BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.07.2003, 19:12     #1
Sportsocke   Sportsocke ist offline
Freak
  Benutzerbild von Sportsocke

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: D-8xxxx München
Beiträge: 653

Aktuelles Fahrzeug:
320d
Frage zur Automatikanzeige in der Instrumententafel

In der Instrumententafel ist doch rechts neben der Uhrzeit / Borcomputeranzeige ein Feld, wo Automatikfahrzeuge den Getriebestatus anzeigen.

Bei Handschalten ist es ja ungenutzt. Nehmen wir einmal an, ich könnte ein sehr flaches Matrix-LCD passender Größe besorgen, meint ihr es wäre möglich das dort einzubauen und vom serienmäßigen Hintergrund beleuchten zu lassen ?

Noch ist sowas ja aus Garantiegründen reine Träumerei, aber ich hätte dort gerne einen 2ten selbstgebauten Bordcomputer, z.B. für Öltemperatur, Öldruck, Navi, digitale Geschwindigkeit, Batteriestrom, Ladedruck...

Noch etwas: Interessieren solche Spielereien den TÜV ?

Geändert von Sportsocke (24.07.2003 um 19:15 Uhr)
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 25.07.2003, 12:22     #2
diesel   diesel ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von diesel
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 265

Aktuelles Fahrzeug:
British Steel

FDS-
Hi Sportsocke,

nette Idee - weiss aber nicht ob das klappt. Das "schwarze", das man von aussen sieht, ist eine Folie, die nur an den Stellen transparent ist, die durchleuchten sollen. Sieht man, wenn von hinten die Sonne drauf scheint. Diese Folie ist ein grosses Stück, die alle Anzeigen unten und auch die Tachoscheiben abdeckt.
-> will sagen: die Folie muss raus. Ob man das Display so hinkriegt, dass es noch homogen aussieht

Und ne Hintergrundbeleuchtung gibts an der Stelle meines Wissens auch nicht, d.h. das Display müsste seine eigene in BMW-orange mitbringen. Wenn diese aus LEDs besteht, sollte das (und die Helligkeitsregelung) sollte aber nicht so schwierig sein.

Mein Fazit: klingt nicht schlecht, aber besonders das Aussehen halte ich für schwierig.


Just my 2 cents...
Stefan


PS
Glaub kaum dass den TÜFF das juckt...
__________________
330d - ich hatte mal ein Drei-Liter-Auto!
Immer dran denken: heute sind die guten alten Zeiten, von denen wir in zehn Jahren schwärmen werden!
Userpage von diesel
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2003, 17:22     #3
Sportsocke   Sportsocke ist offline
Freak
  Benutzerbild von Sportsocke

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: D-8xxxx München
Beiträge: 653

Aktuelles Fahrzeug:
320d
Dass die Folie dort raus muß ist klar, aber nachdem ja ein Plastikrahmen drüber geht, dürfte sich das recht sauber machen lassen.

Wenn dagegen an dieser Stelle keine ausreichend starke Hintergrundbeleuchtung vorhanden ist ists blöd, denn in ein flaches LCD noch eine flache Hintergrundbeleuchtung miteinzubauen geht höchstens mit EL-Folien und die gibt es nicht in BMW-Orange. Mit LED´s ist das eine richtige Kunst und privat würde ich mir das nicht zutrauen. Es soll ja nicht irgendwie orange leuchten, sondern gleichmäßig und helligkeitsgeregelt beleuchtet sein und nach Möglichkeit auch noch am Tag zu lesen sein.

Viele Grüße aus der BMW-Hauptstadt
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:50 Uhr.