BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.06.2003, 16:11     #1
manolo   manolo ist offline
Power User
  Benutzerbild von manolo

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-30000 Hannover
Beiträge: 18.173

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 E85 2.5si Roadster     Honda Hornet PC36

H
M-Spiegel abgetreten - jetzt halten sie nicht mehr

Moinsen,

irgendwelche Stricher haben wohl meinen rechten Spiegel abgetreten oder versicht zu klauen.
Jetzt hält das teil nicht mehr
Was kann man denn jetzt machen? Ich stecke den Spiegel in die Platte und kurz darauf fällt er wieder ab. Die Pins sehen aber eigentlich ok aus.
Auch mit Sikaflex hat es nicht gebracht, kurz darauf hing das teil wieder.

Kann man die irgendwie mit der Platte verschrauben?

Ach ja, die sind quasi orginalen von M3-Spiegel.de
__________________
Stress ist etwas für Leistungsschwache... - BomChicka WahWah
Userpage von manolo
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 11.06.2003, 19:33     #2
->W@rLoRd<-   ->W@rLoRd<- ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 54

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325i Coupé Bj.92 | Solargetriebenes Klapptaschenmesser
hi
jeder von den drei pins im spiegel wird durch zwei drähte in der adapterplatte eingeklemmt.warscheinlich sind die drähte nun verbogen...
also schraub die drei kleinen abdeckungen in der adapterplatte ab,dann kannste die drähte wieder richten.
bei mir hält diese "druckknopfverbindung" wie sau.ich hatte die spiegel schon mehrmals auseinander.


M.f.G. Wynni
Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2003, 20:53     #3
manolo   manolo ist offline
Power User
  Benutzerbild von manolo

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-30000 Hannover
Beiträge: 18.173

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 E85 2.5si Roadster     Honda Hornet PC36

H
Danke, habe das Teil zerlegt, die Stäbe gereinigt (da war Farbe dran) und am Spiegel die Pins die zwischen die STäbe gesteckt werden etwas herausgedreht. Mit einem PLOPP ging das Teil dann rein und jetzt passt das

Danke.
__________________
Stress ist etwas für Leistungsschwache... - BomChicka WahWah
Userpage von manolo
Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2003, 22:04     #4
L'âme   L'âme ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 15.821
Re: M-Spiegel abgetreten - jetzt halten sie nicht mehr

Zitat:
Original geschrieben von manolo
Ach ja, die sind quasi orginalen von M3-Spiegel.de
Die Quasi-Originalen von m3-spiegel.de hatte ich auch mal gekauft.
Erst nicht auseinanderbekommen (zum Lackieren) und dann nicht mehr zusammen, bzw. sind die auch schnell abgefallen.
Allerdings nur auf der linken Seite. Wollte dann bei denen eine(!) Halteplatte und ein(!) Spiegelglas nachkaufen (werben ja schließlich großartig mit Einzelteilen) aber die weigerten sich und wollen mir nur alles paarweise verkaufen

Deshalb sind die jetzt bei Ebay und ich habe die Billig-Dinger von FK dran und bin sehr zufrieden klick

Bei schwarz sieht man eigentlich gar nicht, daß der Spiegel aus drei Teilen besteht. Hätte zwar trotzdem lieber originale, dann aber direkt von BMW.
__________________

Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2003, 22:09     #5
Loki   Loki ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 804

Aktuelles Fahrzeug:
E36 328i Autogas (PRINS VSI)
Re: Re: M-Spiegel abgetreten - jetzt halten sie nicht mehr

Zitat:
Original geschrieben von L'âme
Die Quasi-Originalen von m3-spiegel.de hatte ich auch mal gekauft.
Erst nicht auseinanderbekommen (zum Lackieren) und dann nicht mehr zusammen, bzw. sind die auch schnell abgefallen.
Allerdings nur auf der linken Seite.
Hey! Gleiche Spiegel, gleiche Seite, gleiches Problem!
Aber tut gut zu wissen das ich nicht der einzige bin
Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2003, 22:11     #6
ElBardo   ElBardo ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von ElBardo
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-97475
Beiträge: 3.032

Aktuelles Fahrzeug:
Alltag:MB W210 280; Schönwetter: MB W123 230

HAS-MB79H
...das selbe ist mir mit meinen originalen BMW-M Spiegeln aber auch passiert.

Gehen erst sehr schwer auseinander und dann net mehr zusammen.

Liegt halt immer an diesen Stäbchen die die "Bolzen" halten.
Wenn man's weiß .

Hab auch erst gedacht, ich habe ie Spiegel komplett "geliefert" und brauch neue.

cu
ElBardo
__________________
Gruß ElBardo
-----------------------------------------
Die Religion spaltet die Menschheit, nicht der Glaube.
<- Jetzt NEUE Page vom Oldie!
Userpage von ElBardo
Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2003, 22:15     #7
manolo   manolo ist offline
Power User
  Benutzerbild von manolo

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-30000 Hannover
Beiträge: 18.173

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 E85 2.5si Roadster     Honda Hornet PC36

H
Zitat:
Bei schwarz sieht man eigentlich gar nicht, daß der Spiegel aus drei Teilen besteht. Hätte zwar trotzdem lieber originale, dann aber direkt von BMW.
Welches Schwarz? Ich habe org. Spiegel im Keller ohne Platten und bevor ich hier gegröle höre ich würde klauen: Vom Flohmarkt.
__________________
Stress ist etwas für Leistungsschwache... - BomChicka WahWah
Userpage von manolo
Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2003, 22:51     #8
L'âme   L'âme ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 15.821
Welches Schwarz? Bei meinem Wagen meinte ich.
Da sehen auch die FK Spiegel auf den ersten Blick aus wie original.
Kosten aber nur 49€ (Manuell, umbauen auf elektrisch und beheizt ist aber nicht das Problem)
__________________

Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2003, 23:19     #9
THB   THB ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von THB
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-30419 Hannover
Beiträge: 185

Aktuelles Fahrzeug:
E36 323iA Limo (7/96)

H-JJ XXX
Wenn man die Spiegel zum lackieren bringt, muss man aufpassen, dass der Lackierer nicht die Öffnung mit den Drähten und die Stifte mit Lack einsaut. Sonst kann es passieren, dass die Drähte sich nicht mehr frei bewegen können oder nicht richtig in die Nute einrasten und dann halten die Spiegel nicht mehr richtig. Ich habe meine selber abgeklebt und dann zum lackierer gegeben. Die sind bombenfest und gehen genauso mühsam ab wie vorm lackieren.

THB
__________________
Mein Kleiner...
Userpage von THB
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:44 Uhr.