BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.06.2003, 17:42     #21
Duderino   Duderino ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Duderino

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: hab ich wieder
Beiträge: 168

Aktuelles Fahrzeug:
BMW Z4 3,0l Individual

TUT
@Klaus316ic

Was für einen Kadett durftest du dein eigen nennen,eine 1,4l 60 PS Modell??
Bin den hier zitierten GSi 16V auch schon des öfteren bei einem Bundeswehrkollegen gefahren und kann nur sagen:das Teil macht schon serienmässig einen riesen Spass,der Motor ist bissig und aggressiv ohne Ende sodass es schon eines 325i/328i Bedarf um bei einem BMW ein ähnliches Fahrgefühl zu haben und auch Lenkung,Fahrwerk und Bremsen sind gut und machen einen Heidenspass.
Ich will dich nicht persönlich angreifen aber ich halte dein post für unqualifiziert da undifferenziert und denke ausserdem dass du noch nie ein Fahrzeug mit einer ansprechenden Leistung bewegen durftest


Zum Thema Leergewicht:
BMW 330 Ci mit allen Betriebsstoffen gefüllt und vollgetankt mit 5.Gang Getriebe: gemessene 1438 kg;gemessen von der AMS.
Zum Gewicht des Kadett GSi 16V:
hab' unter www.caravan16v.de einen Test runtergeladen in dem der GSi mit 1060 kg gewogen wurde;der Autor des Vergleichs gegen den 330 Ci scheint also zu wissen was er schreibt
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 23.06.2003, 18:26     #22
Caravan16V   Caravan16V ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-79395 Neuenburg
Beiträge: 305

Aktuelles Fahrzeug:
Vectra B Caravan 2.2-16V, Honda ST-1100
schee, so viel Werbung für meine Seite, und das in nem BMW-Forum. Echt Klasse!


@Klaus316ic:

lies Dir mal das durch:
http://www.juergen-tiegs.de/opel/zitate.htm



ciao
__________________
Opel Vectra B Caravan 2.2-16V "Sport", 17", Magmarot
Opel Corsa A 1.4i
Zweiräder: Honda ST1100 Pan European, Aprilia SR50 DiTech
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 19:33     #23
Klaus316iC   Klaus316iC ist offline
Profi
  Benutzerbild von Klaus316iC
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-41516 Grevenbroich
Beiträge: 1.987

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M135i manell Bj 14
@Duderino+Caravan16V

Nein, es war nur ein 1,3-Liter , aber mit 75 PS (1,3S). Ich habe aber auch mal den 1.8 16V mit 115 PS im Astra F gefahren und etliche Male den 1.6 16V mit 100 PS im Astra G. Ich habe auch nicht bestritten, dass der GSI-Antrieb ein bissiger Motor ist. Aber ich bin weiß Gott oft und lange genug mit Serien-Opels durch die Gegend gefahren und ich kenne auch den Unterschied, den andere Räder und eine andere Fahrwerksabstimmung ausmachen. Dennoch: Was mir als Eindruck von Kadett E und Astra F geblieben ist, sind einfach indirekte, schwammige Lenkung, hakelige Schaltung, heftiges Untersteuern und schwache, im Falle des Kadett sogar katastrophale Bremsen. Der Astra G war im Vergleich dazu schon viel besser. Ich vergleiche auch nicht einen 75- PS-Kadett mit einem 231-PS-BMW. Allein der Vergleich Astra G 1.6 16V gegen E36 316i compact reicht mir, um zu erkennen, wo die bessere Basis für gutes Fahrgefühl schlummert.

Bezüglich: 325/328i...es war ja ohnehin vom 330i die Rede, weshalb ich auch so heftig reagiert habe. Beim Vergleich Astra GSi/318ti kann der Opel wohl in Teilbereichen punkten, aber was die Reihensechszylinder angeht, wollen wir doch die Kirche im Dorf lassen.
Wenn man Fahrgefühl nur über Motor und Fahrleistungen definiert, kann man natürlich mit vielen Produkten glücklich werden, aber der 330i steht nun mal für eine Niveau von Fahrkultur und Antriebsqualitäten, die schon andere Hersteller mit ihren Sechszylindermotoren schwer erreichen, geschweige denn jahrzehnte alte Vierzylinder. Ich rede auch nicht von Zehntelsekunden hinter´m Komma, sondern vom Fahrerlebnis insgesamt.

Ich gönne Euch ja den Fahrspaß und ich hole auch keinen Raketenwerfer aus, wenn mich ein getunter GSi überholt, aber bezüglich Opel und auch Ford habe ich einfach zuviele schlechte Eindrücke, um glauben zu können, dass bei Topmodellen oder Tuningvarianten alles anders ist, sorry...

