschraubt sind, fast garnichts.
Ein Kumpel hat es gemacht.
Mir persönlich gefällt der Halter nicht.

Gruss, tommy
Userpage von Mtommy
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:39 Uhr.