BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.07.2003, 12:20     #1
Caine   Caine ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 425

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 325CI Coupe , Yamaha R6
Starkes Ruckeln im 1.Gang nach längerer Fahrt

Hab folgendes Problem:
bin neulich ne ganze Zeit Autobahn gefahren,ca. 3 Stunden,nachdem ich dann die Ausfahrt genommen hatte,und in meinem Zielort nen Parkplatz suchen mußte,und dank des stockenden Verkehrs in den 1. Gang zurückschalte mußte,hatte ich als ich anfuhr,ein totales Ruckeln,mußte dann in den zweiten Gang schalten,war dann etwas besser,aber nicht völlig.Hab dann geparkt. 5 Stunden später wollte ich weiter,und das Ruckeln war auch weg.
Gestern war genau das gleiche,auch wieder ordentlich auf der Autobahn geheizt,fahr runter,Stop and Go,und wieder dieses Ruckeln wenn ich im 1. Gang bin,als wenn sich der Motor überschlägt.
Passiert komischerweise wohl nur,wenn ich ne längere Zeit gefahren bin.
Hat einer ne Ahnung an was das liegen könnte?
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 13.07.2003, 13:03     #2
uberger   uberger ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 16
Was für´n Baujahr???

Hi
Hatte das bei meinem 316i Auch war ein M40 Motor. Nach Neuen Luftfilter Ölfilter Zündkerzen und nen Zahnriemenwechsel (mit Spannrollen) war das Proplem vorbei.
__________________
Schöne Grüße aus München
Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2003, 13:05     #3
Caine   Caine ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 425

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 325CI Coupe , Yamaha R6
Öl,Ölfilter,Zündkerzen ist alles erneuert.Bei mir ist außerdem ne Kette drin.
Sonst noch ne Idee??
Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2003, 13:08     #4
Caine   Caine ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 425

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 325CI Coupe , Yamaha R6
Ach ja,Baujahr 1995
Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2003, 14:20     #5
Hellrazor   Hellrazor ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2002
Beiträge: 399
Wie wäre es denn mit ner abgefahrenen Kupplung, habe das selbe Problem. Ist nur wenn ich lange gefahren bin!!!!
__________________
Meine Userpage
Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2003, 14:51     #6
Caine   Caine ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 425

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 325CI Coupe , Yamaha R6
Hi,
hatt ich mir auch schon überlegt,hab jetzt 139000 km drauf,weiß halt nicht ob oder wann die Kupplung gewechselt wurde.Hab die Karre erst seit 3 Monaten.
Sollte man daß schnell machen lassen,kann das Getriebe dadurch schaden nehmen?
Falls es wirklich die Kupplung sein sollte...
Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2003, 17:13     #7
Hellrazor   Hellrazor ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2002
Beiträge: 399
Eigendlich kann das Getriebe dadurch keinen Schaden nehmen! Fahre doch einfach bis die kupplung ganz hinüber ist und dann wechsel gleich das Ausrücklager mit!
__________________
Meine Userpage
Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2003, 17:31     #8
DocBru   DocBru ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2003
Ort: D-88048 Friedrichshafen
Beiträge: 99

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330ci Coupé

FN -
Habe das auch schon ewig (mind. 2 Jahre) an meinem 316er compact, obwohl der grad mal 70tkm runter hat. Ist im Sommer extrem nervig, im Winter dafür gar nicht vorhanden. Langzeitschäden scheint das Auto dabei nicht zu nehmen

Liegt auf jeden Fall an der Kupplung und ist offenbar ein bekanntes Problem bei 3ern vor 1996(?). So hat man mir zumindest mal auf eine ähnliche Frage geantwortet.
Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2003, 18:20     #9
CaptainFuture01   CaptainFuture01 ist offline
Power User
  Benutzerbild von CaptainFuture01
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-70437 Stuttgart
Beiträge: 15.184

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 2,2i Roadster Bj.04

S-ZE 485
Hört sich für mich auch nach rupfender Kupplung an und wenn die noch net gewechselt wurde,dann dürfte die bei der Kilometerleistung hinüber sein.

Frag doch den Verkäufer,ob die Kupplung schonmal gewechselt wurde und wenn ja,wann.

Ausmachen tuts dem Getriebe nix,nur wenn du zu lang mit dem Wechsel wartest,für den Fall,das die Kupplung wirklich im Eimer ist,kommst du halt irgendwann niocht mehr vom Fleck,weil der Belag auf der Kupplung weg ist und kein Kraftschluß mehr zwischen Motor und Antrieb besteht.

Von den Kosten her dürfte das Ganze so bei 300-400 Euro liegen,in einer BMW-Werkstatt.

In ner freien könntest du es günstiger bekommen.


Greetz

Cap
Userpage von CaptainFuture01 Spritmonitor von CaptainFuture01
Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2003, 18:44     #10
zwoelf   zwoelf ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von zwoelf
 
Registriert seit: 05/2003
Beiträge: 40

Aktuelles Fahrzeug:
320td Compact
Ich hatte auch mal einen E36 compact Baujahr 95, da kam das Ruckeln auch manchmal nach längeren Autobahnfahrten und wenn es warm war. Das tauchte so schätzungsweise nach den ersten 100.000 km auf, wurde aber bis 197.000 km nicht mehr schlimmer. War zwar nicht oft, aber furchtbar lästig.
__________________
...man kann auf alles verzichten, nur nicht auf Luxus...

Mein Bernsteinzimmer...
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:45 Uhr.