BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.07.2003, 22:30     #21
Markus_LAU   Markus_LAU ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 4.182

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X1 (F48) + Mini Cooper (F56)

NM-K-___
Die neue Fahrzeuggeneration der BMW Automobile sind kaum noch Heckschleudern. Die elektrischen Fahrhilfen unterstützen doch deutlich die Fahreigenschaften bei schlechter Witterung.

Wer allerdings ohne Netz und doppelten Boden schon mal mit z.B. einem E21 oder E30 dick verschneite, mit Glatteis gesegneten Straßen mit Steigungen und Gefälle gefahren ist, wird bestätigen ganz so einfach ist das Fahren als Newbie gegenüber den Fronttrieblern nicht gerade . Allerdings für den etwas geübteren Fahrer macht dies gerade den besonderen Reiz eines BMW´s aus !

Man(n) könnte also abschließend sagen... BMW fahren heute ist auch nicht mehr daß was es einmal war .



Viele Grüße
Markus
__________________

Userpage von Markus_LAU
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 06.07.2003, 02:30     #22
Cool Robbi_king   Cool Robbi_king ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Cool Robbi_king
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-89231 Neu-Ulm
Beiträge: 3.267

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 328i E46 / Kawasaki 636C zx6r 05

NU-* ***
Also, wenn ich eure Beiträge so lese, dann bekomme ich richtig Lust auf einen BMW

Motivierend

Der 3er E36 und E46 ist wirklich gut vom Handling und macht einfach Spaß.

Ach ja, neulich wollte ich um eine Insel wenden und habe beim Z3 3,0 mal das DSC ausgeschaltet
Im gegensatz zum 3er fängt den niemand so leicht, hätte nicht mit so einer brachialen Übrsteuerung gerechnet
Also in Zukunft bleibt beim Z@i das DSC an


Gruß


Robbi_King
__________________
Freude am fahren!!!


Bimmers-Southwest: Für alle Ulmer und Umgebung ;-)
Userpage von Cool Robbi_king
Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2003, 07:48     #23
Joni   Joni ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 407

Aktuelles Fahrzeug:
328i touring (E36 von 3'98)
Also, ich hatte bisher einen VW Derby 1,6l 60 PS, der schob mächtig über die Vorderräder, vollkommen idiotensicher und ewig breiter Grenzbereich.

Dann ein Golf II GTI, ähnlich wie oben beschrieben, nur straffer und der Grenzbereich fing nicht so früh an.

Dann einen Golf IV GTI, noch mal straffer und präziser, aber im Grunde wie eben alle Fronttriebler.

Ich dachte, das ist das Nonplusultra für den Otto Normal, der die Grenzbereiche selten erreicht und daher nicht beherrscht, vor allem im Winter. Insbesondere weil ich beruflich ab und zu einen älteren Mercedes E gefahren bin, der selbst bei vorsichtigster Fahrweise ständig ausbrechen wollte, fühlte ich mich bestätigt in meiner Meinung, dass Heckantrieb winteruntauglich ist.

Dann erlebte ich im ersten Winter mit meinem BMW eine große Überraschung: Mein Auto, mit dem ich bis dahin schon sehr zufrieden war, zeigte mit ASC+T auch auf rutschiger Straße keinerlei Schwäche. Man muss in der Tat mit Absicht aufs Gas latschen, damit etwas unerwartetes passiert – was dann ja eigentlich gar nicht unerwartet war . Also mit der richtigen Gewichtsverteilung und etwas Elektronik ist der Heckantrieb ganz brav. Und dem ambitionierten Fahrer bietet er mit abgeschalteten Helferlein natürlich weitaus größere Möglichkeiten als der Fronttrieb.

Grüße
Joni

Geändert von Joni (06.07.2003 um 07:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2003, 09:05     #24
bigolli   bigolli ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Bremen
Beiträge: 947

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 125iA F20 LCI 05/2016
mit guten Winterreifen habe ich die elektronischen Helferlein im Winter bisher nie gebraucht, da mußte man schon wirklich das ganze durch "brutaleres" Gasgeben provozieren.

Erinnere mich noch an meinen ersten BMW vor 16 Jahren , einen E28, 524td, damals natürlich im Winter mit Sommerreifen, das war weniger lustig aber auch dieser Wagen war durch gefühlvolles Gasgeben und vorsichtiges Anfahren der Kurven gut zu kontrollieren, mußte man halt etwas langsamer als die VW`s fahren, na und.
__________________
gruß

bigolli
Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2003, 11:10     #25
zoran   zoran ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: CH
Beiträge: 3.617

Aktuelles Fahrzeug:
BMW
Den E46 gibts doch nur mit ASC(DSC)

Was soll da bitte schleudern????

Ist doch normal wenn man in der Kurve auf Vollgas gibt das
das Heck ausbricht.

