BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.07.2003, 12:08     #1
Master C   Master C ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von Master C

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: Harrislee
Beiträge: 47

Aktuelles Fahrzeug:
M3 Cabrio
"Schnarren" beim wechsel 1. -> 2. Gang !

Hi :-) Habe seit Herbst 02 ein 330´er Cabrio. Bei offenen Verdeck (und nur dann) höre ich beim wechsel vom 1. in den 2. Gang ein komisches "Schnarren" für den Bruchteil einer Sekunde (Geräusche zu erklären ist natürlich fast unmöglich aber es hört sich so an als ob eine Katze mit ihren Krallen an der Tür schrabt *g*) und dieses auch NUR wenn ich ganz normal beschleuinge (Also nicht "Kavaliers-start" an der Ampel (*ggg*) oder so ähnlich.

Ich war natürlich beim Händler und die können das Geräusch auch hören, nur leider bisher nichts dabei machen. Bisher wurde nur versucht ein Alublech am Vorschalldämpfer ein wenig zu verbiegen. Hat jemand ein ähnliches Geräusch fetstellen können ?
__________________
Greetz :-) von Christian
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 22.07.2003, 12:48     #2
Didi   Didi ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Didi
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: CH-7304 Maienfeld
Beiträge: 2.326

Aktuelles Fahrzeug:
650i Cabrio, Z1 (AL01088)

GR 170575
Ist hier im Forum schon mehrfach diskutiert worden.
(Einfach mal die "suche" bemühen)

Es handelt sich um die Klappe im rechten Auspuffrohr, die durch Unterdruck gesteuert wird.
Diese Klappe ist bei niedrigen Drehzahlen geschlossen (um das Geräuschniveau gering zu halten) und öffnet bei höheren (>1500 U/min) Drehzahlen.

Gibt's nur beim 330er.
Einige hier im Forum haben die Klappe schon stillegen lassen. Werde ich bei meiner nächsten Inspektion auch tun.
__________________
Man kann das Gehirn durch Denken nicht abnutzen.
F12, Zetti
Userpage von Didi Spritmonitor von Didi
Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2003, 12:54     #3
Master C   Master C ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von Master C

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: Harrislee
Beiträge: 47

Aktuelles Fahrzeug:
M3 Cabrio
Vielen Dank Didi,
aber BMW meinte (Nach kurzer Testfahrt: "Nein, die Klappe ist es sicherlich nicht!"). Ich hatte auch im BMW-Forum (Auf der BMW-Page) mal nachgeschaut wo ebenfalls einer diese Probs hatte.

Ich werde nochmal zu BMW gurken und schauen was die meinen. Vielen Dank nochmal und allzeit gute Fahrt :-)
__________________
Greetz :-) von Christian
Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2003, 13:53     #4
Didi   Didi ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Didi
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: CH-7304 Maienfeld
Beiträge: 2.326

Aktuelles Fahrzeug:
650i Cabrio, Z1 (AL01088)

GR 170575
Zitat:
Original geschrieben von Master C
aber BMW meinte (Nach kurzer Testfahrt: "Nein, die Klappe ist es sicherlich nicht!").
Dann wäre es ja ein Leichtes gewesen, die Klappe (wenn man sie eh' schon in Verdacht hat) zu deaktivieren. Einfach Unterdruckschlauch abziehen und provisorisch 'ne Schraube reindrehen.
Dann Testfahrt.
Wenn das Geräusch verschwunden ist: Gefahr erkannt, Gefahr gebannt

Wenn nicht, kann man immernoch weitersuchen....
__________________
Man kann das Gehirn durch Denken nicht abnutzen.
F12, Zetti
Userpage von Didi Spritmonitor von Didi
Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2003, 14:21     #5
Master C   Master C ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von Master C

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: Harrislee
Beiträge: 47

Aktuelles Fahrzeug:
M3 Cabrio
:-)

War eben bei BMW und die haben´s genau so gemacht wie von dir beschrieben: Geräusch ist futsch :-)
Auf die Frage ob ich jetzt irgendwelchen Leistungsverlust "erleiden" würde meinte der Mechaniker: Nein ! (Ich habe aber gegenteiliges gelesen in versch. Foren)....Naja, entweder bin ich nicht sensibel genug oder habe zu wenig techn. Verständniss: Ich habe bisher noch keinen Unterschied bemerkt :-)
__________________
Greetz :-) von Christian
Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2003, 14:24     #6
bergerpeter   bergerpeter ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von bergerpeter
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: A-5020 Salzburg
Beiträge: 36

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320d 150PS
unter lastwechsel?

hatte ein ähnliches geräusch, und da war die kardanwelle schuld, am mittellager, wird heute getauscht!!

beim anfahren hört man das auch manchmal, man möchte meinen es wäre irgend ein blech locker, is aber nicht so.
da ist irgendwas an der kardanwelle am mittellager nicht mehr fest gewesen, darum muss das ganze getauscht werden.

mfg
beda
Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2003, 14:27     #7
Didi   Didi ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Didi
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: CH-7304 Maienfeld
Beiträge: 2.326

Aktuelles Fahrzeug:
650i Cabrio, Z1 (AL01088)

GR 170575
Kann dir nur die Erfahrungen von Jimmy Bondy (hier aus dem Forum) wiedergeben: kein Leistungsunterschied feststellbar.

Und ich denke auch, daß diejenigen vom BMW-Treff, die sich die Klappe haben stilllegen (mit wieviel "L" schreibt man denn das ??) keinen Leistungsunterschied feststellen konnten.
__________________
Man kann das Gehirn durch Denken nicht abnutzen.
F12, Zetti
Userpage von Didi Spritmonitor von Didi
Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2003, 15:47     #8
XNeo   XNeo ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 6.197
Mein Cousin hat das Problem mit seinem 330 auch. Der Händler meinte, daß die Klappe auch den Drehmomentverlauf verbessert und hat daher den Endtopf auf Kulanz getauscht. Das Dumme bei der Sache: Mit dem neuen Topf ist das Problem exakt 100%ig das gleiche...

Gruß,
__________________

Henning.

__________________
FAQ: Ränge | Smilies | mobile.de Session ID Remover
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2003, 10:39     #9
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-45549 Sprockhövel
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes R 350 CDI L
@XNeo,

Zitat:
Original geschrieben von XNeo
Mein Cousin hat das Problem mit seinem 330 auch. Der Händler meinte, daß die Klappe auch den Drehmomentverlauf verbessert und hat daher den Endtopf auf Kulanz getauscht. Das Dumme bei der Sache: Mit dem neuen Topf ist das Problem exakt 100%ig das gleiche...

Gruß,
Schön wenn der Händler das auf Kulanz tauscht, aber was wäre gewesen wenn Dein Cousin den Endtopf (zumindest teilweise) hätte bezahlen müssen? Hätte es dann Geld zurückgegeben (falsche Fehlerdiagnose)?

@all,

Habe die Klappe auch stillgelegt. Hört sich einfach noch besser an. Vorallem beim Motorbremsen brabbelt es jetzt gaaanz leicht.

Dafür muss man auch nicht in die Werkstatt. Einfach mal hinten unters Auto legen den Schlauch abziehen und Schlauch und Unterdruckdose verschliessen.

Das mit dem Leistungsverlust halte ich eher für ein Gerücht. Wenn überhaupt dann sicher nur auf dem Prüfstand im unteren Drehzahlbereich < 1500 U/min nachweisbar. Aber wer spürt das?

Langsamer wird das Auto jedenfalls nicht.

Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:40 Uhr.