BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.07.2003, 10:10     #1
HinUndWeg   HinUndWeg ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 554

Aktuelles Fahrzeug:
E60 530DA
WIe zudrieden seit ihr mit SMG-Getriebe?

Hallo,

wollte mal wissen wie zufrieden ihr mit dem SMG-Getriebe seit.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 25.07.2003, 11:14     #2
Ulf325Ci   Ulf325Ci ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Ulf325Ci
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 7.415

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes E220

MD-XX XX
was verstehtst du unter zufrieden?

SMG ist Geschmacks- und Gewöhnungssache. Ich persönlich finde es total weil es perfekt zu den R6-Benzinern paßt.

Falls du das BMW-System meinst, so läuft es bei mir seit 13000 km absolut Fehler- und störungslos.
Es wurde von anderer Seite berichtet, daß es Exemplare gibt, bei denen es (selten) passiert, daß beim Anfahren bei kaltem Motor/Getriebe der Motor absäuft.

Wo BMW noch etwas nacharbeiten könnte, ist das herunterschalten vom 3. in den 2.Gang (mitunter etwas heftiger Lastwechsel). Wie ich überhaupt die Mindestdrehzahl von 1000 U/min etwas hoch finde, ein R6 hat auch bei 800 U/min kein Problem.
Aber auch das ist Gewöhnungssache. Mit ein wenig Übung kann man ebenso butterweich fahren wir mit Handschaltung.
__________________
Kofferraum statt Hubraum !
Userpage von Ulf325Ci
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2003, 11:39     #3
Basti   Basti ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Basti
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-
Beiträge: 1.267

Aktuelles Fahrzeug:
ja, dazu noch ein 325i Cabrio E30
Ulf hat vollkommen recht. Einfach mal fahren (ich weiß aber wie schwierig es ist Vorführfahrzeuge damit zu ergattern).
Allerdings genauso der Hinweis wie wenn jmd. das erste mal Automatik fährt: Mit 50 km Probefahrt ist es nicht getan!

Für mich ist es DAS Getriebe. Wenn man sich vor Augen führt daß es auch nur mehr oder weniger die Komponeten zur Verfügung hat die der normale Fahrer mit seinen Händen und Füßen bewegen kann weiß man was da passiert. Die Hochschaltgangwechsel sind hier und da (z.B. beim frühen Schalten von 1 auf 2 unter 2000U/min oder beim Heizen) schon mal spürbar.

Im Gegensatz zu Ulf finde ich gerade das Rückschalten in jedem Bereich traumhaft. Bei mir läßt er auch etwas unter 1000U/min zu - fast bis zur LL-Drehzahl. Das einzige was mich stört ist daß beim automatischen Zurückschalten (im manuellen Modus) - z.B. beim Anbremsen vor Ampeln - wirklich erst bei Fahrzeugstillstand in den 1. geschaltet wird. Sobald die Kiste auch nur minimal rollt bleibt der 2. drin und das weiterfahren danach geht (mir!) teilweise zu sehr über die Kupplung.

Die Lösung mit den Wippen finde ich persönlich auch besser als die M3-Variante. Ich ertappe mich dabei, daß ich eigentlich fast immer nur mit rechts schalte.

Basti
__________________
"Autos, die ungeachtet der Fahrweise weniger als 15 Liter brauchen, machen mich müd und traurig" (aus: motor revue 2/84)
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2003, 11:50     #4
Ulf325Ci   Ulf325Ci ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Ulf325Ci
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 7.415

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes E220

MD-XX XX
Zitat:
Original geschrieben von Basti
Im Gegensatz zu Ulf finde ich gerade das Rückschalten in jedem Bereich traumhaft
Basti
ja, klar, gerade das Herunterschalten ist ja der Witz an der Sache

Was mich am erwähnten Wechsel 2.->3. gelegentlich stört: Bei mir ist das genau die Geschwindigkeit, mit der man "um die Ecke biegt". Also: ohne Gas in die Kurve, wieder sanft herausbeschleunigen. Wenn man nicht aufpaßt erwischt man mitten in der Kurve die Schaltdrehzahl, SMG schaltet in den 2. herunter; da man aber mittlerweile wieder leicht Gas gegeben hat mach das Auto, bei ca. 1800U im 2.Gang, einen uneleganten Hopser.
Da hilft nur, voher in den 2.schalten.
Im Cruisemodus ist das nicht so ausgeprägt, sollte also softwaretechnisch zu lösen sein.
Der 330 ist ja länger übersetzt, vielleicht fällt es deshalb nicht so auf.
__________________
Kofferraum statt Hubraum !
Userpage von Ulf325Ci
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2003, 13:55     #5
road_trip   road_trip ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von road_trip
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 35

Aktuelles Fahrzeug:
Z4
HI!

SMG ist net schlecht, aber keinesfalls ein Ersatz zur Automatik (was den Komfort angeht).

Ich wollte eine Probefahrt mit einem 330CiC Schalter machen, 'leider' hatte die NL 'nur' einen mit SMG da; außerdem hat ein Kumpel einen Z4 SMG, den ich schon eingehend testen konnte.

Mein Fazit: SMG legt die Gänge schnell ein, leider ist dabei stets ein Rucken spürbar. Im Automatikmodus steht man gelegentlich wie der Depp da und wartet auf Leistung (bspw. beim Abbiegen). Ich bin nach einiger Zeit nur noch im Automatik-Sport-Modus gefahren. Das ging ganz gut, im engen Stadtverkehr nerven mich persönlich aber die Schaltrucke. Allerdings: Zum Heizen ist SMG

Der 330CiC (SMG) hatte noch den (für mich) störenden Nebeneffekt, dass beim Schalten unter Last eine Art Holpern durch den Antriebsstrang zu spüren war, so als würde man über eine kurze Querrille fahren.

Ich habe mich gegen SMG (unkomfortabel) und gegen Automatik (Übersetzung 5.Gang zu lang) für einen Schalter entschieden.

Servus,
road_trip.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:58 Uhr.