BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.07.2001, 18:59     #1
manolo   manolo ist offline
Power User
  Benutzerbild von manolo

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-30000 Hannover
Beiträge: 18.166

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 E85 2.5si Roadster     Honda Hornet PC36

H
nockenwelle ein 318 (m40) problem?

ich habe jetzt schon mehrfach gelesen, das eine eingelaufene nockenwelle ein 318 (m40 motor) problem ist / krankheit.
wie macht sich sowas bemerkbar. mann erreicht nicht mehr die endgeschwindigkeit habe ich gelsen. Fakt?

Was muss denn alles getauscht werden wenn die nockenwelle einläuft?
Und soweit ich es weiß kann man eine defekte nockenwelle mit blosem auge erkennen, auch richtig?



------------------
*** mess with the best, die like the rest ***

www.manoloxxl.de
Userpage von manolo
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 09.07.2001, 13:27     #2
Sebastian   Sebastian ist offline
Freak
  Benutzerbild von Sebastian
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Franken
Beiträge: 689

Aktuelles Fahrzeug:
Volvo V40
Hi

Also bei meinem E30 hat sich das daran geäußert das die Endgeschwindigkeit nicht mehr erreicht wurde, die Ventile klapperten, und der Motor ziemlich unrund lief. getauscht wurde bei mir die Nockenwelle einige Kipphebel und einige Ventile alles in alem so um die 1200dm danch ging er wieder besser hatte allerdings auch schon gut 240tkm drauf! auslöser war ein verdrecktes öl zuführungs rohr über der Nockenwelle! weil die ölverteilerlöcher zu klein waren haben die sichmit der Zeit mit ölschlamm zugesetzt so das die Nockenwelle nicht ausreichend gescmiert wurde! also ein schleichender Prozeß!

Sersn
------------
3er Forever

Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2002, 14:27     #3
Luftausbremser   Luftausbremser ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Luftausbremser
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: A-2230 Gänserndorf
Beiträge: 157

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320d Touring Edition Exclusive

GF-600 CZ
Hallo Miteinander,

ich habe da mal ne frage, bei meinem 318er E36 Bj 10/91 habe ich seit Kilometerstand 183.000km so ein klakern, wenn ich fahre. ich bin jetzt bei 187.xxx km und wenn ich auskuppel klakert er sogar schon 5 sekunden im leerlauf. bei bmw sagt man mir das sei normal bei der laufleistung und bei dem m40 motor. ist das nun gefährlivh oder nur nervtötend?

Würde mich freuen, wenn mir da jemand weiter helfen könnte.

Danke Stefan
__________________
Langer Lebensabschnitt mit 3 Buchstaben >>>>>>> B M W
Userpage von Luftausbremser Spritmonitor von Luftausbremser
Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2002, 16:16     #4
Blondie   Blondie ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Blondie
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 3.674

Aktuelles Fahrzeug:
E46 323Ci
Hallo Luftausbremser

ich kann jetzt nur für meinen sprechen. Ich hab jetzt ca. 170 tkm drauf und bei mir ist die Nockenwelle wahrscheinlich auch schon ziemlich kaputt.
Klackern tut meiner auch, vor allem wenn er kalt ist, hört sich schon fast an wie ein Diesel.
Ist natürlich erstmal nervtötend, aber eine verschlissene Nockenwelle kann durchaus mit der Zeit zu einem Motorschaden führen.
Ich lasse es bei meinem wahrscheinlich bald machen.
Man müsste erstmal abklären, was genau bei dir nun das Klackern auslöst. Es kann auch sein, dass nur ein oder mehrere Hydros kaputt sind/werden, muss aber auch früher oder später gemacht werden.
Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2002, 16:27     #5
Luftausbremser   Luftausbremser ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Luftausbremser
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: A-2230 Gänserndorf
Beiträge: 157

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320d Touring Edition Exclusive

GF-600 CZ
@ Blondie,

danke erstmal für deine antwort. Ich werde morgen mal schauen, was so die freien werkstätten sagen. OB die leute bei ATU das rauskriegen?? Mal schauen, wenn ich es habe machen lassen dann sage ich hier was es war und wie viele Oiros es geschäppert hat.

