BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.07.2003, 18:11     #1
Björn P.   Björn P. ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Björn P.

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-22529 Hamburg
Beiträge: 496

Aktuelles Fahrzeug:
F11 525d Touring

HH - ...
Merwürdiges Problem beim Beschleunigen

Moin moin.

Ich habe bei meinem 316i (M43) ein merkwürdiges Beschleunigungsproblem.
es äussert sich so, als würde ich ein Turboloch haben, was zwar nicht möglich ist (habe ja kein Turbo), aber so fühlt es sich an.
Fast jedes mal beim Anfahren habe ich das Problem, daß zwischen 2000-3000 (meist 2500-3000) U/Min mein Auto nicht mehr zieht.
Die Drehzahl bleibt beim "Leistungsloch" konstant (also fällt nicht ab), aber es ist kein Vortrieb zu spüren. Erst nach 2-3 Sek. kommt der Schub wieder.
Das habe ich zumeist im 2. Gang aber gelegentlich auch im 3. oder 4.
Jetzt gerade eben bin ich ein längeres Stück gefahren und habe aus einem Ort auf ca. 160 Beschleunigt, dabei ist mir aufgefallen, daß sich der Verbrauchsanzeiger ständig hin und her bewegt, so im 1/2 bis 1 Sek. Takt.
Immer dann wenn der Verbrauchsanzeiger sich zurückbewegte (ca. von 14 auf 12 Liter/100km und zurück) merkte ich auch ein Abfallen der Leistung.


Gruß und vielen Dank,
Björn P.

Geändert von Björn P. (23.07.2003 um 17:13 Uhr)
Userpage von Björn P.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 13.07.2003, 12:30     #2
PIT   PIT ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von PIT
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.125

Aktuelles Fahrzeug:
E93 Cabrio 325i 2007 und F10 535d 313 PS
Fehlerdiagnose auslesen lassen! Wird wohl Luftmengenmesser sein wenn nicht gar Steuergerät!
__________________
535d mit 313 PS, immer noch einfach nur geil....
Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2003, 17:18     #3
Björn P.   Björn P. ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Björn P.

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-22529 Hamburg
Beiträge: 496

Aktuelles Fahrzeug:
F11 525d Touring

HH - ...
Es wird nicht besser...

So, habe folgendes gemacht:

Bei BMW: Fehlerspeicher auslesen (kein Fehler gespeichert)

Zündkerzen und Luftfilter erneuert

Ausgetauscht mit Komponenten von einem 316i M43 B16 ohne diese Probleme:
Luftmengenmesser, Drosselklappenpoti, Leerlaufregelventil, Zündanlage (elektr. Zündspule mit Zündkabeln)

Keine Besserung.
Was kann das noch sein?
Teste gerade die Lambdasonde, scheint auch i.O. zu sein.

Gruß und Danke,
Björn P.
Userpage von Björn P.
Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2003, 19:36     #4
BW520i   BW520i ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von BW520i
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-61348 Bad Homburg
Beiträge: 231

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A3 Sportback 2.0 TDI 125 KW

HG-XX XXX
Ich will jetzt nicht den Teufel an die Wand malen, habe aber mal gehört das es bei einer defekten Kopfdichtung auch dazu kommt, dass das Auto ungleichmäßig durchzieht...

Kannst Dir ja mal Öl und Wasser anschauen.

Vielleicht äußert sich nochmal jemand mit mehr Ahnung davon.

Grüße, Björn.

PS: Hoffe für Dich es ist nichts größeres Kaputt!

EDIT: Hab mir Deine Frage nochmal durchgelesen, vielleicht ist auch nur der Kraftstoffilter (schreibt man das mit 2 oder 3 F ) dicht?
__________________
318ti Compact Montrealblau

Geändert von BW520i (23.07.2003 um 19:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2003, 20:09     #5
IQ 150   IQ 150 ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 3.255
Eine defekte Ventilfeder macht auch dieses Problem. Ventildeckel abbauen und Optisch prüfen. Achte darauf das du Doppelventilfedern hast und schaue sorgfältig. Ist häufig nicht zu sehen. Die Ursache ist ein aufschwingen des Ventils in diesem bestimmten Drehzahlbereich.
Wenn i.o. dann nochmal posten
__________________
Solange mein Chef so tut, als würde er mich richtig bezahlen, solange tue ich so, als würde ich richtig arbeiten.
Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2003, 22:02     #6
Björn P.   Björn P. ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Björn P.

