BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.05.2003, 07:22     #21
Provos   Provos ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Provos
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 835

Aktuelles Fahrzeug:
e91, Ducati Monster S4R

CB-MW xxxx
Wenn sich der 323 und der 328er preislich nicht viel nehmen würd ich den 328er nehmen.
Zur Arbeit würde ich an schönen Tagen mit dem Fahrrad fahren, das Auto stehen lassen und wenn es mal doll regnet dann halt mit dem Auto. So hast Du nen schönes Fahrzeug mit ausreichend Kraft für die restlichen 3/4 deiner jährlichen Fahrleistung und der Verschleiß ist nicht so hoch!
__________________
Leistung ist, wenn sich die Felge im Hinterrad dreht!
Userpage von Provos Spritmonitor von Provos
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 14.05.2003, 07:42     #22
Stonecutter   Stonecutter ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Stonecutter
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-8
Beiträge: 2.918

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M5 E39

XXX-M 5XX
Zitat:
Original geschrieben von Schleicher

Und immer dieses Kurzstrecken-Gedönse und die Angst, daß das Motoröl einfriert.
Das System Motor hat seinen normalen Betriebszustand erreicht, wenn der Zeiger der Kühlmitteltemperaturanzeige senkrecht steht. Fertig.
Wenn man bis dahin hohe Drehzahlen vermeidet, passiert auch langfristig nichts.
Mein Coupe z.B. braucht ca. 12-15km um eine Öltemperatur von 80° zu erreichen.
Die Tempanzeige des Wassers ist nach einer Minute in der Mitte.
Das sagt wohl alles??!
__________________
BMW ///M Power, mehr sog i ned

Der "M"achtzylinder
Mein altes M3 Coupé Leistungsdiagramm M3
Userpage von Stonecutter
Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2003, 07:42     #23
Michael 320   Michael 320 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Michael 320
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-63741 Aschaffenburg
Beiträge: 1.170

Aktuelles Fahrzeug:
320i Limousine (E36/M52)

AB
Mal was zu Kurzstrecken. Eigentlich isses völlig egal ob er 2mal 7km fährt um auf die Arbeit und wieder heim zu kommen oder 50 km. Die ersten 7 km hat man nämlich auch bei der 50 km Strecke und was da an Verschleiß anfällt auch - die restlichen 43 km machen das nicht wieder rückgängig.
Das einzige wird evtl. sein daß sein Auto auf dem Tacho nicht den gleichen hohen Km-Stand hat wenn es zu Ende geht mit dem Motor - es kann aber durchaus genauso lang halten.
__________________
Gruß Michael
PS. Gas is rechts ;-)

Meiner

Geändert von Michael 320 (14.05.2003 um 07:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2003, 07:55     #24
Ossi   Ossi ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Ossi
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Schafhaus
Beiträge: 1.261
Moin

Habe 5km hin und 5km zurück! Das mit dem 328er macht ca10,5l super!
__________________
Gruß Dennis
Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2003, 08:48     #25
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Zitat:
Original geschrieben von HeiTech
Bei einem Kaltstart zirkuliert nur wenig Kühlmittel um eine zügige Erwärmung zu erreichen. Die Kühlmittelmenge wird dann sukzessiv erhöht.
Das ist allgemein bekannt.
Zitat:
Im Gegensatz hierzu gibt es aber erstens keine Regelung des Ölkreislaufs, und zweitens erwärmt sich das Öl sehr viel langsamer.
Wozu auch?
Zitat:
Fahr mal ein Auto mit Ölthermometer und du wirst erkennen, dass das Erreichen von "gesunden" Temperaturen (>80 Grad) sehr viel länger dauert, als beim Wasser.
Na und? Was sagt mir das jetzt?
Das Öl Wärme schlechter leitet als Wasser.
Es sagt nicht aus, daß die Schmiereigenschaften bei 20Grad katastrophal sind und jeder Meter Fahrstrecke einen Kapitalschaden provoziert. Es sagt auch nichts über die Viskosität des eingefüllten Öles aus und den damit eventuell verbundenen Randbedingungen z.B. Nachtfrost, Ölfreigabe von 0 Grad bis ??? wohin. Da würde ich auch erstmal Heizdecken auflegen.

