BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.05.2003, 10:31     #1
joe330cab   joe330cab ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 28

Aktuelles Fahrzeug:
335i E93

BB-JO **
ein Liter Öl nach 6.500 km???

Hallo,

ich bin entsetzt:

Habe Mitte April ein 330 cab mit 6000 km drauf gekauft. War ein auf BMW AG zugelassener Mitarbeiterwagen, zugelassen von Juli bis Oktober 02, dann stillgelegt. Weil der Hörer des Schnurlos-Telefons defekt war, hatte ich ihn letzte Woche bei meinem Händler zum Austausch des Teils. Und jetzt flattert mir gestern eine Rechnung ins Haus:
"1 Liter Öl nachgefüllt: xxx Euro."
Aktueller km-Stand: 6.500. Abgesehen davon, dass das imho eine Frechheit ist, mir dafür ne Rechnung zu schreiben, schließlich steht im Übergabeprotoll: "Ölstand geprüft" und da erwarte ich, dass ich ein Fahrzeug mit ausreichendem Ölstand ausgeliefert bekomme, bin ich extrem irritiert: 1 l Öl verbraucht nach 6.500 km??? Oder -noch schlimmer-, wenn der Ölstand bei Auslieferung doch korrekt gewesen sein sollte: nach 500 km ??. Ich habe das Auto sehr schonend gefahren, den roten Bereich habe ich bisher nicht mal gestreift. Bitte um Tips, was da sein kann. Kann der Motor was haben? Wie kann ich das feststellen? Ich bitte um Nachsicht für die vielleicht blauäugige Frage, aber Technik ist absolut nicht mein Ding, ich fahr halt...und fühle mich jetzt verarscht: So viel Geld und dann vielleicht ne Gurke.

Danke

Joe
__________________
Dieser Satz kein Verb
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 11.05.2003, 11:36     #2
E46Cabrio   E46Cabrio ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-52351 Düren
Beiträge: 172

Aktuelles Fahrzeug:
320Ci Cabrio E46, Audi A6 Avant, MX5 NA
Willkommen im Club.
Ölverbrauch ist laut Auskunft vom BMW im Toleranzbereich. (Der scheint aber je öfter du mit denen sprichst immer grösser zu werden).

Siehe hier:
Wieder mal Ölverbrauch
und entsprechend dazu:
Freigabe Castrol TWS 10W60 M54 Motor

Es wird dann besser

Gruss
Jochen
Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2003, 12:36     #3
Crankshaft   Crankshaft ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Crankshaft
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D
Beiträge: 426

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E39 525i, Audi A4 2.0 TFSI
Hallo

Der Ölverbrauch mit den Wasserölen ist sicherlich recht hoch, einen Liter auf 500 Km halte ich aber für fast unmöglich. Ich denke bei der Übergabe wurde das Öl nicht geprüft. Daraus würde sich ein Verbrauch von einem Liter auf 6500 Km ergeben. Das ist auch nicht wirklich wenig, aber möglich.

Obwohl viele Leute der Meinung sind, daß es nicht nötig ist, würde ich jetzt einen Ölwechsel machen lassen. Dabei ein 0W-40 und kein 0W-30 oder 5W-30 einfüllen lassen. (Ich bin nicht der Fan von 0W aber in der Garantiezeit ist nach LL '01 nichts anderes möglich). Einerseits kommt der ganze Abrieb vom Einfahren raus, andererseits ist es grundsätzlich nicht gut das Öl 25 Tkm durch den Motor zu nudeln. Mit einer neuen Ölfüllung, die etwas weniger zum Ölverbrauch neigt und gefüllt bis max. kann man dann imho bessere Aussagen zum Ölverbrauch machen.


