BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.06.2003, 12:09     #21
Schulanfaenger   Schulanfaenger ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 306

Aktuelles Fahrzeug:
5er Touring
Hallo und danke für die Infos.

Das Bild ist sehr interessant, aber nicht vom LMM des 320Diesel. Beim Diesel (alte Version) ist der LMM leider nicht so offen und man sieht nur sehr wenig vom Innenleben. Die neue Version ist da offener gebaut - hat jemand davon ein gutes Foto? Oder hat eventuell jemand den (defekten)LMM seines 136PS-Diesel mal aufgebrochen?

@ Schleicher: Deine Infos sind sehr aufschlussreich. Das mit dem Konstant-Strom habe ich mir fast gedacht. Der Spannungsabfall über dem Draht ist demnach dem gemessene Wert der vorbei strömenden Luftmasse umgekehrt proportional, da der Widerstand des Drahtes durch die Luftkühlung abnimmt. Hast Du noch weitere Infos aus Deinem "Bastelbuch" (auch Zeichnungen)? Kann (muss) technischer Kram sein - ich bin Elektroniker und möchte halt genau wissen,wie der LMM funktioniert.

Wegen der Verdreckung: IMHO ist kein Auto-Lufi so gut, dass er klinisch reine Luft weitergibt. Etwas kommt immer durch und ausserdem werden durch Verwirbelungen auch möglicherweise kleine Öltröpfchen aus der Turbolader-Schmierung zurückgeblasen. Wer den Luftschlauch vom LMM zum Turbo mal abgenommen hat, der weiss wovon ich rede. Jedenfalls summiert sich auch die geringste Schwachstelle über die zigtausend Km eines Autolebens.

Übrigens ich wusste gar nicht, dass VW den GTI auch mit Diesel-Motor baut.

Grüsse
Andreas
__________________
_/ _/ _/ _/ _/ _/ _/ _/ _/

Driving BMW is real fun!

_/ _/ _/ _/ _/ _/ _/ _/ _/
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 13.06.2003, 13:43     #22
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Der GTI ist "nur" das Maß der Ausstattung, da kommen auch leistungsfähige TD´s rein. War mir aber auch neu.

Dem sein Meister hat aber auch gesagt, daß sich derjenige, welcher ständig im Sprühnebel des Voraussfahrenden rumlümmelt, sich über kaputte LMM´s nicht wundern braucht.

Außerdem hatte mein Gedächtnis-Draht-LMM keine so große Oberfläche wie der auf dem Bild.

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...

Geändert von Schleicher (13.06.2003 um 13:47 Uhr)
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2003, 15:08     #23
MiBu325   MiBu325 ist offline
Profi
  Benutzerbild von MiBu325
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-52064 Aachen
Beiträge: 1.851

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325iA & BMW R1200 ST

AC
Richtig erkannt !
Dies ist auch ein aktueller 93er LMM vom Benziner mit Dünnfilmwiderstand, meines Wissens nach werden Heißdrahtwiderstand LMM nicht mehr verbaut.
Bei Eurem LMM ist noch ein engmaschiges netz verbaut, dies kann man aber auch entfernen wenn man vorher das Plastiggitter herausdrückt.
__________________
Viele Grüße
MiBu325

MiBu´s 2,5l Schleuder
Userpage von MiBu325
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2003, 15:14     #24
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Dann stammen meine Erinnerungen aus dem Bastelbuch, weil dort die BJ ab 91 erklärt sind.
Ich hab so einen wie Du gepostet hast (Bj. 96)...
Komisch, funzt prima seit 190tkm. Kein Spur von Leistungsverlust.

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2003, 08:23     #25
Schulanfaenger   Schulanfaenger ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 306

Aktuelles Fahrzeug:
5er Touring
Aufruf an alles 320d-Besitzer

@ all mit Leistungsproblemen im 320d: Könntet Ihr mal schreiben, wie sich die Leistungsprobleme bei Eurem Diesel geäussert haben? In welchem Drehzahlenbereich (unterer, mittlerer, oberer), in welcher Situation (kalter/warmer Motor, usw.) eventuell nachdem etwas gemacht wurde(LMM-Tausch, neue SW aufgespielt ...) und was Euch sonst noch so einfällt. Wichtig ist dabei, welche Massnahme(n) danach durch Euch/die Werkstatt ERFOLGLOS durchgeführt wurde(n) und welche letztendlich ZUM ERFOLG geführt haben.

Ich denke diese Infos wären für alle 320d-Besitzer von grossem Interesse.

Also schreibt mal fleissig

Grüsse
Andreas
__________________
_/ _/ _/ _/ _/ _/ _/ _/ _/

Driving BMW is real fun!

_/ _/ _/ _/ _/ _/ _/ _/ _/
Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2003, 09:15     #26
superkeks0   superkeks0 ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von superkeks0

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-93096 Regensburg
Beiträge: 451

Aktuelles Fahrzeug:
F31 320d

R-XX XX
Also, dann schreib ich mal ein bisschen was.

Die Probleme bei meinem fingen irgendwann im Frühjahr an. Leistungslöcher in verschiedenen Drehzahlbereichen und eine extreme Anfahrschwäche. Musste teilweise wirklich aufpassen, dass ich beim Anfahren nicht den Motor abwürge. Die ganzen Symptome wurden mit einem neuem Luftfilter noch um einiges schlimmer, da er mehr Luft bekam und somit größere Schwankungen hatte (Erklärung vom Meister).
Die Diagnose vom Händler war der LMM. Der wurde dann auch getauscht und es ging wieder um einiges besser. Beim Anfahren gibt es keine Probleme mehr. Aber über das ganze Drehzahlband weiß die Kiste nicht ob sie jetzt ziehen soll oder nicht. Der Antritt bei ca. 2000 U/min. ist stark, aber gleich wieder weg.
Das macht besonders beim Überholen sehr viel Spaß. Man setzt sich neben einen und plötzlich hat man nur noch die halbe Leistung.