Klaus
__________________
///M135i: Einfahrzeit

Geändert von Klaus316iC (23.06.2003 um 19:36 Uhr)
Userpage von Klaus316iC
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 19:37     #24
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist offline
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86169 Augsburg
Beiträge: 43.915

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
Zitat:
Original geschrieben von TePee
Hi,

hmm interessante Vergleiche.

Wäre mal gespannt wie sich mein früherer Coupe Fiat 20V Turbo (2.0l 5-Zyl. Turbo, 220PS, 0-100 6,2s, Vmax 250) gegen einen 330i schlagen würde...
Nicht so toll, bin erst einem davon gefahren. Beide auf die Ampel gerollt und bei grün los. Der saß so im Auto. Ich allerdings auch, als ich zuhause die Werte de Fiat nachgesehen habe.
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 19:37     #25
pitten   pitten ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.155

Aktuelles Fahrzeug:
E60 550i Carbonschwarz
Zitat:
Original geschrieben von Klaus316iC
Wie bitte? Ein über 10 Jahre alter Opel Vierzylinder spontaner als ein nagelneuer BMW Reihensechser? ..... Es sind sicher ordentliche Motoren für ihre Leistungs- und Preisklasse, aber ein 330er Motor spielt in einer ganze anderen Liga. 1. Sechszylinder, 2. BMW, 3. ungefähr 15 Jahre Zeitabstand...
Da hast du leider einen tollen Motor verpasst. mE. nach DEN Besten den Opel je rausgebracht hat. Nämlich den 3.0 24V R6 (C30SE) den es zwischen 1989-1993 im Omega A und Senator B gab. (zusätlich gabs noch ne 4l 6zyl (!) Variante). Hätte das Teil am liebsten in meinem 3er drin )


Ich habe den Wagen schon seit 6 Jahren und bin finde die Maschine immer noch genial. Hat schon untenrum richtig Antritt wg. verstellbarer Sauganlage und eine Laufkultur wie sie tatsächlich wohl nur noch BMW Sixpacks haben. Wäre sogar nachvollziehbar, denn die Maschine soll mit den 3.5l aus den E34 verwandt sein. Schon mit der "Basis" Motorisierung fährt dir kaum einer davon da das Teil zwar mit 240 eingetragen ist, aber wenn nicht verheizt meist deutlich drüber geht da der 5te Gang sehr lang übersetzt ist. Mir ist jedenfalls noch keiner der bei 250 abregelt davon gefahren )

Und man darf halt nicht vergessen, das es sich nicht um ein Coupe oder ähnl. Größe handelt, sondern eine Limu mit dem Platzangebot das mit einem alten 7er vergleichbar ist.
Zitat:
mir über Tuning erzählen, was Ihr wollt, aber aus einem Kadett macht man auch mit 300 PS kein faszinierendes Auto...
Klaus
Ok Kadett war auch nie mein Fall ; der BMW hat natürlich Image, aber Ich sehs persönlich so:

Fahre Ich mitm BMW machen einige schon zeitig Platz wenn Sie einen ankommen sehen,
fahre Ich den Opel machen einige Platz weil sie mich nicht ausm Rückspiegel kriegen
Userpage von pitten
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 20:02     #26
Caravan16V   Caravan16V ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-79395 Neuenburg
Beiträge: 305

Aktuelles Fahrzeug:
Vectra B Caravan 2.2-16V, Honda ST-1100
@Klaus316ic:

da kann ich Dir mühelos gegenhalten:
- indirekte Lenkung: Der GSI-16V hat eine sehr direkte Lenkung mit nur 3 Lenkumdrehungen von Anschlag zu Anschlag. Auch BMW ist da nicht direkter. Gegen den besagten Kadett wirken der E36 325i und der E38 740i 5.0 meiner Eltern wie ein ausgelutschter Waschlappen.
- Heftiges Untersteuern: Fahr mal 16V-Fahrwerk...
- Bremsen: Der GSI-16V bremst warm wie kalt aus Tempo 100 in deutlich unter 40 Metern – und das mit den damals noch schlechteren Reifen.

Also, es geht hier nicht um 75PS-Kadetts, sondern um einen mit „etwas“ mehr Leistung.
Natürlich hat man im BMW deutlich mehr Qualitätsgefühl. Aber auch zum doppelten Preis. Ich fahre wirklich gern BMW. Momentan hab ich aber nicht das Geld, mir einen BMW zu leisten der meine Ansprüche an Motorleistung genügt (328i sollte es auf jeden Fall sein).

