BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.06.2003, 14:04     #21
Manfred Rebl   Manfred Rebl ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von Manfred Rebl
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: A-3011 Neupurkersdorf bei Wien
Beiträge: 77

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320d 03/2002
Und gibt es die Standlüftungsfunktion auch für den E46?

lg
Manfred
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 23.06.2003, 14:04     #22
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 28.239

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 430i Gran Coupé (F36)
Zitat:
Original geschrieben von Schleicher
Prinzipiell braucht man nicht an der Einstellung rumzufummeln, wie schon gepostet.
...

Erst das manuelle Umstellen auf "Scheibendüsen" und "Frontdüsen" bringt optimale Kühlung.

Das ist IMHO ein Widerspruch in sich. Dann muss ich also doch umstellen, um eine otpimale Kühlung zu erreichen. Wenn das stimmt, dann ist doch meine Argumentation verständlich, dass eine Klima-Automatik nichts bringt.

DanObe scheint es aber anders zu sehen als Du. Ich selbst kann´s nicht beurteilen, wer von Euch beiden Recht hat.


Gruß
Powerboat3000
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 14:10     #23
bazzman   bazzman ist offline
Power User
  Benutzerbild von bazzman
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: CH-5400 Baden
Beiträge: 13.690

Aktuelles Fahrzeug:
325iC E30 Cabrio - BJ 9/1987 VW T5 - BJ 6/2012

AG 420 ###
@DanObe
Du sprichst von Klimakonfortscheiben AFAIK gibts die nur für vorne oder?

Allgemein wegen der Klima: ich denke die Temperatur hat nicht so einen grossen Einfluss, sprich ob 18 oder 22 eingestellt ist, macht beim losfahren wenn das Fahrzeug in der Sonne gestanden hat wohl nix aus, da ist das Gebläse eh auf volle Pulle.
Was ich am Weekend feststellen musste ist dass meine 6jährige Klima im ex-5er wohl nicht mehr so toll befüllt war, jedenfalls war die Reise im neuen Touring der Eltern viel angenehmer, meine Klima bliess schon kalte Luft, aber irgendwie musste man die wie verrückt einstellen um einen einigermassen kalten Innenraum zu haben.

Standlüftung hatte ich im 5er auch, diese programmiert man beim verlassen der Fahrzeugs auf eine gewünschte Einschaltzeit und dann läuft die Lüftung ab Schaltzeit für 30min.

gruss Paolo
Userpage von bazzman
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 14:11     #24
Manfred Rebl   Manfred Rebl ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von Manfred Rebl
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: A-3011 Neupurkersdorf bei Wien
Beiträge: 77

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320d 03/2002
Eine gute (Betonung liegt auf gute, also nicht E46) Klimaautomatik erkennt die Gegebenheiten rund ums Fzg und steuert dementsprechend die Einzelmodule an um die optimale Kühlleistung abhaengig v. Drehzahl Aussen- Innentemperatur und Klimatauscher ins Fzg zu bringen.

Defacto bringt es null wenn der Kältetauscher volle Kanne mit extrem heisser Luft von aussen angeblasen wird, ohne das der Tauscher selbst bereits kalt ist. (Ist wie im Winter, da faehrt das Gebläse auch erst hoch wenn vom Motor Waerme abgegeben werden kann).
Frei nach dem Motto: Weniger (Aussenluft) ist mehr (Abkühlung innen)

P.S: Mein BMW Händler hat mich nach Reklamation der Klimaautomatik informiert (Stand 01/2003), das es ein SW update für die Steuerung der Klimaautomatik geben wird, mal sehen was mein nächster Werkstattbesuch an updates bringt.

liebe Gruesse aus Wien

Manfred Rebl
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 14:32     #25
Pascal78   Pascal78 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Pascal78
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Bonn
Beiträge: 5.107
In diesen TAgen stelle ich die Klimautomatik immer auf 17 Grad. Dann ist es wenigstens schön kühl, und probleme mit einer Erkältung habe ich zum Glück auch noch nicht...