Zitat:
Original geschrieben von Stonecutter
Die Tempanzeige des Wassers ist nach einer Minute in der Mitte.
Das halt ich jetzt mal für ein Gerücht...
Zitat:
Das sagt wohl alles??!
Ne, nicht direkt. Hast Du 4l oder 8l Motoröl drinne? Dann dauerts vielleicht länger.
Fährst Du vielleicht einen M3, mit Drehzahlen oberhalb von 7000?
Ist das vielleicht ein hochgezüchteter Sauger, bei dem diese Drehzahlen durch extremen Zusatzaufwand realisert wurden?
Sollten bei so einem Motor solche Drehzahlen nur dann abgefragt werden, wenn sichergestellt ist, daß das Öl das auch mitmacht?

Für Otto-Normalfahrer mit seinen 3000upm ist das egal. Dort ist das andere Extrem viel schädlicher. Dahinzuckeln bei kaltem Motor mit 5.Gang und 1500upm.

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...

Geändert von Schleicher (14.05.2003 um 08:51 Uhr)
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2003, 11:13     #26
SM!LeY   SM!LeY ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von SM!LeY

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 354

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 Coupé

LWL-AM***
Zitat:
Eigentlich isses völlig egal ob er 2mal 7km fährt um auf die Arbeit und wieder heim zu kommen oder 50 km. Die ersten 7 km hat man nämlich auch bei der 50 km Strecke und was da an Verschleiß anfällt auch - die restlichen 43 km machen das nicht wieder rückgängig.
Irgendwie is da was dran..
Ich denke ich bin soweit das ich spontan entscheide welcher Motor es wird.
Passt Austattung und Preis kann es auch nen 328 sein.
__________________
mfg SM!LeY
Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2003, 12:03     #27
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
wenn ich 200.000km auf der uhr in 7km bröckchen zusammengefahren habe, entspricht der verschleiss ca. einem mit 600.000km der es in 50km strecken gefahren ist.
ich würde niemals ein kurzstreckenfahrzeug gebraucht kaufen.

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS
Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2003, 17:35     #28
baron-tigger   baron-tigger ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von baron-tigger
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 483

Aktuelles Fahrzeug:
M Roadster
Stimme den Aussagen, daß Kurzsteckenverekhr dem Motor schadet zu. Aber:
So schlimm kann das auch wieder nicht sein. Denn:
Ein Taxi fährt 300000 km Kurzstrecke und steht oft im Winter mit laufendem Moto am Taxistand mir nahezu kaltem Motor und die Dinger fahren trotzdem mehrere 100t km. Und gerade zimperliech gehen die Fahre auch nicht mit den Fahrzeugen um.
Meine Mutter hat ihr letztes Auto (Passat 1,6l) 7 Jahre nur auf Kurzstrecken (6 km) gefahren und der Wagen hat als einzigen Mangel am Motor, der kurz vor dem Verkauf letzten Monat behoben werden musste, eine verdreckte Drosselklappe gehabt.
Ich denke "sportliches" Fahren in hohen Drehzahlen schadet dem Motor nicht weniger.
Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2003, 17:49     #29
bazzman   bazzman ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von bazzman
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: CH-5400 Baden
Beiträge: 13.690

Aktuelles Fahrzeug:
325iC E30 Cabrio - BJ 9/1987 VW T5 - BJ 6/2012

AG 420 ###
Hi

Taxi ist ein schlechter Vergleich, denn deren Motor wird kaum mal richtig kalt.

Aber Kurzstrecke ist ja wohl nicht das einzige was du mit dem Wagen fährst. Sonst kämst du ja auf eine Fahrleistung von wenigen km pro Jahr. Wenn du sonst auch mal etwas länger fährst und dadurch den 328i auch mal ausnutzen kannst, würd ich mit den holen, denn ein paar km Kurzstrecke muss der Motor IMHO abtun können. (unser Einkaufs-Golf hat glaubs noch nie ne längere Strecke als 20km gesehn und läuft auch nach 10 Jahren noch prima, meist wird der auch nur 1-2km bewegt).

gruss Paolo
Userpage von bazzman
Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2003, 18:14     #30
Scherno   Scherno ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Scherno
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-85354 Freising
Beiträge: 246

Aktuelles Fahrzeug:
330iCoupe
Hi!
Komisch, aber eigentlich müsste man immer nen (Diesel-)Golf
mit 200000km fahren. Weil 7km so schädlich fürn gscheites Auto
sind und wenns mehr als 10km sind ist es ja schade wenn man so viele km raufranzt nur um in die Arbeit zu kommen.
Ich halt das so ich fahr 7km in die Arbeit mitm 330er.
(Persönliche Beruhigung: nur eine Ampel d.h. er steht wenigstens net
kalt im Leerlauf rum)
CU
__________________
Spoiler machen Autos schneller!!!
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:21 Uhr.