BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.07.2003, 08:52     #11
db-330Ci  
Gast
 
Beiträge: n/a
Ist es nicht so, dass die Aussenspiegel bei Temperaturen unter 8°C auf Dauerheizung schalten?
Bei meinem ehem. E46 328i waren die Spiegelgläser trotzdem auch bei höheren Aussentemperaturen immer zu warm bzw. fast schon heiß.

Gruß Daniel
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 27.07.2003, 09:30     #12
holsteiner   holsteiner ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von holsteiner
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 3.037

Aktuelles Fahrzeug:
E46 323iA,geb.29.10.1998

SE-IT 1998
Re: Heizung der Spiegel

Zitat:
Original geschrieben von Chrissi
Immer beheizt! Allerdings nur bis auf eine Temperatur von 60 Grad Celsius.
Das ist ja interessant! Wie werden die 60° denn kontrolliert???
Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2003, 10:48     #13
Chrissi   Chrissi ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2002
Ort: D-475??
Beiträge: 84

Aktuelles Fahrzeug:
E34 520i Touring
Spiegelheizung

Hallo nochmal,

habe holsteiner mal die original BMW technischen Angaben zugemailt!

Zur Erklärung:

Es gibt natürlich auch andere Spiegelschaltungen bei BMW! Z.B. in der ZKE III des E38.

Temperatur: <10 -10 bis 0 0 bis 15 15-25 >25
_________________________________________________

Einschaltzeit: 100% 75% 50% 25% 0%


Hierbei wird die Spiegelheizung vom Modul über einen internen, getaktetem Lastschalter gesteuert!


Im E46 ist die ZKE V verbaut!


Gruß
__________________
In der Ruhe liegt der Kraft!
Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2003, 08:09     #14
gogo   gogo ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-13089 Berlin
Beiträge: 185

Aktuelles Fahrzeug:
325i Limo (Modell2002)
Ergebnis Anfrage München

Hallo Ihrz,
also nun wollte ich es doch mal genau wissen, deshalb anfrage bei technischem Kundenservice BMW München.
Ergebnis: Beim E46 werden die Aussenspiegel ohne jegliche temperaturabhängige Schaltung ständig beheizt, sobald Zündung an.
Meine Meinung zur Sinnhaftigkeit einer solchen "Nichtregelung" hab ich schon geschrieben
So langsam rücke ich von meinem Glauben an BMW ab...
Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2003, 08:51     #15
holsteiner   holsteiner ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von holsteiner
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 3.037

Aktuelles Fahrzeug:
E46 323iA,geb.29.10.1998

SE-IT 1998
Eigentlich kaum zu glauben! Mein E39 hatte zwar getaktete Spiegelheizung, aber nach 80tkm waren beide Spiegel durchgebrannt.
Bei meinem jetzigen E46 mit ca. 90tkm ist diesbezüglich alles noch o.k. Also falls dauerbeheizt und durchbrennsicher - soll mir auch recht sein!
Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2003, 08:59     #16
gogo   gogo ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-13089 Berlin
Beiträge: 185

Aktuelles Fahrzeug:
325i Limo (Modell2002)
Okay Holsteiner, dann bin ich mal gespannt, wie lange das meine Spiegel aushalten. Aber recht ists mir nicht. So eine wenig Energie ziehen die Dinger doch unnötigerweise ab und ich würde doch gern meinen Sprit für "Freude am Fahren" ausgeben und weniger für sinnfreie elektrische Verbraucher...
Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2003, 09:14     #17
Basti   Basti ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Basti
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-
Beiträge: 1.264

Aktuelles Fahrzeug:
ja, dazu noch ein 325i Cabrio E30
Die Spiegelheizung ist nichts anderes als ein temperaturabhängiger Widerstand. Der zieht - einfach ausgedrückt - immer so viel Strom wie er braucht um eine konstante Temperatur zu erreichen. Wenn's kalt ist eben mehr, wenns warm ist weniger. Da ist überhaupt kein größere intelligente Regelung vonnöten.