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-22529 Hamburg
Beiträge: 496

Aktuelles Fahrzeug:
F11 525d Touring

HH - ...
@BW520i:
Den Kraftstoff(f)ilter habe ich schon gewechselt. Vor ca. 1 Jahr.
Vielleicht guck ich mir das nochmal an, evtl. stimmt da ja was nicht.
Wer weiss?

@IQ 150:
Da guck ich mal rein.
Muss ich die Ventildeckeldichtung danach erneuern?

Gruß,
Björn P.
Userpage von Björn P.
Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2003, 08:09     #7
goofy   goofy ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von goofy
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: OÖ
Beiträge: 74

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 328i Cabrio, E39 530dA
Zitat:
Ich habe bei meinem 316i (M43) ein merkwürdiges Beschleunigungsproblem.
Jeder 316i hat ein merkwürdiges Beschleunigungsproblem
Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2003, 10:58     #8
styria_coupe   styria_coupe ist offline
Freak
  Benutzerbild von styria_coupe
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Österreich / Steiermark
Beiträge: 567

Aktuelles Fahrzeug:
E53 FL 4,4i, E39 523i, E34 525iX & E30 325i Cabrio
Ich hatte ein ähnliches Problem mit der Momentanverbrauchsanzeige, allerdings hatte ich ab 3000U/min bei Vollgas keine Leistungprolbeme mehr. Bei mir war es damals, die Lambdasonde die ja bei Vollgas und einer gewissen Drehzahl nicht mehr berücksichtigt wird. Hab eine gebrauchte reingeschraubt und jetzt ist es wieder gut!
Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2003, 11:09     #9
520iTouring   520iTouring ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: bei Hamburch
Beiträge: 4.222

Aktuelles Fahrzeug:
Kawasaki ZRX1100, EZ 03/99 | BMW F31 320d Sport Line, EZ 12/12

WL-JH ***
@BW520i
Mit 3 "f"...

@Björn P.
Das Beschleunigungsloch hat bei mir mal ein defekter Nockenwellengeber der VANOS verursacht, aber das müsste dann eigentlich im Fehlerspeicher abgelegt sein...

@goofy
Dasselbe Problem haben alle 520er auch und ich kann das gar nicht witzig finden, wenn man sich über die Gebrechen anderer Leute lustig macht...
__________________
Wenn man anne Decke guckt, kann man ganz schlecht schlucken...

Geändert von 520iTouring (24.07.2003 um 11:15 Uhr)
Userpage von 520iTouring
Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2003, 12:09     #10
Björn P.   Björn P. ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Björn P.

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-22529 Hamburg
Beiträge: 496

Aktuelles Fahrzeug:
F11 525d Touring

HH - ...
@520iTouring:
Hatte auch schon an den Nockenwellengeber gedacht, VANOS hat meiner ja nicht, aber "leider" ist im Fehlerspeicher nichts zu finden.

Zu goofy: Mit dummen unqualifizierten Postings kann man die Anzahl seiner Beiträge natürlich auch in die Höhe treiben.
Aber goofy ist ja noch klein, er wirds vielleicht noch lernen

@IQ150:
Habe den Ventildeckel gerade runter, aber der Motor ist noch zu warm um die Feder zu drehen um genau nachzusehen.
Wie ich aber die innere Feder untersuchen kann, weiss ich noch nicht.

@styria_coupe:
Obwohl gestern der elektrische Test der Lambdasonde keinen Felher hervorgebracht hatte, werde ich nachher mal die Lambda Sonde gegen eine 100% funktionierende austauschen.
Man weiss ja nie...


Gruß,
Björn P.
Userpage von Björn P.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:30 Uhr.