Leute die nicht fahren könnenholen sich halt nen Fronttriebler.

Ist doch genial Drifts auf trockenere/nasser Fahrbahn zu machen.
Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2003, 12:58     #26
CaptainFuture01   CaptainFuture01 ist offline
Power User
  Benutzerbild von CaptainFuture01
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-70437 Stuttgart
Beiträge: 15.162

Aktuelles Fahrzeug:
320i E36 Limo Bj.95,Z4 2,2i Roadster Bj.04

S-TW 320
Zitat:
Original geschrieben von Nobs
Als ich meinen ersten BMW hatte, damals ein 318i e36, habe ich den schon nach drei Monaten bei Regen in die Leitplanke gesetzt. Ich habe eine Kurve nur so schnell fahren wollen, wie vorher mit meinem Kadett D, leider war es für den 318i zu schnell.

Weil man mit einem Hecktriebler bei regennasser Fahrbahn kein Gas geben sollte,wenn man durch ne Kurve rauscht.
Da schmeißt du jeden HT in die Planke.

Schließlich sitzt der Antrieb hinten.
Klar das dein Kadett da net ausbrechen kann,dafür hast nen Spurwechsel ohne Absicht gehabt,oder?
Der schiebt ja auch über die Vorderräder,wenn man Gas gibt.


Meine allgemeine Meinung:

FT kann jeder fahren,da er etwas einfacher zu handhaben ist und nicht so extrem reagiert,wie ein HT.

Hab mein zweites Jahr Führerscheinbesitz mit nem E30 318i begonnen und hab den ohne einen Kratzer durch den Winter bekommen,bin auch kurviges Geläuf ohne ein Problem hochgekommen.Kann also net so schwer sein,wenn man das als Fahranfänger geschafft hat.

Beim HT braucht man halt einen etwas gefühlvollen Gasfuß bei Regen und Schnee/Eis und keinen Bleifuß.

Dafür gibts die trockene Autobahn im Sommer,wenn man Bleifuß fahren möchte.
Oder man legt sich nen FT zu,dann kann man wie ne Pistensau durch jede Kurve pfeifen,ohne Angst vor nem Dreher zu haben.

Mir macht der HT im Winter einfach nur Spaß und wenns geregnet oder geschneit hat,bin ich halt etwas vorsichtiger mit dem linken Fuß.


Greetz

Cap
Userpage von CaptainFuture01 Spritmonitor von CaptainFuture01
Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2003, 13:06     #27
Cool Robbi_king   Cool Robbi_king ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Cool Robbi_king
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-89231 Neu-Ulm
Beiträge: 3.267

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 328i E46 / Kawasaki 636C zx6r 05

NU-* ***
Zitat:
Original geschrieben von zoran
Den E46 gibts doch nur mit ASC(DSC)

Was soll da bitte schleudern????

Selbst mit ASC kann der 3er ausbrechen, aber dann ist und bleibt er unkontrollierbar (Teste mal auf Glatteis)


Gruß


Robbi_King
__________________
Freude am fahren!!!


Bimmers-Southwest: Für alle Ulmer und Umgebung ;-)
Userpage von Cool Robbi_king
Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2003, 13:19     #28
Pred   Pred ist offline
Freak
  Benutzerbild von Pred
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: Daheim
Beiträge: 562

Aktuelles Fahrzeug:
320d e46
Zitat:
bin ich halt etwas vorsichtiger mit dem linken Fuß.
Mit dem linken Fuss?? Ich achte da mehr auf meinen rechten
__________________
Das Leben ist zu kurz um geschlossen zu fahren

Meine Homepage : www.328i-touring.de
Userpage von Pred
Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2003, 14:04     #29
CaptainFuture01   CaptainFuture01 ist offline
Power User
  Benutzerbild von CaptainFuture01
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-70437 Stuttgart
Beiträge: 15.162

Aktuelles Fahrzeug:
320i E36 Limo Bj.95,Z4 2,2i Roadster Bj.04

S-TW 320
Das Problem hab ich,seitdem ich mit den praktischen Fahrstunden begonnen hab.

Ich verwechsel immer wieder rechts und links.

Allerdings muß man mit dem linken auch vorsichtig umgehen im Winter.


Greetz

Cap
Userpage von CaptainFuture01 Spritmonitor von CaptainFuture01
Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2003, 16:32     #30
E46Freak   E46Freak ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von E46Freak
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Bayern
Beiträge: 932

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E60 & BMW Z1 & ??? BMW C1 Executive
Das Wort "Heckschleuder" benutzt nur derjenige, der zu nicht Autofahren kann!
__________________
BMW E60
Update 08.01.2010

BMW Z1
Update 22.06.2009
Userpage von E46Freak
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:21 Uhr.