BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.06.2003, 14:03     #11
MisterMR   MisterMR ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von MisterMR
 
Registriert seit: 03/2003
Beiträge: 879

Aktuelles Fahrzeug:
E46 318i touring
Zitat:
Original geschrieben von FoxMiq
Kosten schrecken mich nicht wirklich, habe €+ ...
Die €+ übernimmt aber keine Verschleissteile, wo die Gummis ja wahrscheinlich dazugehören.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 13.06.2003, 16:08     #12
FoxMiq   FoxMiq ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von FoxMiq

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-85354 Freising
Beiträge: 5.201

Aktuelles Fahrzeug:
Skoda Octavia III VRS , Aprilia Tuono V4R APRC

FS-
Zitat:
Original geschrieben von MisterMR
Die €+ übernimmt aber keine Verschleissteile, wo die Gummis ja wahrscheinlich dazugehören.
Da habe ich keinerlei Sorgen.
Das können sie mir ja mal erzählen, daß bei einem €40k-Auto mit 53tkm solche Geräusche auftreten und das "normaler Verschleiß" ist!
Mit denen hatte ich schonmal Ärger, dann ein nettes Telefonat, danach ging es dann...

Ich war ja heute beim Freundlichen, da stand ich dann mit meinem Lieblings-Service-Berater unter meinem Auto und er hat mir alles erklärt.
Outcome: Das Knarzen/Knacken vorne ist ein bekanntes Problem (noch ein Grund nix selber zu bezahlen!) bei sehr hohen Außentemperaturen, irgendein Gummi ist porös/trocken oder so.
Jetzt wurden die QLs auf beide Seiten eingesprüht, sodaß man wohl bei der nächsten Hitze sehen kann wo das Teil getauscht werden muß.
Die Pendelstützen sind übrigens i.O. und damit kein bißchen beteiligt...

@Thomas 346C: Ich halte Dich/Euch hier auf dem Laufenden...
__________________
"Negative Ghostrider, the pattern is full..."

Save the Ring!

There's probably no god, so stop worrying and enjoy your life!

Geändert von FoxMiq (13.06.2003 um 16:12 Uhr)
Userpage von FoxMiq
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2003, 16:11     #13
FoxMiq   FoxMiq ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von FoxMiq

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-85354 Freising
Beiträge: 5.201

Aktuelles Fahrzeug:
Skoda Octavia III VRS , Aprilia Tuono V4R APRC

FS-
Zitat:
Original geschrieben von Daywalker2000
@Fox: es beruhigt dich nicht wirklich, wenn die Pfeiffen vom Freisinger TÜV was für gut befunden haben, oder???
Doch, hat es damals. Auch wenn ich selber schon extrem viel Negatives über den Freisinger TÜV gehört habe.

Zitat:
Original geschrieben von Daywalker2000
Kann mich noch sehr gut an meine Sturm- und Drangzeit erinner, was da mit viel Reden eigetragen wurde
Im Endeffekt stimmte es ja auch, heute beim Airport-Service haben sie auch festgestellt, daß die QLs kein bißchen ausgeschlagen sind.
__________________
"Negative Ghostrider, the pattern is full..."

Save the Ring!

There's probably no god, so stop worrying and enjoy your life!
Userpage von FoxMiq
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2003, 16:11     #14
BER   BER ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: A-1030 Wien
Beiträge: 15

Aktuelles Fahrzeug:
525it E39 02/02

W-xxx xx
Woran erkennt man defekte Querlenker? Bei meinem Auto war's so: War beim Händler, um im "Vorbeifahren" die Winterräder draufstecken zu lassen, und kurz vorm bezahlen hat mir der Meister gesagt: "Mit diesem Auto lasse ich Sie nicht wegfahren, beide QL sind defekt. Der eine ist so arg defekt, dass das Rad während der Fahrt wegbrechen könnte."