An unserem E36 Cabrio kann man auch bei 35°C A-Temp die Gläser kaum anfassen so heiß sind die (hat nichts mit der Sonneneinstrahlung zu tun, andere Teile wie Scheiben oder lackflächen sind da fast "kalt"). Ich müßte nochmal nachschauen, es kann sein daß unterhalb einer gewissen Temperatur der Strom zum schnelleren Abtauen/Eisfreihalten erhöht wird, kann aber sein daß sich diese Info nur auf die Scheibenwaschdüsen bezog.

Basti
__________________
"Autos, die ungeachtet der Fahrweise weniger als 15 Liter brauchen, machen mich müd und traurig" (aus: motor revue 2/84)
Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2003, 09:30     #18
gogo   gogo ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-13089 Berlin
Beiträge: 185

Aktuelles Fahrzeug:
325i Limo (Modell2002)
naja basti, wenn es für dich intelligent genug ist, daß eine spiegelheizung bei 35Grad Aussentemperatur die Gläser dennoch auf 60 Grad hält, dann okay...
mir ist dieses allerdings ziemlich stümperhaft, da entsprechende Sensoren ja vorhanden und z.B. für die Scheibenwaschdüsen auch genutzt werden.
Weshalb sollte es denn diesen Intelligenzbolzen an Entwicklungsingenieuren nicht auch ohne weiteres möglich sein, einen zusätzlichen Regelkreis für die Spiegel zu entwickeln? Sowas ist pfennigskram...
Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2003, 20:32     #19
Chrissi   Chrissi ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2002
Ort: D-475??
Beiträge: 84

Aktuelles Fahrzeug:
E34 520i Touring
Spiegelheizung

Hallo,

die Antwort ist Geld, Geld und nochmals Geld!

Die gesteuerte Spiegelheizung kostet mehr! Sind wahrscheinlich nur einige Cent, aber es ist so.

Wer schon länger von euch BMW fährt, so E34, E32 zeit, teilweise auch noch E36 der weiß wahrscheinlich, dass in den Wagen unzählige tote Stecker rumlagen! Für gewisse Nachrüstungen war das gut, nicht viel Arbeit!
Dann kam ja der kundenspezifische Kabelbaum! Heißt, da es sehr viele Möglichkeiten gibt ein Auto auszustatten, hatten viele Leute/bzw. Autos andere Kabelbäume! Das ist ein sehr großer logistischer Aufwand, der sich aber lohnt!

Wir haben das damals in einem Seminar mal vorgerechnet bekommen!

Ein Stecker kostet 15 Pfennig,

im Fahrzeug waren im Schnitt 25 St. für nichts drin,

was wiederum 3,75 DM macht.

Multipliziert mit Anzahl der gebauten Fahrzeuge?

Ich nehme einfach mal 350.000 Stk. sind ca. 1,3 Millionen Mark!

So ähnlich wird es auch bei der Spiegelheizung sein!

Ich habe übrigens holsteiner den Schaltplan der Spiegelheizung zugemailt!

Also wen es interessiert, bitte an ihn wenden!

Gruß
__________________
In der Ruhe liegt der Kraft!
Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2003, 22:27     #20
Hawkeye879   Hawkeye879 ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 05/2003
Beiträge: 412

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330d e46 und eine Yamaha FZ6 Fazer

**-C* 33*
Hallo,

jetzt mal ne blöde Frage :

Ist die Spiegelheizung bei meinem 328i Bj 07/99
standardmässig drin oder war das ein extra?
Wenn extra => Wie kann ich dann erkennen , ob ich eine hab?
Die gleichen Fragen bitte noch zur beheizten Spritzdüse beantworten.


Bitte keine blöden Antworten , die Frage war dumm genug

Geändert von Hawkeye879 (28.07.2003 um 22:29 Uhr)
Userpage von Hawkeye879
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:12 Uhr.