BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.05.2003, 08:04     #1
manolo   manolo ist offline
Power User
  Benutzerbild von manolo

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-30000 Hannover
Beiträge: 18.166

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 E85 2.5si Roadster     Honda Hornet PC36

H
Weiße STreifen im Cabriohimmel

Moinsen, in meinem Himmel habe ich in der nähe der Nähte schöne lange weiße Streifen. feuchtigkeit kann es nicht sein, das ganze ist eigentlich dicht.
Hat jemand von euch dort auch helle Streifen?
Und, wie reinige ich den Himmel? Mit Polsterreiniger?
__________________
Stress ist etwas für Leistungsschwache... - BomChicka WahWah
Userpage von manolo
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 22.05.2003, 11:42     #2
JC1   JC1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 52078-Aachen
Beiträge: 156

Aktuelles Fahrzeug:
330 CIC (gestohlen 5/04)
Hat meine Freundin bei Ihrem Z3. Dort sind es Streifen Quer direkt am Gestänge. Haben das Verdeck Innen zunächst mit Verdeckreiniger gesäubert. Danach waren die Streifen noch zu sehen. Als nächstes wird das Verdeck nachgefärbt. Wenn mal wieder die Sonne scheint .
Scheint Folge des Kondenswassers zu sein, welches sich in de Innenseite des Verdecks ansammelt. Das Verdeck ist ansonsten dicht.

JC1
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2003, 11:49     #3
manolo   manolo ist offline
Power User
  Benutzerbild von manolo

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-30000 Hannover
Beiträge: 18.166

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 E85 2.5si Roadster     Honda Hornet PC36

H
Also ihr habt nichts erreicht? Schade... Habe auch keine Ahnung wie lange das schon so ist, habe die nie drauf geachtet.
__________________
Stress ist etwas für Leistungsschwache... - BomChicka WahWah
Userpage von manolo
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2003, 15:14     #4
JC1   JC1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 52078-Aachen
Beiträge: 156

Aktuelles Fahrzeug:
330 CIC (gestohlen 5/04)
@manolo

Leider nein. Der Verdeckstoff ist an den Stellen ausgebleicht. Denke da hilft nur nachfärben.

JC1
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2003, 15:37     #5
manolo   manolo ist offline
Power User
  Benutzerbild von manolo

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-30000 Hannover
Beiträge: 18.166

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 E85 2.5si Roadster     Honda Hornet PC36

H
Ich denke ja das es vielleicht Stockflecken sein können von Kondenswasse.
Wenn man das Verdeck reinfährt es aber aber nich ein bssl feucht ist.
__________________
Stress ist etwas für Leistungsschwache... - BomChicka WahWah
Userpage von manolo
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2003, 21:11     #6
dawid   dawid ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von dawid
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-59065 Hamm
Beiträge: 20

Aktuelles Fahrzeug:
328 Cabrio

HAM
Cabrio

Hallo,


also diese Streifen am Dach/Verdeck entstehen nach einer Wäsche bzw. wenn das Verdeck im Feuchten Zustand zugeklappt wird!
D.h. dass nach einer Autowäsche das Verdeck erst richtig trocken sein muß bevor es zugeklappt wird!
Die Meisten machen diesen Fehler im Sommer bei gutem Wetter nach einer Kurzen Wäsche weil Sie offen fahren möchten!

Ich hatte diese Flecken auch jedoch geht das sehr gut mit Quick & Brite weg!



Gruß
Dawid
__________________
Möge die Straße frei sein!
Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2003, 07:31     #7
manolo   manolo ist offline
Power User
  Benutzerbild von manolo

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-30000 Hannover
Beiträge: 18.166

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 E85 2.5si Roadster     Honda Hornet PC36

H
Quick & Brite bei schwarzem Verdeck???
__________________
Stress ist etwas für Leistungsschwache... - BomChicka WahWah
Userpage von manolo
Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2003, 16:58     #8
Mattes   Mattes ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: 53881 Euskirchen
Beiträge: 20

Aktuelles Fahrzeug:
325i E30 Cabrio
ALSO:

Auch in das dichteste, optimal imprägnierte Verdeck diffundiert (dringt) Wasser ein. Es dringt zwar nicht durch, aber eben in die Verdeckhaut ein.

Regenwasser, da relativ Kalkfrei, hinterläßt dabei keine grossen Spuren.

Beim waschen aber, je nach Wasserwerk , dringt Kalkhaltiges Wasser ins Verdeck und verdunstet. Was bleibt zurück? Der Kalk! Wo sammelt sich das meiste Wasser? Wo der Verdeckstoff dicker ist oder doppelt liegt, wie z.B. an ´Streben, Spannbändern u.s.w.

Man nehme:

1-2 mal im Jahr eine feste Bürste und Bürste das Verdeck innen und aussen mal kräftig ab. Auf diese Weise sieht mein 17 Jahre altes Verdeck noch recht ansprechend aus.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:15 Uhr.