Da ich 250 km Autobahn und einen Termin vor mir hatte, hab' ich meinen stehen lassen und ein Ersatzauto genommen (nagelneuer 316i Facelift). Als ich nach drei Tagen wieder auf meinen 318i E46 preFacelift umgestiegen bin, ist mir nur folgendes aufgefallen: indirekte, schwergängige Lenkung, leiser Motor, kein Neuwagengeruch und kein Bixenon. Erst nach einigen Stunden meinte ich, dass sich die Lenkpräzision durch die Reparatur verbessert hat ...
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2003, 20:17     #15
knalli   knalli ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 224

Aktuelles Fahrzeug:
320i e91
Hallo mich hat es auch erwischt.Woran man defekte Querlenker erkennt?Ganz einfach man kommt nicht durch den ersten TÜV,den habe ich bei BMW machen lassen -der freundliche hat alles auf Kulanz geregelt-wäre ja auch ein Hammer.45.000km und drei Jahre alt.Sind die Dinger eigentlich mal verbessert worden ???-oder sind sie Verschleissteile geblieben-also Ölwechsel und dann gleichzeitig Querlenker raus
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2003, 21:36     #16
FoxMiq   FoxMiq ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von FoxMiq

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-85354 Freising
Beiträge: 5.201

Aktuelles Fahrzeug:
Skoda Octavia III VRS , Aprilia Tuono V4R APRC

FS-
Zitat:
Original geschrieben von knalli
Hallo mich hat es auch erwischt.Woran man defekte Querlenker erkennt?Ganz einfach man kommt nicht durch den ersten TÜV,den habe ich bei BMW machen lassen -der freundliche hat alles auf Kulanz geregelt-wäre ja auch ein Hammer.45.000km und drei Jahre alt.Sind die Dinger eigentlich mal verbessert worden ???-oder sind sie Verschleissteile geblieben-also Ölwechsel und dann gleichzeitig Querlenker raus
Angeblich sind die verbessert worden (habe heute bei BMW auch nachgefragt ). Ein Gummiteil (Manschette? ) wurde durch ein Metallteil ersetzt...
__________________
"Negative Ghostrider, the pattern is full..."

Save the Ring!

There's probably no god, so stop worrying and enjoy your life!
Userpage von FoxMiq
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2003, 22:00     #17
Thomas 346C   Thomas 346C ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Thomas 346C
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-5xxxx
Beiträge: 6.235

Aktuelles Fahrzeug:
135i N55
Zitat:
Original geschrieben von FoxMiq
Da habe ich keinerlei Sorgen.
Das können sie mir ja mal erzählen, daß bei einem €40k-Auto mit 53tkm solche Geräusche auftreten und das "normaler Verschleiß" ist!
Mit denen hatte ich schonmal Ärger, dann ein nettes Telefonat, danach ging es dann...
Eben, meiner hat sogar nur ~44000 drauf und ist gerade mal 2,5 Jahre alt! Ich sehe das ebenfalls nicht als normalen Verschleiss, sondern eindeutig als Material- bzw. Konstruktionsfehler.

Zitat:
Ich war ja heute beim Freundlichen, da stand ich dann mit meinem Lieblings-Service-Berater unter meinem Auto und er hat mir alles erklärt.
Outcome: Das Knarzen/Knacken vorne ist ein bekanntes Problem (noch ein Grund nix selber zu bezahlen!) bei sehr hohen Außentemperaturen, irgendein Gummi ist porös/trocken oder so.
Jetzt wurden die QLs auf beide Seiten eingesprüht, sodaß man wohl bei der nächsten Hitze sehen kann wo das Teil getauscht werden muß.
Die Pendelstützen sind übrigens i.O. und damit kein bißchen beteiligt...
Ohne Witz: das war mir auch aufgefallen. Heute war es z.B. von vorne keinen Deut zu hören, die Temperaturen lagen aber auch nur bei ~25°C. In den letzten Tagen mit der grosen Hitze dagegen umso mehr. Das Poltern von hinten ist dagegen immer zu hören
Zitat:
@Thomas 346C: Ich halte Dich/Euch hier auf dem Laufenden...
Danke

Gruss, Thomas
Userpage von Thomas 346C
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2003, 22:08     #18
FoxMiq   FoxMiq ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von FoxMiq

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-85354 Freising
Beiträge: 5.201

