BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.07.2003, 17:52     #1
XYZ   XYZ ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von XYZ

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: D-Nähe Hamburg
Beiträge: 336

Aktuelles Fahrzeug:
e46 - BMW 330iA

HH
Reifendruck für e46 (mit Stickstoff)

Hi, hättet Ihr auch noch einen Tip, wie man die Reifen befüllen sollte, habe momentan 205er Radialspeichen 73 vorne + hinten drauf und mit Stickstoff befüllen lassen (gibt mir objektiv ? subjektiv auf jeden Fall !) ein besseres Fahrgefühl - wie als wenn ich breitere Reifen hätte ;-)

Könnten momentan jeweils 2,0 drauf sein, müßte ich aber noch einmal nachsehne lassen ....

Danke & Gruß
XYZ
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 03.07.2003, 18:07     #2
zoran   zoran ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: CH
Beiträge: 3.622

Aktuelles Fahrzeug:
BMW
Reine Geldmacherei.
Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2003, 18:10     #3
XYZ   XYZ ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von XYZ

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: D-Nähe Hamburg
Beiträge: 336

Aktuelles Fahrzeug:
e46 - BMW 330iA

HH
Hi Zoran,

ja das kann auch gut sein, ist ja meist nur ein subjektives Gefühl,
Vorteil ist aber auf jeden Fall, das man nicht wöchentlich / monatlich den Reifendruck kontrollieren muß, sondern das dieser für ca. ein Jahr aufgrund der chemischen Zusammensetzung von Stickstoff im Reifen gleich bleibt
und nicht sio schnell wie Luft hindurchdiffundiert.
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2003, 18:55     #4
handsome   handsome ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von handsome
 
Registriert seit: 05/2003
Ort: A-1100 Wien
Beiträge: 173

Aktuelles Fahrzeug:
F12 640i (09/2011)
hallo,

wahrscheinlich schon 1000 mal gefragt und beantwortet ... trotzdem würde ich mich über antworten freuen .
möchte nicht die vor- bzw. nachteile der stickstoffreifenfüllung diskutieren, sondern nur fragen .....

.... welcher reifendruck (stickstofffüllung) für 18" mischbereifung ist subjektiv für ein 330 ci cabrio (sportliche fahrwerksabstimmung) der beste?
(fahren meistens zu zweit ... nicht zuviel gepäck ... dafür aber gerne schnell )

cheers
Userpage von handsome
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2003, 19:13     #5
Henry   Henry ist offline
Power User
  Benutzerbild von Henry
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 29.482

Aktuelles Fahrzeug:
F11 530d | Kawasaki 1400GTR
Hi,
die mir bekannten Empfehlungen für Stickstofffüllungen besagen, den normalen Reifendruck zuzügl. 0,2 bar zu fahren.
Vermutlich weil Stickstoff sich im Gegensatz zur Luft bei Erwärmung kaum ausdehnt und der bei normaler Befüllung durch Erwärmung resultierende höhere Druck bei schneller Fahrt sinnvoll ist.
Gruß
Henry
__________________
Stau ist nur hinten doof, vorne geht's
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2003, 22:54     #6
handsome   handsome ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von handsome
 
Registriert seit: 05/2003
Ort: A-1100 Wien
Beiträge: 173

Aktuelles Fahrzeug:
F12 640i (09/2011)
Zitat:
Original geschrieben von Henry
Hi,
die mir bekannten Empfehlungen für Stickstofffüllungen besagen, den normalen Reifendruck zuzügl. 0,2 bar zu fahren.
Vermutlich weil Stickstoff sich im Gegensatz zur Luft bei Erwärmung kaum ausdehnt und der bei normaler Befüllung durch Erwärmung resultierende höhere Druck bei schneller Fahrt sinnvoll ist.
Gruß
Henry
hallo henry,

danke für deine infos. niemand da der aus erfahrung berichten könnte.
habe nämlich leichte bedenken das die werkstättler der freundlichen den tollen durchblick haben.

gruß
stefan
Userpage von handsome
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2003, 23:50     #7
Goldfinger   Goldfinger ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 797
Hallo "XYZ",

was den Fahrkomfort, den Reifenverschleiß usw. betrifft, so ist das in erster Linie eine Frage des Richtigen Druckes u. nicht ob man „normale“ Luft oder reinen Stickstoff verwendet ("normale Luft besteht ja auch schon zu ca. 80% aus Stickstoff).

Ob und wie gut ein Reifen die Luft hält, hängt hauptsächlich davon ab, wie gut dieser montiert wurde u. ob zwischen Reifen u. Felge überall u. möglichst gleichmäßig Montagepaste vorhanden ist. Diese ist nicht nur dazu da, dass der Reifen sich leichter montieren läßt, sondern dieser auf der Felge gut abgedichtet wird. Gut 90% der Luft, welche mit der Zeit entweicht, entweicht genau an dieser Stelle u. nicht etwa durch den Reifen hindurch.