Aus einem Kadett macht man auch mit 300PS kein faszinierendes Auto? Ich würde sagen, das ist absolut Geschmackssache oder?


@pitten:

ja, der C30SE war ein absoluter Wundermotor. Der wr sogar im Lotus Omega mit 360PS standhaft. Meiner Meinung nach sind der C20XE und der C30SE wirklich die besten Motoren die Opel jemals gebaut hat. Ich frage mich immer wieder, warum man diese Motoren eingestellt hat. Total verrücktes Marketing...


ciao
__________________
Opel Vectra B Caravan 2.2-16V "Sport", 17", Magmarot
Opel Corsa A 1.4i
Zweiräder: Honda ST1100 Pan European, Aprilia SR50 DiTech
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 20:08     #27
Nobs   Nobs ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-49xxx
Beiträge: 607

Aktuelles Fahrzeug:
328 Ci E46
Hallo,

mein Bruder (und damit auch ich ab und an) hat mal einen GSI 16V gefahren. Der Motor hat schon richtig Power, laut Tacho waren ca. 240 km/h drin! Allerdings hatte mein Bruder auf Sonderwunsch den analogen Tacho und die gehen (gingen damals) bei Opel immer ziemlich vor. Trotzdem kam irgendwie keine Fahrfreude auf. Richtig drehfreudig war der Motor nicht. Über 6000 U/min (ich glaub der Bergrenzer kam irgendwo bei 6600 U/min) war kaum noch Durchzug vorhanden, im nächsthöheren Gang erst zog er wieder. Mein Bruder hat ihn dann, ziemlich enttäuscht, mit nicht mal 19.000 km und ziemlich hohen Verlusten verkauft und sich seinen ersten BMW, eine e36 320i Limo, geholt.

Gruß
Nobs
__________________
BMW = Bring Mich Werkstatt - Es stimmt tatsächlich!!!
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 20:39     #28
blue-ice7   blue-ice7 ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von blue-ice7
 
Registriert seit: 03/2003
Beiträge: 973

Aktuelles Fahrzeug:
E36 Cabrio (323i), E46 Limo (330i), E46 Cabrio (330ci), Smart cdi
@pitten

Also gegen den 3.0 24v von OPEL kann ich auch nix neg. sagen!
Das ding von meinem Bruder geht laut TAcho fast 270 und ich selber bin schon 260 gefahren!
Mit meinem Cab kein vergleich! Ich kann zwar mithalte aber ab 235 (bei mir der Begrenzer) ist er wech

Der 16V von Opel ist auch ein Kraftpacket!
Wenn er auch im Stand madig leuft aber wenn der mal in Fahrt ist gehts ab!
Hab selber mal nen 2000 Vectra als Übergrückung gehabt und Bruderherz noch nen GST Kadett! Da kommt kein GTI 16V oder was sonst noch original rum fährt mit!
Echt schade das Opel keine vernünftigen Motore bauen

Da macht ein Ampelrennen auch keinen Spass mehr sagt man so
__________________
Signatur hab ich nicht.....
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 21:14     #29
Duderino   Duderino ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Duderino

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: hab ich wieder
Beiträge: 168

Aktuelles Fahrzeug:
BMW Z4 3,0l Individual

TUT
@Caravan16V
Kann dir in dem was du schreibst voll zustimmen;aber scheinbar ist hier nicht jeder zu viel Toleranz und weitsicht in der Lage
Dann noch was anderes:kennst du den Kadett von dem hier die Rede ist bzw. geht der wirklich so gut??(und wie siehts mit der Alltagstauglichkeit aus;man sieht ja oft die getunten Autos die 2500 U/min Leerlaufdrehzahl haben und unter 5000 U/min kaum richtig laufen)

@blue-ice7
Hab' auch schon oft gehört dass gerade die älteren Motoren von Opel wirklich erste Sahne sind (und im Falle des 2,0l 16V schon selbst erfahren) und auch schon oft munkeln hören dass die neue Motorengeneration (nennt sich glaube ich Eco-Tec) nicht viel taugt

Geändert von Duderino (23.06.2003 um 21:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 21:27     #30
JE46   JE46 ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 271

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320i 2.2
also mal ganz ehrlich jungs:

ist doch völlig schwanz, ob der kadett 2 cm vorsprung hatte....

ich bitte euch, welcher 330i fahrer würde da tauschen?
(im gegensatz zum gsi-fahrer?)

also ich würd eher n bimer mit 50 pferden weniger fahrn als n opel!!!!
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:02 Uhr.