Wie weiter oben schon geschrieben, weiß die Werkstatt keinen Rat. Was kann ich eigentlich jetzt als Endverbraucher tun? Soll ich mal zu einen BMW-Niederlassung fahren oder an die Kundenbetreuung schreiben? Kann doch nicht sein, dass ich mich mit dem müden Gaul abfinden muss.
__________________
Gruß Armin
Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2003, 10:01     #27
MicMac   MicMac ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 12

Aktuelles Fahrzeug:
320d 136PS
Hallo, bin neu hier und möchte mich mal an der Diskussion beteiligen, da ich unter den selben Symptomen leide.

Angefangen hat alles so bei 60.000km: im Sommer (so 25°C) hatte ich plötzlich bei ca. 1800 U/min einen Leistungseinbruch. Der Verbrauchszeiger ging im 5. Gang von 16 ltr auf 10 ltr zurück und es ging halt nicht mehr weiter. So über 2000 U/min war dann wieder alles i.O. Diagnose bei BMW: LMM, natürlich, was auch sonst. Wurde dann getauscht. Es war inzwischen Herbst, etwas kühler, mit dem Auto wieder alles o.K. Bis zum nächsten Sommer: draußen wieder warm - Auto läuft nicht mehr, das selbe Problem wieder. Hatte inzwischen 80.000km runter. Diagnose bei BMW: wieder LMM. Wieder getauscht aber siehe da, diesmal keine Veränderung, immer noch Aussetzer so um die 1800 U/min. Daraufhin folgten Probierphasen: AGR Ventil getauscht, Drucksteller am AGR-Ventil und am Turbolader getauscht......alles kein Erfolg. Mir ist dann aufgefallen, das die Aussetzer ausgeprägter sind, wenn es draußen sehr warm ist oder wenn ich lange und schnell (>180 km/h) Autobahngefahren bin oder wenn es im Motorraum zu Stauwärme (Autobahngefahren, kurz abgestellt, weitergefahren) gekommen ist. Schließlich wurde dann zu guter letzt der Turbolader ausgetauscht und siehe da: Auto lief besser denn je, schneller und deutlich weniger Verbrauch. Aber: nach 10.000km gleiches Problem mit gleichen Symptomem wieder. Inzwischen wurde auch ein Softwareupdate gemacht aber ohne Erfolg. Bin ja gespannt, was der freundliche.... sich als nächstes ausdenkt.

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2003, 16:35     #28
TePee   TePee ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 2.196

Aktuelles Fahrzeug:
320dA GT
Hi,

ich habe auch ähnliche Probleme.
Dies ist mein zweiter 320d (100kW) und mir ist aufgefallen, dass der aktuelle seit dem es warm ist und v.a. wenn die Klima an ist, nicht mehr so gut geht. Er reagiert auch mit deutlichem Leistungsverlust bei engeschalteter Klima. Ich weiss, in einem gewissen Rahmen ist das normal, aber mein früherer 320d liess sich da fast nichts anmerken.

Meine Probleme gleichen sich denen von superkeks0:
-Anfahrschwäche (mit Klima)
-Leistungseinbrüche über gesamtem Drehzahlband (Verbrauchsanzeige geht zurück, Leistung lässt nach, kommt dann wieder)
-generell zieht er einfach nicht so gut

Angeblich ist beim Vorbesitzer der LMM schon mal getauscht worden. Habe allerdings auch schon 160tkm drauf, aber ansonsten keine Probs.

Ich bin aber auch keiner, der immer in die BMW-Werkstatt geht. Sonst fangen die ja nur an für teures Geld alles mögliche auszutauschen wie bei MicMac. Der erste Tipp ist allerdings auch von denen (wie von jedem anderen) der LMM. Nur gibt es bei mir sicherlich keinerlei Kulanz mehr...
Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2003, 17:36     #29
MicMac   MicMac ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 12

Aktuelles Fahrzeug:
320d 136PS
@TePee:

Das mit der Kulanz würde ich so nicht behaupten, habe schon von Fällen gehört, wo BMW speziell beim LMM zumindest die Teilekosten übernommen hat - auch bei hohen km-Leistungen. Wenn nicht, solltest Du mal freundlich zu BMW schreiben und argumentieren, dass der LMM schon mal getauscht wurde und es sich ja bei den Defekten nicht um Einzelfälle handelt.

Viel Erfolg.....
Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2003, 17:59     #30
TePee   TePee ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 2.196

Aktuelles Fahrzeug:
320dA GT
@MicMac:

ja gut möglich, allerdings muss ich mal mit dem Vorbesitzer bzw. dessen BMW-Werkstatt Kontakt aufnehmen, da ich keine Unterlagen dazu habe.

Übrigens: beim 320d meines Bruders (EZ 7/00) wurde bei 69tkm auch der LMM getauscht, allerdings gab es bereits bei diesem km-Stand nur auf Teile Kulanz, nicht auf die Arbeit. Über 100tkm hätte es lt. Meister gar nichts gegeben. Und meiner ist ja auch schon 4 Jahre alt.

Naja mal sehen...
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:50 Uhr.