BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.06.2003, 07:28     #1
tino   tino ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-71xxx
Beiträge: 667

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320D
E46 ZündungsPlus im Kofferraum

Hallo,

ich habe einen E46 EZ 12/2002 320d Touring.

Ich will an die Steckdose im Kofferraum eine Kühlbox hängen, nun habe ich die Befürchtung, daß die Box mir die Batterie leersaugt.

Ich will nun über Zündungsplus ein Relais steuern, damit die Box nur läuft, wenn die Zündung an ist.
Wo ist in der Nähe der Steckdose ein solches Kabel und welche Farbe hat es

Tino
__________________
Diesel Lugenkrebs ohne Rauchen ;-(
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 15.06.2003, 07:34     #2
Falk   Falk ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: NRW/Niedersachsen
Beiträge: 80

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320td Compact

HF-XX XXX
Unglaublich, ich wollte grade fast das Gleiche fragen.

Brauche diese Info aber für den E46 COMPACT BJ 1/2002.

Ich hab meine Musik wieder eingebaut und hab ums Verrecken kein Züplus gefunden


bye

Falk
__________________
Ohne unser Navi sind wir alle verloren
Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2003, 09:46     #3
herby   herby ist offline
Power User
  Benutzerbild von herby
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: Deutschland Mitte und Deutschland Süd
Beiträge: 20.840

Aktuelles Fahrzeug:
EZ14 VW Golf 7 Highline SCH EZ15 BMW M650i Cabrio AUT EZ17 VW Golf 7 Highline DSG

Rhein-Main
Hallo,


dies ist alles nicht notwendig.


Im vorigen Jahr habe ich mir bei Unger eine Kühlbox für rund 50 Euro gekauft, in welcher bereits eine elektronische Überwachung der Accuspannung eingebaut ist.

Dazu muß man wissen, daß während der Fahrt und hierbei der dauernden Aufladung des Accus eine Spannung von 13,7 V aufgebaut wird, welche nach Abstellen des Motors nach und nach zurückgeht und sich dann wieder bei einem bestimmten Wert einpendelt.

Dieses pendeln nimmt sich die Elektronik der Kühlbox zum Ein- und Ausschalten.

Das Kabel kann also immer eingesteckt bleiben.

Wird der Motor gestartet, kann es bis zu 30 Sekunden dauern, bis der Wert max. Spannung erreicht ist, dann schaltet sich die Kühlbox von selbst ein, nach Abstellen des Motors, je nach Länge der Fahrt wieder ab, das heißt nach einer sehr kurzen Strecke, nach 1- 5 Minuten nach abstellen des Motors, nach einer langen Strecke nach ca. 30 Minuten, bei einer sehr langen Strecke entsprechend erst sehr viel später.

So wird der Autoaccu vor völliger Entladung geschützt und der Motor startet immer noch einwandfrei.

Diese Elektronic gibt es auch in einem Kabel intregiert, daß heißt, das Kabel ist etwa 3 Meter lang, erst kommt der Stecker, nach ca. 0,5 Meter führt das Kabel vom Stecker in ein kleines Kästchen, in welcher die Überwachungselektronic sitzt, von hier aus gehen 2,5 Meter Kabel weiter bis zum passenden Stecker der Kühlbox.

Dieses Kabel habe ich auch, da ich dieses für meine alte Kühlbox immer verwendet hatte, funktioniert auch einwandfrei, hatte es damals bei Metro gekauft für 29,95 DM, wird dann jetzt wohl 14,95 Euro kosten.

Wenn Ihr noch was wissen wollt, dann fragt mich einfach.


MfG
Userpage von herby Spritmonitor von herby
Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2003, 10:26     #4
Falk   Falk ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: NRW/Niedersachsen
Beiträge: 80

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320td Compact

HF-XX XXX
Mhmm..
Dann muss ich ja 30 Secs warten bis ich Musik hören kann, sehe ich das richtig ?

Gibts denn kein Züplus im Kofferraum ?

Das wäre für meine Musik Angelegenheit sicher die adäquatere Lösung... :-/

Falk
__________________
Ohne unser Navi sind wir alle verloren
Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2003, 10:37     #5
herby   herby ist offline
Power User
  Benutzerbild von herby
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: Deutschland Mitte und Deutschland Süd
Beiträge: 20.840

Aktuelles Fahrzeug:
EZ14 VW Golf 7 Highline SCH EZ15 BMW M650i Cabrio AUT EZ17 VW Golf 7 Highline DSG

Rhein-Main
Kühlbox

Hallo,


also ich hab nun mal das Kabel mit der Elektronic im Keller geholt und nun vor mir liegen:

Es ist auch eine rote Leuchtdiode zur Funktionskontrolle eingebaut.

Das Elektronicteil hat den Aufdruck Mobitronic Spannungswächter M-50K-12, cut in 12,8 V, cut out 11,8 V.

Also hab ich was falsch geschrieben, denn die Kühlbox schaltet schon bei erreichen von 12,8 Volt nach starten des Motors ein und bei 11,8 Volt nach abstellen des Motors wieder ab.

Somit wird der Accu niemals geleert und das KFZ bleibt startbereit.

Ansonsten stimmt aber alles.


MfG
Userpage von herby Spritmonitor von herby
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:28 Uhr.