Pascal
__________________
Der Versuchung sollte man nachgeben, man weiß nie, ob sie wiederkommt. (Oscar Wilde)

Amazon Shop
Userpage von Pascal78
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 15:11     #26
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 28.239

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 430i Gran Coupé (F36)
Zitat:
Original geschrieben von Schleicher
Bei mir ist bei ca. 19Grad ein Schwellwert. Vorher läuft die Klima nicht voll los(vielleicht 80%, 2 Balken fehlen), bei unter 19Grad volle Power mit allen Balken an.
Zitat:
Original geschrieben von bazzmann
Allgemein wegen der Klima: ich denke die Temperatur hat nicht so einen grossen Einfluss, sprich ob 18 oder 22 eingestellt ist, macht beim losfahren wenn das Fahrzeug in der Sonne gestanden hat wohl nix aus, da ist das Gebläse eh auf volle Pulle.
Wieder mal ein Fall, wo wir zwei verschiedene Aussagen haben. Ist das Gebläse nun auf voller Pulle, wenn der Wagen aufgeheizt ist und die Klima auf 22 oder 23° steht oder muss ich sie tatsächlich erst runterschalten, damit sie voll loslegt?





Zitat:
Original geschrieben von Pascal 78
In diesen TAgen stelle ich die Klimautomatik immer auf 17 Grad. Dann ist es wenigstens schön kühl, und probleme mit einer Erkältung habe ich zum Glück auch noch nicht...
Wenn die Klimaautomatik richtig regelt, dann brauche ich doch weder im Sommer, noch im Winter etwas umstellen. Ok, vielleicht im Sommer wenige Grad kühler, weil man leichter bekleidet ist. Aber 17°? Naja, wenn Du´s magst; warum nicht?


Gruß
Powerboat3000
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 15:22     #27
bazzman   bazzman ist offline
Power User
  Benutzerbild von bazzman
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: CH-5400 Baden
Beiträge: 13.690

Aktuelles Fahrzeug:
325iC E30 Cabrio - BJ 9/1987 VW T5 - BJ 6/2012

AG 420 ###
Zitat:
Original geschrieben von Powerboat3000
Wieder mal ein Fall, wo wir zwei verschiedene Aussagen haben. Ist das Gebläse nun auf voller Pulle, wenn der Wagen aufgeheizt ist und die Klima auf 22 oder 23° steht oder muss ich sie tatsächlich erst runterschalten, damit sie voll loslegt?
Ich kann nur vom E39 sprechen und da hatte ich die Klimaautomatik immer auf 20 oder 21 Grad und da lief sie dann auf volle Pulle wenn man in den warmen Wagen einstieg. Hoffe dass das im E46 auch so sein wird, wenn ich mich recht erinnere ist's jedenfalls im E46 Kombi meiner Eltern auch so dass sie auf volle Pulle geht wenn's richtig warm geworden ist im Wagen.

Schleicher hat ja den E36, kann sein dass es da anderst programmiert ist.

gruss Paolo
Userpage von bazzman
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 15:24     #28
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 28.239

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 430i Gran Coupé (F36)
Zitat:
Original geschrieben von bazzman
Schleicher hat ja den E36, kann sein dass es da anderst programmiert ist.
Das kann sein. Dann wäre die fortschrittlichere Programmierung im E46 drin. Würde ja passen...

Kann mir denn niemand sagen, was das hier diskutierte "Heißland" bedeutet?

Gruß
Powerboat3000
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 15:27     #29
bazzman   bazzman ist offline
Power User
  Benutzerbild von bazzman
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: CH-5400 Baden
Beiträge: 13.690

Aktuelles Fahrzeug:
325iC E30 Cabrio - BJ 9/1987 VW T5 - BJ 6/2012

AG 420 ###
Zitat:
Original geschrieben von Powerboat3000
Kann mir denn niemand sagen, was das hier diskutierte "Heißland" bedeutet?
Steht hier irgendwo schon, ist eine Einstellung die BMW an der Klimaautomatik machen kann so dass sie etwas länger auf volle Pulle arbeitet und schneller die gewünschte Temperatur zu erreichen versucht (höhere Gebläseeinstellung).

gruss Paolo
Userpage von bazzman
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 15:36     #30
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 28.239

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 430i Gran Coupé (F36)
Zitat:
Original geschrieben von bazzman
Steht hier irgendwo schon, ist eine Einstellung die BMW an der Klimaautomatik machen kann so dass sie etwas länger auf volle Pulle arbeitet und schneller die gewünschte Temperatur zu erreichen versucht (höhere Gebläseeinstellung).

gruss Paolo
Das ist standardmäßig nicht eingestellt? Dann weiß ich, was ich gleich beauftrage!

Ich habe gehört, dass BMW einen Computer hat, den sie ans Auto anschließen können, über den man zig verschiedene Sachen einstellen kann:
-Licht an bei Türöffnen
-Sitzposition
-Fenster runter beim Türöffnen
und und und!

Da gehört bestimmt auch diese Heißland Einstellung eingeordnet.

Gruß
Powerboat3000
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:03 Uhr.