Gruß Micha
Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2003, 12:38     #4
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
hi,

keep cool - erst mal richtig messen. meiner hat auf den ersten 6000km ca. 1 liter öl gebraucht und ab da verbraucht er keinen tropfen mehr. bei den 330ern ist mir nichts über hohen ölverbrauch bekannt. lediglich die 320er scheinen des öfteren öldurstig zu sein. einer meines kollegen säuft unter harten fahrbedingungen 1 liter auf 1000km.

ciao claus

ps:
ich würde 0w/40 reinkippen - das taugt auch für sehr hohe drehzahlen (abt verwendet in der DTM 0w/40) bei den sehr hohen kolbengeschwindigkeiten des M54. ich wechsel entgegen der max. laufleistung alle 15.000 km.
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS

Geändert von Blue Rabbit (11.05.2003 um 12:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2003, 12:41     #5
Geri   Geri ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von Geri
 
Registriert seit: 05/2003
Ort: "A-2000 Stockerau
Beiträge: 38

Aktuelles Fahrzeug:
330cd, MII-Paket Bj01/05

KO-183A
Also ich habe bei meinem 320d nach 1500km einen ölwechsel gemacht
(Shell Optimax ... weiß nicht mehr genau - müßte nachschauen)

habe jetzt 4500KM drauf , keinen Tropfen verbraucht.
Jetzt gibts 2 Möglichkeiten, meiner hat sehr genaue Toleranzen oder ich hab in meiner Garage ne Ölquelle untern Auto

Geri
Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2003, 15:04     #6
330   330 ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 1.875
Re: ein Liter Öl nach 6.500 km???

Zitat:
Original geschrieben von joe330cab
Hallo,

ich bin entsetzt:

1 l Öl verbraucht nach 6.500 km???
Joe

warte ab, das sollte sich mit dem verbrauch legen.

bei mir hat jeder(!) BMW auf den ersten 10.000km öl verbraucht und dann merkwürdigerweise so gut wie nichts mehr.
der aktuelle benötigte ebenfalls auf 5.000 km 1/2 liter. stört mich nicht.

glückwunsch zum 330 cab.
__________________
-.-
Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2003, 21:55     #7
joe330cab   joe330cab ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 28

Aktuelles Fahrzeug:
335i E93

BB-JO **
Danke,

da bin ich zunächst mal -halbwegs- beruhigt. Mit dem Händler werde ich trotzdem noch ein Wörtchen reden. Zumindest hätten die mir ja sagen können, dass sie Öl nachgefüllt haben und mich nicht nur mit "So, Telefon tut jetzt, tschüs" verabschieden müssen.

Joe
__________________
Dieser Satz kein Verb
Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2003, 23:03     #8
E46-Cab-Fahrer   E46-Cab-Fahrer ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Ulm (Region)
Beiträge: 128

Aktuelles Fahrzeug:
B5s

UL-MB 345
ich habs von BMW schriftlich bekommen..,

nach ungefähr 8 Werkstattaufenthalten habe ich es nun schriftlich erhalten:

ein Ölverbrauch von 0,7l / 1000km ist für ein 12 Monate altes, 46.000 € teures Auto, made in Germany by BMW NORMAL

ein schlagendes Argument, wieder einen von BMW zu kaufen
Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2003, 23:09     #9
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
ein liter ölverbrauch ist bei keinem auto normal. den höchsten ölverbrauch den ich mit einem auto je hatte, war ein 1303 käfer: ca. 1 liter auf 5000km und das ist eben rausgetropft. diese normalität bekommst du aber ebenso von DC, VW, audi ... attestiert.

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS
Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2003, 18:09     #10
dereinzug   dereinzug ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von dereinzug
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 3.359

Aktuelles Fahrzeug:
135i Cabrio, Mai 2008

N
Hallo,

andere Hersteller wollen Ihre Autos ja teilweise mit
kostenlosem Sprit versüßen.
Wer weiß, wenns bei BMW mal mit dem Verkauf schleppend läuft,
bekommt man zum neuen Auto ein 50 Liter Faß Öl mit dazu

da meiner bis vor kurzem Öl verloren hat hab ich den Meßstab sehr
genau im Auge.
Und seitdem er keins mehr verliert verbraucht er auf 7000 km gerade
mal 0,5 Liter (0W40)


mfg Tom
__________________
Fotoalbum bei Arcor
Wenn Gott gewollt hätte, dass der Mensch Bus fährt, dann hätte er uns alle zu Busfahrern gemacht!

Geändert von dereinzug (30.05.2003 um 10:24 Uhr)
Userpage von dereinzug
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:09 Uhr.