Aktuelles Fahrzeug:
Skoda Octavia III VRS , Aprilia Tuono V4R APRC

FS-
Zitat:
Original geschrieben von Thomas 346C
Eben, meiner hat sogar nur ~44000 drauf und ist gerade mal 2,5 Jahre alt! Ich sehe das ebenfalls nicht als normalen Verschleiss, sondern eindeutig als Material- bzw. Konstruktionsfehler.
Natürlich, noch dazu wo das Problem bei BMW ja mehr als bekannt ist!
(in der Werkstatt hingen sogar große Zettel rum von wegen QL beim E46)

Zitat:
Original geschrieben von Thomas 346C
Ohne Witz: das war mir auch aufgefallen. Heute war es z.B. von vorne keinen Deut zu hören, die Temperaturen lagen aber auch nur bei ~25°C. In den letzten Tagen mit der grosen Hitze dagegen umso mehr.
Das hat mir der Werkstattmeister bestätigt (ist wohl auch ein bekanntes Problem)...
Ist zwar nicht gefährlich (solange die QL nicht ausgeschlagen sind natürlich ), aber halt lästig. Ich muß jetzt auch warten bis es hier wieder ordentlich heiß wird, dann soll ich wiederkommen.

Zitat:
Original geschrieben von Thomas 346C
Das Poltern von hinten ist dagegen immer zu hören
Tja, ich meinte auch ein Geräusch von hinten zu hören, aber heute bin ich mit 3 verschiedenen BMW-Leuten unter meinem Auto rumgekrochen, und keiner von denen hat am hinteren Fahrwerk etwas gefunden...
Ich werde einfach mal abwarten wie sich das entwickelt wenn die Sache vorne behoben ist. Vielleicht kam das Geräusch ja doch auch von vorne und ich habe mich getäuscht (selbst der Werkstattmeister meinte er kann solche Geräusche oft kaum zuordnen)...

Zitat:
Original geschrieben von Thomas 346C
Danke
Da nich für.
__________________
"Negative Ghostrider, the pattern is full..."

Save the Ring!

There's probably no god, so stop worrying and enjoy your life!
Userpage von FoxMiq
Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2003, 08:56     #19
Kai   Kai ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Kai
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D
Beiträge: 3.253

Aktuelles Fahrzeug:
323i 2.5 E46
Zitat:
Sind die Dinger eigentlich mal verbessert worden
Die Querlenker sind derzeit mind. schon in der 4. Generation (nur beim E46 wohlgemerkt, nicht seit Gründung von BMW ). 3. Generation (mit Flüssigkeitslager) war bereits Mitte 2000, gerade mal 2 1/4 Jahre nach Serienanlauf, inzwischen gibt's größere Lager (66 statt 61 mm).
Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2003, 20:01     #20
FoxMiq   FoxMiq ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von FoxMiq

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-85354 Freising
Beiträge: 5.201

Aktuelles Fahrzeug:
Skoda Octavia III VRS , Aprilia Tuono V4R APRC

FS-
So, hier das (vorläufige!) Ergebnis meiner Knackgeräusche-Geschichte:

Es waren Gummilager an der Hinterachse (und zwar nur an der Hinterachse, es klang nur so als wäre auch vorne ein Knacken ).

Die wurden aber leider nicht getauscht (da nicht defekt), sondern "nur" mit Silikonspray bearbeitet, damit sollte es (laut Aussage Werkstattmeister) für immer weg sein...

Tja, und da nix getuscht bzw. repariert wurde geht es tatsächlich nicht auf €+ und kostet mich inkl. "Fehlersuche" lockere €150,- .
MisterMR hatte recht, allerdings nicht weil Gummis Verschleißteile sind sondern weil die ja nicht "defekt" waren sondern "nur" Geräusche gemacht haben...

Aber da ich glaube besagtes Geräusch in den letzten Tagen wieder gehört zu haben, ist da da letzte Wort noch nicht gesprochen.
(werde mein Auto erst in ca. einer Woche wieder fahren, bin z.Z. nicht daheim...)
__________________
"Negative Ghostrider, the pattern is full..."

Save the Ring!

There's probably no god, so stop worrying and enjoy your life!
Userpage von FoxMiq
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:32 Uhr.