Tschau Stefan
__________________
Langer Lebensabschnitt mit 3 Buchstaben >>>>>>> B M W
Userpage von Luftausbremser Spritmonitor von Luftausbremser
Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2002, 17:16     #6
Blondie   Blondie ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Blondie
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 3.674

Aktuelles Fahrzeug:
E46 323Ci
Falls es die Nocke ist, würde ich's bei Ingo Köth machen lassen. www.motorrevision.de
Da lasse ich es auch machen. Die Tauschnockenwellen, die es so zu kaufen gibt, sind der letzte Schrott, sogar die original BMW ist nicht so toll. Das kostet dir komplett ca. 700€.
Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2002, 17:37     #7
ravermeister   ravermeister ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Burgwald
Beiträge: 85

Aktuelles Fahrzeug:
E36 4Kerzer
Also ein Klackern ist ungefährlich,denn dann ist noch ein wenig Luft in den Hydros.Allerdings sollte es nacg kurzer Zeit aufhören,ansonsten ist halt mal ein oder mehrere hin.Eine eingelaufene Nockenwelle erkennt man mit dem blosen Auge,die ist dann riefig und hat Einlaufspuren.Die Endgeschwindigkeit wird dann nicht mehr erreicht.Beim Wechsel wird die Welle,die Schlepphebel ,die Hydros und das Ölrohr getauscht.Ist nicht so aufwändig wenn der Zahnriemen zum Wechsel ansteht(ca.1St.Mehrarbeit).Verursacht wird ein solcher Schaden durch schlechtes Motoröl!
Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2002, 17:44     #8
Blondie   Blondie ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Blondie
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 3.674

Aktuelles Fahrzeug:
E46 323Ci
Zitat:
Original geschrieben von ravermeister
Also ein Klackern ist ungefährlich,denn dann ist noch ein wenig Luft in den Hydros.Allerdings sollte es nacg kurzer Zeit aufhören,ansonsten ist halt mal ein oder mehrere hin.
Das sollte dann aber auch nur bei einer längeren Standzeit bzw. Kaltstart vorkommen, sonst nicht.

Zitat:
Original geschrieben von ravermeister
Verursacht wird ein solcher Schaden durch schlechtes Motoröl! [/B]
Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, da das bei den meisten M40-Motoren mit höherer Laufleistung früher oder später kommt. Deshalb wurde er ja '93 vom M43 abgelost, wo das Problem dann nicht mehr auftauchte.
Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2002, 17:53     #9
ravermeister   ravermeister ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Burgwald
Beiträge: 85

Aktuelles Fahrzeug:
E36 4Kerzer
Es kommt definitiv durch schlechtes Öl!Dann setzt sich das Ölrohr mit Schmutzpartikel zu und die Welle wird nicht angespritzt und dann beginnt sie trocken zu laufen und zu fressen!Das ein Hydro nur kurz klappern sollte, denke ich ist wohl jedem klar.Dass das Werk diesen Motor durch einen M43 ersetzt hat liegt nicht an diesem Grund,sondern daran,dass dieser keinen Zahnriemen mehr hat und somit wartungsfreundlicher und somit kostengünstiger in der Unterhaltung ist.Auch der neue Motor hat Hydros,die mit gutem Öl lange halten.Kenne mehrere Motoren,die 250000km ohne Reparaturen dieser Art ausgekomen sind,allerdings nur mit gutem Öl und regelmäßigen Ölwechsel.
Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2002, 17:56     #10
römer   römer ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von römer
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 211

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330i tour LPG

NE-R
Ja ! Die Nockenwelle ist ein M40/M20 Problem !! Passiert immer dann ,wenn zu wenig Öl gefahren wird ,oder die Ölspritzleitung über der NW dicht ist ! Durch zu wenig Schmierung oder hohe Laufleistung läuft die NW am höchsten Punkt des Nockens ein ( díe Kipphebel ebenfalls) Die Hydrostößel (M40) können dann das Spiel nicht mehr ausgleichen und es kommt zum klappern. Wenn du's wissen willst , mach den Ventildeckel runter und schau dir die NW an.Die Nocken müssen glatt sein ! Haben sich am Rand schon Kanten gebildet ,dann hast du nen neuen Briefbeschwerer!
Spritmonitor von römer
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:23 Uhr.