Die Sache mit der reinen Stickstoff-Befüllung kommt aus der F1. Der einzige Grund war der, dass reiner Stickstoff kein Feuer entfachen kann, da ja kein Sauerstoff enthalten ist. Und ein platzender F1-Reifen deshalb ein vorhandenes Feuer eher "ausblasen" als anfachen würde. Sonst hat eine Füllung mit 100% statt 80% Stickstoff keine Wirkung!

Frage betreffend richtigen Fülldruck:
Ich weiß jetzt zwar nicht genau welche Reifen Du drauf hast, aber wahrscheinlich 205/55 R16 mit Tragfähigkeits-Index 91. Der komfortabelste Luftdruck, bei noch gegebener Fahrsicherheit u. akzeptablem Rollwiderstand ist immer der, den der Fahrzeughersteller bei der betreffenden Reifendimension angibt. Wenn man sich vor allem am Reifenverschleiß, der Fahrdynamik u. dem Rollwiderstand orientiert, und dabei geringe Einbußen beim Federungskomfort in Kauf nimmt, wären 2,4 bis 2,5 bar rundum (beim E46 und o. g. Dimension) der richtige Wert.

Grüße
Goldfinger

P. S. Egal ob mit normaler Luft oder reinem Stickstoff. Der Luftdruck sollte im Indealfall alle zwei Wochen u. spätestens alle vier kontrolliert werden!

Geändert von Goldfinger (06.09.2003 um 00:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2003, 00:17     #8
Goldfinger   Goldfinger ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 797
Frage von Handsome

Einen subjektiv „besten“ Wert zu nennen ist eigentlich nicht möglich, da dies eben jeder etwas anders empfindet.

Wenn Du mir allerdings die genaue Größe mit Geschwindigkeits- u. Tragfähigkeits-Index u, das Reifenfabrikat verrätst, kann ich Dir allerdings den objektiv besten Wert, bzw. den besten Kompromiß hinsichtlich Fahrkomfort, Fahrdynamik, Verschleiß u. Rollwiderstand nennen!

Grüße
Goldfinger
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2003, 08:09     #9
Joni   Joni ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 407

Aktuelles Fahrzeug:
328i touring (E36 von 3'98)
Re: Reifendruck für e46 (mit Stickstoff)

Zitat:
Original geschrieben von XYZ
Hi, hättet Ihr auch noch einen Tip, wie man die Reifen befüllen sollte, habe momentan 205er Radialspeichen 73 vorne + hinten drauf und mit Stickstoff befüllen lassen (gibt mir objektiv ? subjektiv auf jeden Fall !) ein besseres Fahrgefühl - wie als wenn ich breitere Reifen hätte ;-)

Könnten momentan jeweils 2,0 drauf sein, müßte ich aber noch einmal nachsehne lassen ....

Danke & Gruß
XYZ
@ XYZ

Hallo,

Da Du den Fülldruck ja nicht einfach bei Bedarf an die Erfordernisse anpassen kannst, würde ich an Deiner Stelle einen Druck im Bereich Maximaldruck – 0,2 bar der Herstellerangabe wählen. Damit kannst Du wohl vom Solobetrieb, unter leichter Komforteinbuße, dafür mit Spritspareffekt, bis zur vollen Beladung fahren.

Optimal ist das natürlich nicht und wie schon von anderen erwähnt, würde ich mich auch nicht auf die "absolut sichere Dichtheit der Stickstoffreifen" verlassen - jede Kontrolle kostet Dich aber ein bisschen Druck... Aber wir wollten ja keine Diskussion...

Grüße Joni
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2003, 14:49     #10
handsome   handsome ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von handsome
 
Registriert seit: 05/2003
Ort: A-1100 Wien
Beiträge: 173

Aktuelles Fahrzeug:
F12 640i (09/2011)
Re: Frage von Handsome

Zitat:
Original geschrieben von Goldfinger
Einen subjektiv „besten“ Wert zu nennen ist eigentlich nicht möglich, da dies eben jeder etwas anders empfindet.

Wenn Du mir allerdings die genaue Größe mit Geschwindigkeits- u. Tragfähigkeits-Index u, das Reifenfabrikat verrätst, kann ich Dir allerdings den objektiv besten Wert, bzw. den besten Kompromiß hinsichtlich Fahrkomfort, Fahrdynamik, Verschleiß u. Rollwiderstand nennen!

Grüße
Goldfinger

hallo goldfinger,

die genaue reifengrösse ist 225/40 R 18 bzw. 255/35 R 18. mehr kann ich dir leider noch nicht sagen da ich das fahrzeug erst ende nächster woche bekomme. ich möchte aber von anfang an die stickstofffüllung fahren. wollte vor der auslieferung die werkstatt informieren welchen reifendruck diese einfüllen sollen. kannst mir trotzdem helfen?

cheers
handsome
Userpage von handsome
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:27 Uhr.